Schlagwort: Schauburg

In den Neustadt-Kinos ab 13. August

Schauburg: „Coconut Hero“ – Mike ist 16 und lebt in einer Holzfällerstadt tief in den kanadischen Wäldern. Eines Tages inseriert er seine eigene Traueranzeige und schießt sich in den Kopf. Er erwacht am nächsten Tag im Krankenhaus. Dort entdecken die…

In den Neustadt-Kinos ab 6. August

Thalia: „Slow West“ – Im amerikanischen Westen des ausgehenden 19. Jahrhunderts ist Jay einfach fehl am Platz. Der naive 16-jährige Schotte und Sohn aus adligem Hause ist hierher gekommen, um das Mädchen zu finden, an das er sein Herz verloren…

In den Neustadt-Kinos ab 30. Juli

Schauburg: „Gefühlt Mitte Zwanzig“ Josh und Cornelia, beide Mitte 40, sind verheiratet und leben in Brooklyn. Zunehmend verbringen Josh und Cornelia mehr Zeit mit einem Hipster-Pärchen, das zwanzig Jahre jünger ist. Vor allem aber ist es die Energie des jüngeren…

In den Neustadt-Kinos ab 23. Juli

Thalia: „Taxi Teheran“ – Der Regisseur Jafar Panahi, auf der Berlinale 2015 ausgezeichnet, chauffiert als Taxifahrer durch die lebhaften Straßen Teherans. Die wechselnden Fahrgäste erzählen freimütig, was sie umtreibt… Der Film ist entstanden, obwohl Panahi vom iranischen Regime 2010 zu…

In den Neustadt-Kinos ab 16. Juli

Schauburg: „Amy“ Amy Winehouse war eine unglaubliche Sängerin, deren Drogenexzesse die Schlagzeilen bestimmten und die viel zu früh die Bühne des Lebens verlassen musste. Wer aber war die Amy hinter den Kulissen? Was spornte sie an auf ihrem Weg, und…

In den Neustadt-Kinos ab 9. Juli

Thalia: „Ich seh, ich seh“ – In einem idyllischen, aber abgelegenen Haus am Waldrand genießen die Zwillingsbrüder Elias und Lukas ihre Sommerferien. Als die Mutter nach einem Unfall mit einbandagiertem Gesicht zurückkehrt, ist plötzlich alles anders. In der strengen Frau…

In den Neustadt-Kinos ab 2. Juli

Schauburg: „Men & Chicken“ – Gabriel und Elias sind zwei unterschiedliche Brüder: Der eine lehrt Evolutionspsychologie, der andere beschäftigt sich stattdessen hemmungslos mit Nichtstun. Nach dem Tod ihres Vaters erfahren sie, dass ihr leiblicher Vater sich auf der entlegenen Insel…

In den Neustadt-Kinos ab 25. Juni

Schauburg: „Täterätää – die Kirche bleibt im Dorf 2“ Für die schwäbische Gemeinde in Dresden (und natürlich auch alle anderen Filmfreunde) wagt die Schauburg die Mundart – denn nach dem Hit »Die Kirche bleibt im Dorf« mit über 500.000 Kinobesuchern…

In den Neustadt-Kinos ab 18. Juni

Thalia: Der beste Film läuft vermutlich vor dem Thalia, wenn die Republikfeiernden vorbeiziehen, aber auch drinnen gibt’s was zu gucken: „A World Beyound“ Das ungleiche Paar: Frank, ein resignierter Wissenschaftler und der neugierige Teenager Casey machen sich gemeinsam auf, die…

In den Neustadt-Kinos ab 11. Juni

Schauburg: „Victoria“ Eine rasende Achterbahnfahrt durch das nächtliche Berlin, hochgelobt und in einer einzigen 140-minütigen Kameraeinstellung gedreht. Vor einem Club lernt Victoria, eine junge Frau aus Madrid, vier Berliner Jungs kennen – Sonne, Boxer, Blinker und Fuß. Der Funke zwischen…

In den Neustadt-Kinos ab dem 4. Juni

Schauburg: „Die Frau in Gold“ Die wahre Geschichte von Maria Altmann, die im Kampf um ihr Erbe und um Gerechtigkeit bis vor das höchste Gericht der USA zieht. In einem spektakulären Prozess verklagt sie die Republik Österreich auf die Herausgabe…

In den Neustadt-Kinos ab 28. Mai

Thalia: „Walesa. Czlowiek z nadziei“ Jahrzehntelang hatte sich der Altmeister des polnischen Kinos Andrzej Wajda darüber beklagt, dass es nach seinem »Mann aus Eisen« (1981) kein polnischer Regisseur mehr gewagt hatte, die für die polnische Identität so wichtige Entstehung und…