Autor: Philine

SciFi theatralisch: „Zone 13“ im Projekttheater

In "der Zone" ist die Begegnung mit Toten möglich

Zwei Schriftsteller sitzen im Sowjet-Russland der 70er Jahre in ihrem Wohnzimmer und raufen sich die Haare über das Drehbuch zu ihrem neuen Sci-Fi-Film: Ein Wissenschaftler und ein Schriftsteller werden von einem Stalker illegal in die geheimnisvolle „Zone 13“ geführt. Die…

Das zweite Gesicht

Die Verkleider Karo Engelhard und Andreas Miersch

Oktoberfest, Halloween und Fasching markieren die Hoch-Zeit des Kostümverleihs Kreative Engel auf der Rudolf-Leonhard-Straße. Herbst und Winter sind die Zeiten der Geister, Narren und Gestaltwandler. Das Geschäft mit dem Wechsel der Identitäten (oder dem Präsentieren der eigentlichen) ist abwechslungsreich und…

„Happy home“ zieht neben „Sprout“

Sarah Wagner alias SuperSarah

Seit Dienstag hat Sarah Wagner ihr Lädchen für Papeterie und Wohnaccessoires, flankiert von „Strick und Faden“ und „Sprouts“, bezogen. Ihr eigenes Label nennt sich „SuperSarah“. Mit „Happy home“ erfüllt sich die Mediengestalterin ihren Traum vom eigenen Geschäft. Pastell- und Erdfarben,…

Algerisches Bistro „Meg“ statt „Treibgut“

Mohamed (rechts) mit seinem Sohn Ilyes, der neben seinem Studium mit aushilft.

In den ehemaligen Buch-A&V „Treibgut“ ist Ende Januar das „Meg“-Bistro gezogen. Besitzer Mohamed „Hamdi“ Megueni ist die Neustadt vertraut – zwischen 2013 und 2016 betrieb er ein gleichnamiges Bistro auf der Bautzner Straße. Nach langem Suchen ist der kleine Familienbetrieb…

Peccato feiert Schnapszahl

Alexandra und Janine vom Peccato

… zwar erst im April, aber es wird höchste Zeit daraufhin zu weisen, dass der Eckladen mit dem italienischen Namen Peccato bereits elf Jahre am Platz ist. Von seinen Geschwistern in Berlin und Leipzig unterscheidet er sich den Vorlieben des Neustädter…

Die Paulstraße

Die Paulstraße ehrt einen Paul, den niemand kennt

Die Benennung einer Straße zielt im Normalfall auf die Sichtbarmachung und Ehrung einer Person ab. Die Paulstraße, die aufgrund ihrer Kürze treffender Paulchenweg heißen könnte, ist kein Normalfall. Denn niemand kennt Paul. Seit 1876 heißt die Straße nach dem Bestreben…

Die „schräge Mischung“ macht’s

Sandra Schulz ist hauptberuflich Teetrinkerin

Seit 2012 führt Sandra Schulz die „Dresdner TeeZeit“ auf der Louisenstraße. Die leidenschaftliche Teetrinkerin tingelt zwischen Neustadt und Schloss Pillnitz hin- und her. Sie liebt die Abwechslung. Eine „schräge Mischung“ ist es, empfohlen von Sandra Schulz, die in der schlanken…

„Sinnesart“ und „AnuKan“

Katrin Laux entwickelte mit ihrem Team die Massagetechnik des Anukan

Katrin Laux musste auf ihrem Weg in die luftigen Höhen über den Dächern der Neustadt etliche (Natur-)Gewalten überwinden. Durch Scham, Feuer und Flut, beschritt und bestritt sie ihren Weg bis zum „Sinnesart“-Studio. Nun stehen neue Turbulenzen an. Seit Beginn dieses…

Letzte Worte

Auf ein Neues

Das Jahr geht zur Neige und alle sind bestürzt, als hätte es nicht vor 365 Tagen damit begonnen. Wenn die letzten Krümel ins Stundenglas fallen, ist es Zeit für die Jahresendreinigung. Im Nordbad tummelt sich fleischgeworden die Neustadt. All diejenigen,…

Drei Millionen für Dreikönigschule

Christian Piwarz, Peter Lames und Karsten Jonas

Es weihnachtet für die Dreikönigschule: Gestern übergab Kultusminister Christian Piwarz (CDU) einen Förderbescheid über drei Millionen Euro an den Dresdner Finanzbürgermeister Peter Lames (SPD). Das Geld ist für die Komplettsanierung des Gebäudeteils B bestimmt, in dem die Klassen 5 bis…

Julian Wolf geht auf Solotournee

Julian Wolf, junger Bluesrocker ab 2019 auf Europa-Tournee

Wer ist eigentlich Julian Wolf? Es ist wahrscheinlich, dass Freunde des instrumentalen Blues, Funk und Rock ihn längst auf dem Radar oder ihm bei einem seiner Konzerte in der Neustadt bereits zugejubelt haben. Nächstes Jahr startet der frisch gebackene Abiturient…

Wer ist dieser Mann? – Zauberer Zafetti

Zauberer Zafetti in zivil

Zerteilte Kinder, verschwundene Münzen, fliegende Tische – das alles würde man von Tilo Manig auf den ersten Blick nicht erwarten. Doch es reichen ein orangefarbener Präsent 20-Anzug und eine Handvoll Konfetti und Simsalabim! Vor Ihnen steht – bunt und energiegeladen…

Träumerei mit Maulkorb im Hole of fame

Erik und Tinjo sind "Twins in Colour"

Pop-Mukke und Pinsel-Strich treffen heute im Hole of fame verbunden in ästhetischer Traumwandlerei aufeinander: Klang und Bild, auditive und visuelle Verführung erwarten die BesucherInnen des wertgeschätzten „Ruhm-Lochs“, das sich verlässlich durch die Vermehrung kultureller Fülle auszeichnet. Das Leipziger Dreampop-Duo Twins…

Stilvoll tanzen mit Luisa Bräuer

Tanzstunde mit Luisa

„Ich will tanzen!“, beschloss Luisa Bräuer aus Görlitz mit drei Jahren. Sie tut es bis heute – und inspiriert andere Menschen in Kursen zu diesem Vergnügen.  Man könnte sagen, Luisa Bräuer lernte tanzen, bevor sie laufen lernte. In klaren Bildern…

Doppellotte hat sich verdoppelt

Die Doppellotte gibt es jetzt auch auf der Rothenburger Straße 36

Seit dem 17. November gibt es die Doppellotte doppelt. Also, das Geschäft. Die Schwestern Madlen und Katja haben sich nicht dupliziert. Im ehemaligen Frozen-Yoghurt-Laden entdeckten sie bereits vor einiger Zeit hinter der vermeintlichen Rückwand einen hübschen Ladenraum mit Terrasse und…

Volle Pulle Besinnlichkeit

Holger Zastrow, Evelyn Dangrieß, Ulla Wacker

Heute, einen Tag nach dem Platzhirsch Striezelmarkt, darf auch der Augustusmarkt seine Pforten öffnen. Dies ist gleichzeitig der Startschuss für den 21. Neustädter Advent, Die Hauptstadt des „Weihnachtslandes Sachsen“ wird zum gigantischen W-Markt. Süßer die Kassen nie klingeln. Die Neustadt…