Kategorie: Gerüchteküche

In der Gerüchteküche berichten wir über Neuigkeiten aus der Kneipenszene der Dresdner Neustadt. Eine Übersicht über Kneipen, Bars und Cafés in Dresden Neustadt gibt es hier. Das eine oder andere Restaurant untersuchen wir in unserem Imbiss-Test.

Erlenklause geschlossen

Geschlossen: die Erlenklause

Aus privaten und technischen Gründen geschlossen – so steht es am Fenster der kleinen Kneipe an der Ecke Johann-Meyer-/Erlenstraße. Das hörst sich stark nach dem Aus für eine der letzten Kultkneipen an. Wie mehrere Stammgäste berichten, will der bisherige Inhaber,…

Heavy Duty geschlossen

Heavy Duty geschlossen

Die Metalkneipe auf der Louisenstraße hat seit Ende Oktober geschlossen. Am 30. Oktober gab es das letzte Konzert. „Jetzt räumen wir noch aus, zum Jahresende läuft der Mietvertrag aus“, sagt Frank Dietrich, den alle Welt nur als den Langen kennt.…

Verstecktes kleines Café

Kleiner Backofen im kleinen Café - petit four dans le petit café

Auf der Bautzner Straße versteckt sich ein kleines französisches Café. Hier in der Nummer 133 unmittelbar an der Waldschlößchenbrücke gibt Martina Flockerzi Französisch-Stunden. Und seit fast anderthalb Jahren versorgt sie Besucher in ihrem kleinen Café auch mit französischem Imbiss. Martina…

Wulbert’s macht wieder auf

Wiebke Ulbricht hat noch ne Menge aufzuräumen bis zur Wiedereröffnungsparty.

Die kleine Wohngebietsgaststätte „Wulbert’s“ ist seit knapp zwei Monaten geschlossen. Inhaberin Wiebke Ulbricht berichtet: „Es hatte sich Hausschwamm ausgebreitet, den hat nun der Vermieter beseitigen lassen.“ Das Wulbert’s-Team hat die Gelegenheit genutzt und auch das kleine Kneipchen auf Vordermann gebracht.…

Scheune-Gastro übernimmt Hierschönessen

Hierschönessen auf der Görlitzer Straße

Seit dem 1. September wird das Restaurant „Hierschönessen“ auf der Görlitzer Straße von der „Kulturhaus scheune Service GmbH“ betrieben. Geschäftsführer Adam Köhler bestätigte das auf Nachfrage. „Wir haben das Personal und das Konzept übernommen, wollen es mindestens genauso gut machen“,…

Louisenstraße: Shisha-Bar geplant

Eröffnungstermin steht noch nicht fest.

In dem kleinen Lädchen zwischen Couscous-Haus und Anamit auf der Louisenstraße wird fleißig gewerkelt. Der Tresen steht schon. Aus gewöhnlich gut informierten Kreisen war zu hören, dass hier demnächst eine kleine Shisha-Bar einziehen wird. Bis vor ungefähr einem Jahr führte…

Vendetta statt Dynamo

Vendetta statt Geistertreff

Aus der Bier- und Sportbar „Dynamischer Geistertreff“ auf der Lößnitzstraße ist jetzt eine Einrichtung mit billigen Getränken und klimpernden Spielautomaten geworden. Außerdem hat sich der Name geändert: „Club Vendetta“. Und damit es in der „Blutrache“ – so die deutsche Übersetzung…

Bis die Magie wieder lila wird

Neu auf der Alaunstraße: "Purple Magic"

Nach reichlich zwei Jahren Leerstand tut sich was in der Alaunstraße 64. „Purple Magic“ heißt die Shisha-Bar – am Freitag soll Eröffnung sein. Im Laden wird noch heftig geputzt. Chef Tahir Karabacak ist entspannt. „Das wird magisch“ sagt er und…

Ab morgen: Bonjorno

Neueröffnung auf der Rothenburger Straße: "Pizzeria Bonjorno"

Morgen eröffnet auf der Rothenburger Straße die „Pizzeria Bonjorno“. In der kleinen Imbiss-Stube bietet Gacem Nour-Eddine künftig Pizza und Pasta an, zum Einheitspreis von 5,- Euro pro Portion. Bis vor ungefähr zwei Monaten führte Gazem ein Lädchen mit dem gleichen…

Neues Indisches Restaurant

Tandoori - neues Restaurant in der Louisenstraße 61

Auf der Louisenstraße eröffnet demnächst ein neues Indisches Restaurant. So verkündet es zumindest ein Schild an der Außenwand. Wann genau, das bleibt derzeit noch im Dunkeln. Die aufgedruckte Internetseite führt bislang noch ins nichts und ans Telefon geht auch niemand.…

Burger und Bowls

Johannes Rohr und Alexander Eichler führen das Makamaka.

Seit zwei Wochen gibt es ein neues Restaurant am Edward-Snowden-Platz – das Makamaka. Johannes Rohr und Alexander Eichler haben sich damit einen Traum erfüllt. Beide kennen sich schon seit Jahren und haben schon gemeinsam in der Burger-Branche auf der anderen…

Neueröffnung: Hot Shüzzle

Num kocht, Romy hilft

Seit drei Tagen ist neues Leben in der ehemaligen Crêperie auf der Rothenburger Straße. Num und Romy sind eingezogen, haben kräftig gemalert, umgeräumt und dem kleinen Mittagsimbiss eine ganz neue Küche verpasst. „Thai spicy or not so spicy?“, Sarawut Saisintha,…