Kategorie: Vorgestellt

Hof der Friseure

Die Außenreklame fehlt noch.

Im Sonnenhof an der Alaunstraße hat sich einiges verändert. Aus dem Hinterzimmer des Hot-Dog-Lädchens ist jetzt ein „Global Copy Center“ geworden, die Abutheke hat geschlossen, und wo einst die Schnatterkanne schnatterte gibt es nun eine „Coconut Stage„. Auch der größte…

Ein Tänzer im Interview

Schauspieler und Tänzer Christian Novopavlovski - Foto: Carsten Beier

In der Podcast-Reihe Subkultan werden in unregelmäßigen Abständen Dresdner interviewt. Oft geht es um Kultur. „Subkultan“, das sind Lucas Görlach und Bony Stoev aus Dresden. In ihrem Podcast interviewen sie kreative Menschen. Egal ob in Film, Musik, Theater, Tanz, Kunst,…

Die Dr.-Friedrich-Wolf-Straße

Die nun abgerissene Steinfassade gegenüber des Neustädter Bahnhofs wurde 2004 als drehort für den Film "Dresden" genutzt

Wenn der Bahndamm Hempels Sofa ist, so ist die Dr.-Friedrich-Wolf-Straße das Untendrunter. Ungekämmt ballen sich Brombeerranken hinter blauem Metallzaun. Und auch wenn mit der Gartenschere ein bisschen frisiert wurde, ihren ranzigen Charme wird die Straße trotz der ersten Sonnenstrahlen nicht…

Konrad Kuechenmeister im Konzert

Konrad Kuechenmeister

Konrad Kuechenmeister ist vielleicht einer der größten Performer der Underground-Musikszene. Am Sonnabend spielt er ein Konzert in der Scheune um 21 Uhr. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Multiinstrumentalist Konrad Kuechenmeister beherrscht eine ganze Palette von Musikinstrumente. Unter anderem Gitarre, Piano, Djembe…

Folk-Konzert im Bebas

The Carry Nations

The Carry Nations zum ersten Mal live in Deutschland. Am Sonnabend das Trio spielt ein Konzert im Bebas Sprach-und Kulturraum um 20 Uhr. Sie nehmen uns mit auf eine Folkreise. England, Irland und Nordamerika… Die Band aus Bristol schöpft ihre Inspiration…

Tanzt doch irgendwie

Any Dance - Foto: PR

Freitagabend. Es ist die Kälte die klirrt, dann eine Tür die quietscht. Torsten Fleischer öffnet und winkt herein. Eine steile Betontreppe führt nach oben. In einer der riesigen Hallen im Industriegelände hat die Dresdner Band „Any Dance“ ihr Nest, also…

Auf dem Meisenberg

Die Straße "Auf dem Meisenberg" war von 1915 bis 1935 ohne Namen

Das ist doch unerhört und höchst inkorrekt – der Meisenberg gehört ja wohl gar nicht zu der Neustadt! Da sollte man doch wenigstens ein bisschen… So geht es doch nicht… Hier ist mein Zeigefinger, ich werde ihn benutzen und sowieso…

Aus der Neustadt in die ganze Welt

Frank Schulz in seinem Reisebüro auf der Bautzner Straße

Der Grundstein für sein Reisefieber wurde schon vor einem halben Jahrhundert gelegt. Als kleiner Knabe reiste Frank Schulz mit seinen Eltern nach Mali. „Meine Eltern waren DDR-Entwicklungshelfer“. Die drei Jahre in dem westafrikanischen Land haben ihn geprägt und das Fernweh…

Die innere Ruhe des Holzes

Eulenhaupt mit einem selbstgebauten Violon

Im Gegensatz zur Wanduhr steht die Zeit in der Werkstatt des Geigen­baumeisters Christoph Eulenhaupt nicht still. Sie scheint nur langsamer zu laufen. Das mag daran liegen, dass der Meister sie großzügig dosiert, denn er braucht sie reichlich und in guter…

Die Wolfsgasse

Wolfsgasse - Blick Richtung Bautzner Straße

Die kurze Wolfsgasse zwischen Bautzner Straße und Holzhofgasse wurde vor 60 Jahren schon einmal vorgestellt: von Gertraud Enderlein, einer Journalistin und Schriftstellerin, die in der Dresdner Neustadt lebte und arbeitete. Für die Tageszeitung „Die Union“ verfasste sie einen Artikel über…

Die, die plastisch werden

Cindy Hammer (links) und Susan Schubert (Mitte) beim Neujahrssingen

Am vergangenen Wochenende haben sie die Amateursänger des 8. Dresdner Neujahrssingen professionell unterstützt: Die Tänzerinnen der Performance-Gruppe „go plastic“. Fast wollte es scheinen, als hätten sie der Lady-Gaga-Kopie die Show gestohlen. Eine der Tänzerinnen ist die Neustädterin Cindy Hammer. Die…

Die Louisenstraße

Louisen-Str

Sie ist so etwas wie die Diva unter den Neustädter Straßen. Erfolgreich wehrt sie sich seit Jahren gegen eine Sanierung. Das Kopfsteinpflaster zwischen Görlitzer und Kamenzer lässt Rad- und Autofahrer zittern. Schmal ist sie, die Louise und doch voller Verkehr.…