Schlagwort: bauarbeiten

Bürgerbeteiligung bei Umbau der Louisenstraße gefordert

Auf der Louisenstraße soll es lichter und grüner werden, fordert rot-rot-grün

Die Sanierung der Louisenstraße soll mit mehr Beteiligung von AnwohnerInnen erfolgen, fordert ein interfraktioneller Antrag der rot-rot-grünen Stadtratskooperation an den Oberbürgermeister vom 7. September 2018. Der bisherige Ausbau habe alternative Planungsvarianten nicht respektiert und den knappen Straßenraum nicht angemessen neuverteilt.…

Louisenstraße fast fertig

Am vergangenen Freitag wurden die Asphaltschichten aufgebracht.

Am Wochenende haben fleißige Bauarbeiter den Ost-Abschnitt der Louisenstraße fertig gestellt. Auf dem Stück zwischen Kamenzer und Prießnitzstraße wurde nicht nur der Asphalt erneuert. Die Stadtwerke haben die Trinkwasserleitung mit zugehörigen Hausanschlüssen ausgetauscht. Außerdem hat die Stadtentwässerung Dresden GmbH den…

Neustadt im Baustellenfieber

Gesperrte Louisenstraße - ab morgen wird es etwas weniger eng.

Die gute Nachricht zum Beginn: Ab morgen kann die Louisenstraße wieder befahren werden. Die musste seit Montag gesperrt werden, weil für den Neubau an der Nummer 31 ein Turmdrehkran im Inneren des Grundstücks gebraucht wird. Der wurde nun erfolgreich montiert…

Bauarbeiten und Umwege auf Alaunplatz

Alaunplatz

Wie die Stadtverwaltung heute mitteilt, starten am Montag, 12. September, Wegebauarbeiten parallel zum Bischofsweg. Parkbesucher müssen sich auf kleine Umwege einstellen. Bis Mitte November erneuert ein Fachbetrieb die stark beschädigten Fußwege zwischen Kita Bischofsweg 17 a und Markt sowie ab…

Neue Spinne am Alaunplatz

Neue Kletterspinne

Vor ein paar Tagen wurde die alte Kletterspinne am Alaunplatz abgerissen. Ein paar Meter weiter westlich ist nun eine neue entstanden. Die obendrein noch mit einem Häuschen gekrönt wurde.

Brücken im Blick

Von Freitag bis Sonntag bahnfrei - die Albertbrücke

Im Laufe der nächsten Woche wird ein Schubschiff mit Hebebühne von der Elbe aus die Schifffahrtsbögen der Albertbrücke und der Augustusbrücke kontrollieren. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Die Prüfung dient der Sicherheit und erfolgt regelmäßig. Die Ingenieure untersuchen, ob Risse,…

Albertbrücke: Voll im Plan

Professor Koettnitz und sein Bürgermeister haben mal wieder auf die Baustelle an der Elbe gerufen. Wichtigste Botschaft: Alles läuft planmäßig. Damit es dennoch ein bisschen spannend bleibt, erklärte der Bauamtsleiter etwas zu Geländerhöhen und ein Betonschneider durfte seine Seilsäge zeigen.

Baufortschritt Albertbrücke

Albertbrücke mit Blick auf das Radfahr- und Fußgängerprovisorium

Auf der Albertbrücke wurde heute Nacht das noch in Betrieb befindliche Telekomkabel umverlegt. Die oberstromige Brückenhälfte ist nun vollständig frei für den Bau. In den Brückenbögen heben die Bagger die bisherige Verfüllung, loses Schüttgut, aus. In einigen Bögen füllen die…

Ersatzverkehr für Linien 7 und 8

Ab morgen früh, 9 Uhr bis Montag, 31. März, 3 Uhr wird auf der Königsbrücker Straße und der Königsbrücker Landstraße sowie in der Haltestelle „Infineon-Nord“ gebaut. Aus diesem Grund fahren die Straßenbahnlinien 7 und 8 im genannten Zeitraum eine Umleitung.

Nachtsperrung der Albertbrücke

In der Nacht vom Montag zum Dienstag wird die Albertbrücke gesperrt. In der Zeit von 21 Uhr bis 4 Uhr am Morgen reparieren die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) auf der maroden Brücke die Gleise. Unter anderem werden etwa Schienenstöße im Brückenbereich…

Bauarbeiten auf der Fritz-Reuter-Straße

Seit heute Morgen, 4 Uhr, bis voraussichtlich Freitag Abend, 20 Uhr, ist die Fritz-Reuter-Straße für den Schienenverkehr gesperrt. Die Straßenbahnen der Linie 13 wird zwischen den Haltestellen Bautzner/Rothenburger Straße und Liststraße umgeleitet. Die „13“ fährt jetzt über Albertplatz und Bahnhof…

Noch eine Woche

Wie die Dresdner Verkehrsbetriebe auf Nachfrage versichern, liegen die Bauarbeiten an der Kreuzung Bautzner/Rothenburger/Hoyerswerdaer Straße im Plan. „Es wird ein Kraftakt, aber wir schaffen das“, erklärte Sprecherin Anja Erhardt. Das bedeutet, ab Montag rollt die „13“ wieder über die Kreuzung…