Shahin Najafi in der Schauburg

Am kommenden Montag gibt es in der Schauburg ein ganz besonderes Konzert mit dem iranischen Musiker und Lyriker Shahin Najafi im großen Saal in der Schauburg. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten.

Seine Musik verbindet spielerisch Elemente aus Rock, Rap, Klassik und insbesondere Jazz mit altpersischer Poesie und überlieferten Volkslieder aus Nordpersien. „Dritte Art“ – sein neues Album, ist eine Sammlung von neuen Klänge der iranischen Musikszene.

Shahin Najafi in der Schauburg
Shahin Najafi in der Schauburg
Als Avantgardist und kritischer Rebell hat sich Najafi einen Namen gemacht, seine Rebellion jedoch beschränkt sich nicht nur auf die Bedeutung, sondern zeichnet den Prozess des ständigen Wandels in Art und Form aus. Najafi hat weltweit Konzerte gespielt, so zum Beispiel regelmäßig in Europa, den USA und Kanada.

Seinen ersten Auftritt im Nahen Osten, seitdem er den Iran verlassen hat, gab er Anfang des Jahres 2018 in Tel Aviv, auf Einladung von Aviv Geffen, Musikproduzent und Mitglied der Rockband „Blackfield“. Vor 6.000 Zuschauern sang er gemeinsam mit Geffen eine Friedensbotschaft, die weltweites Echo fand.


Anzeige

Tranquillo

2013 veröffentlichte Shahin Najafi sein Buch „Wenn Gott schläft“ das ungeschönt und unmittelbar von seinen Erfahrungen bei der Vertreibung aus der Heimat und seiner Ankunft in Deutschland berichtet.

Es wurde kürzlich verfilmt („When God Sleeps„, Regie Till Schauder, 2017) und mit dem „Cinema for Peace Award“ und „Award at Krakow“ ausgezeichnet.

Shahin Najafi in der Schauburg

  • Konzert am Montag, 18. März, 20 Uhr, Tickets für 27,10 Euro im Vorverkauf.
  • Das Neustadt-Geflüster verlost zweimal zwei Freikarten. Bitte eindeutiges Interesse in die Kommentarspalte schreiben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

9 Kommentare zu “Shahin Najafi in der Schauburg

  1. Oh, das klingt zauberhaft! Das möchte ich zu gerne mit Freikarten in Klängen und Farben erleben!
    Verbindlichen Dank
    In Vorfreude
    Kristikka

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.