Kategorie: Gerüchteküche

Der schnelle Joseph ist unterwegs!

Joseph Walther und Roger Lehner vom schnellen Joseph

Seit zwei Wochen radelt der schnelle Joseph durch die Straßen und versorgt Neustädter, Hechtbewohner und Pieschener mit Essen aus seinen Lieblingsrestaurants. Der Klassiker: Sonntagnachmittag, gerade erwacht nach einer doch etwas länger gewordenen Sektor-Nacht, mit dickem Schädel und leerem Magen. Also…

Vollwertig futtern mit Fathi

El Miloud Fathi vor der Hundertwasser-Säule im ehemaligen Restaurant 'Jahrhundert'

Unsere Ernährung ist eines der großen kritischen Themen unserer Zeit. Fett und Zucker, Zusatzstoffe und Pestizide, Dünger und Aromen nehmen einen schädlichen Einfluss auf unsere Nahrungsmittel. Die Bedingungen ihrer Produktion schaden in globalem Ausmaß Umwelt und Menschen. Für El Miloud…

Wird Louisencafé zur Bierbar?

Vier-Vogel-Pils

Vor ein paar Wochen hat Nizam klammheimlich sein Louisen-Café an der sozialen Ecke geschlossen. Aus stets gut informierten Kreisen war zu hören, dass ein paar junge Burschen hier eine Bier-Bar mit kolumbianischem Spirit eröffnen wollen. Und siehe da, wer genau…

Königliches Brotvergnügen

2016-07-12-kingsbread2.jpg

In den ehemaligen Räumen vom Roots hat sich ein Neuling breit gemacht. Schon seit einem Weilchen reicht Stefan Flügge sein Superfood über die Ladentheke. Am Samstag wird King’s Bread nun offiziell eröffnet. Mit „Superfood“ verspricht Flügge nicht nur super Geschmack,…

Spanisch auf der Bautzner

Don Colon von außen. Bautzner Straße 53.

Seit Mitte Juni gibt es auf der Bautzner Straße ein neues Restaurant: „Don Colón“. Zwischen Eisenfeustel und Computer-Notdienst hat sich Hans-Joachim Wieczorek ein Herz gefasst und dem ehemaligen „Cassanova“ neues Leben eingehaucht. Das einstige italienische Restaurant stand eine ziemliche Weile…

Bella Toscana in der Neustadt

2016-07-07-lamoka2.jpg

Das Szeneviertel hat eine neue Adresse für toskanischen Genuss: Bei la moka gibt’s ab morgen hauseigene Pasta, Tramezzini und würzige cannoli. Nicht nur einmal wurde das Eröffnungsdatum vertagt. Und auch jetzt sieht alles noch eher nach Baustelle als nach Caffeteria…

Espitas schließt – Enchilada kommt

Espitas im April 2014

Das mexikanische Restaurant an der Alaun-/Ecke Louisenstraße schließt Mitte Juli. Danach wird umgebaut und im September will Christian von Canal hier sein zweites Enchilada eröffnen. 2004 wurde das markante rote Haus errichtet, mexikanisches Essen auf mehreren Etagen kam vor allem…

Ausgeschwuppst… hier kommt Ronny!

Aus der Schwupps-Bar wird Ronny's Ranch.

Am vergangenen Sonnabend hatte die Schwupps-Bar auf der Alaunstraße 39 zum letzten Mal geöffnet. Der Betreiber, die Blue Gastro GmbH von Andy Pönicke, strickt den Laden um. Am Freitag soll mit neuem Namen wiedereröffnet werden: „Ronny’s Ranch“. Vom ursprünglichen Konzept…

Kein Stilbruch mehr

Kein Stilbruch in der Böhmischen Straße

Seit fast zehn Jahren gab es das „Stilbruch“ auf der Böhmischen Straße mit dem für lange Zeit wohl schönsten Biergarten der Neustadt in herrlichem Industrie-Ruinen-Umfeld. Nun musste im vorigen Jahr erst der Biergarten einem Hofquartier weichen, zum Ende Mai hat…

Kalter Hund vermehrt sich

Kalter Hund: Nur echt mit ganz viel Schokolade.

Seit etwas mehr als drei Jahren betreiben Caroline Dörre und Patrick Olesch den „Kalten Hund“ auf der Louisenstraße. Das Geschäft mit dem traditionellen Schokokuchen läuft offenbar so gut, dass nun eine Erweiterung anstand. Seit Mitte Mai gibt es nun den…

Wurzelwerk auf der Hauptstraße

Seit Anfang Mai wieder offen: Roots auf der Hauptstraße

Seit Anfang Mai hat das „Roots“ auf der Hauptstraße, kurz hinterm Springbrunnen und „Am Thor“ wieder eröffnet. Das Lokal mit vegetarischen und veganen Speisen war von der Louisenstraße hier auf die Touristenmeile umgezogen. „Das Geschäft brummt“, schmunzelt Paula Holotiuk, die…