Autor: Philine

Batman-Noten und Gitarren – Musikshop Tina

Tina Georgiew hat freundlich blinzelnde Augen und wählt ihre Worte mit Bedacht. Bevor mein Anliegen akzeptiert wird, vergewissert sie sich im Internet der Richtigkeit meiner Aussagen. Neustadtgeflüster, aha. Dann faltet sie die Hände und sieht mich erwartungsvoll an. Es kann…

Taschenkontrolle in der Leder-Truhe

Es gibt Läden in der Neustadt, die mit ihren Besitzern so unweigerlich verbunden sind wie die Schnecke mit dem Häuschen. Frau Radke, Besitzerin der Leder-Truhe, revolverschnäuzige Neustadt-Liebhaberin und treusorgende Kundenpflegerin, gehört dazu. Als ich am Telefon mein Anliegen kund tue,…

Leute machen Kleider – Das Louisen Kombi Naht

Das glücklichste Leben führen Menschen, die ihrem inneren Kompass, dem kleinen Stimmchen gefolgt sind. Diese These stützen zum großen Teil die Ladenbesitzer unserer Neustadt-Originale. Dabei geht das innere Irrlicht manchmal verschlungene Pfade, auf denen man dicht an ihm dranbleiben muss.…

Come in and drop out: Schall und Rauch

„Mein Name ist Wilhelm Born und im September eröffne ich mit dem Papst eine Herrenboutique“. Wäre das kein Loriot-Zitat und wüsste ich nicht, dass Wilhelm Willy Born dieses Intro nur verwendet hat, um meine etwas inkonkrete Frage nach seiner Identität…

Tanke schön!

Ein jeder braucht etwas, das ihn antreibt – bei motorisierten fahrbaren Untersätzen ist das ganz unromantisch gesagt das Benzin. Nun hängen jedoch an diesem Fakt zahlreiche weitere Antreiber, nämlich die der Menschen, die fahren und die derer, die in der…

Der Scharfmacher – Messer Mager

Ingo Mager ist von Berufs wegen bis unter die Zähne bewaffnet und doch ganz friedliebend eingestellt. Das Angebot in seinem Geschäft bildet die Schnittmenge von Hausfrauen- und Jägerträumen und fällt alles andere als mager aus. In den Vitrinen reiht sich…

Du sollst dir ein Abbild machen – Foto Görner

Der Fotograf ist tot – es lebe der Fotograf! Wenn Thomas Görner sich als Berufsfotograf tituliert, erntet er mittlerweile erstaunte Blicke. Das ist ein Beruf? In Zeiten der Digitalschwemme erfährt die Amateurfotografie Hochkonjunktur. Dabei reicht knipsen und nachher bearbeiten nicht…

Durch Qualität geadelt – Bäckerei Graf

Ein Charakteristikum, das Läden unserer Serie zu einem „Original“ macht, ist die handwerkliche Arbeit mit langjähriger Tradition. Eine Profession zu entwickeln setzt fachliches praktisches Können voraus, das an Generationen weitergegeben wird. Wo könnte sich das besser zeigen als bei einem…

Der Frühling ist eine Diva

Dieser Frühling ist schon eine echte Diva. Fräulein Lecker hat ihm Kekse gebacken, der Vitaminladen verkauft Erdbeeren, morgen macht Good Mimis auf und trotzdem schneit die Wäsche draußen noch ein. Die ersten Initiativen sind s.o. schon gestartet und es wurde…

Filmdreh auf der Alaunstraße

Nachdem Görlitz zum Hollywood-Drehort geadelt wurde, deutete ein Besuch von Wes Anderson und seiner Crew in der „Lila Soße“ schon den Glamour an, der bald in die Neustadt einziehen würde. Nun ist es klar: Spielberg dreht gemeinsam mit Jackson, Tarantino,…

Dem Chicsaal ergeben

Eine Verbindung zu Dresden hatte Andreas Roppel schon immer, wenn auch vorerst nur geografisch in Form der Elbe. Das Holsteinische Nordlicht und heutige Neustädter Urgestein wohnte in Hamburg und betätigte sich nach der Befreiung aus einer aufgezwungenen Bäckerlehre als Sozialarbeiter…