Kategorie: Gerüchteküche

Kein „Schneller Joseph“ mehr

„Der Schnelle Joseph“, der Fahrradlieferdienst, in der Neustadt muss aufgeben. Noch bis zum 24. August wird ausgeliefert, dann stellen Florian Lange, Joseph Walther und Roger Lehner das Geschäft ein. „Nach dem Blick auf die nackten Zahlen mussten wir leider feststellen,…

Neuer Spätshop auf der Louisenstraße

Neu auf der Louisenstraße: Café 24

Ahmet Özer eröffnet eine zweite Filiale des Café 24 in der Louisenstraße. Im Unterschied zum Café-Spätshop auf der Alaunstraße wird es hier künftig aber weiterhin ein Shisha-Angebot geben. Früher waren an dieser Adresse verschiedene Shisha-Bars beheimatet. 2013 hatte die „Sahara-Lounge“…

Blumenau wird grau…

Kellnerin Yvonne und Blumenau-Chef Ralph

Dem Zeitgeist folgend, renovieren die Brüder Ralph und Rastislav Krause ihr Café auf der Louisenstraße. „Wegen der Baustelle kommen im Moment weniger Gäste, da war das die richtige Gelegenheit“, erklärt Ralph. Die Schisha-Bars an der Kreuzung zur Kamenzer Straße werden…

Neu: Pizza-Häppchen auf der Alaunstraße

Pizza Bite auf der Alaunstraße

In den Räume des „Grillstübels“ auf der Alaunstraße gibt es seit vergangener Woche Pizza. Das neue Lädchen heißt „Pizza Bite“, doch statt der im Namen suggerierten Häppchen gibt es nur 30-Zentimeter-Pizzen. Die aber zum kleinen Preis von 4,50 Euro. Kein…

Habibi wird renoviert

Das Habibi an der Martin-Luther-/Ecke Louisenstraße wird renoviert.

Die älteste Shisha-Lounge der Neustadt wird zurzeit renoviert. Chef Ousama Alsabra ist schwer beschäftigt. Die Decken werden umgestaltet, die Räume bekommen neue Farben. Gemeinsam mit Salim Alkafry führt er das „Habibi“. Die Personal-Chefin Jacqueline Hassan hat etwas mehr Zeit und…

Königskaffee auf der Alaunstraße

Winziges Elf-Quadratmeter-Kaffee-Lädchen.

Seit Anfang Juli gibt es auf der Alaunstraße ein neues Café. Mit nur elf Quadratmetern ist das Lädchen winzig, aber die Ideen des Inhabers sind riesig. „Wir haben feinste Robusta-Bohnen, frisch aus Indonesien, geröstet in Döbeln“, erzählt Markus Schuster, der…

Ein Pils und ’nen Kaffee bitte…

Auch von der S-Bahnhaltestelle zu erkennen: "Bishop".

Seit Ende Juni hat der „Bishop“ an der Hechtstraße geöffnet. Morgen wird ab 15 Uhr eine kleine Einweihungsparty gefeiert. Hinter dem „Bishop“ stecken die Jungs vom Vier-Vogel-Pils. Seit 2014 gibt es das Bier und wie Verkaufschef André Winkelmann erzählt, steigt…

Dresdens kleinstes Kaffeehaus

Teresa Oberle beim Kuchenbacken.

Im Schatten des Waldschlösschens versteckt sich Dresdens wahrscheinlich kleinstes Kaffeehaus. Es heißt „Minou“ und Kätzchen würden dieses Café in dem winzigen Häuschen lieben. Teresa Oberle hat das Café im Februar übernommen. Früher war hier die Kaffeeode drin und davor eins…

Panini auf der Alaunstraße

Denzel's Panini - Alaunstraße 66

Seit vergangenem Freitag gibt es „Denzel’s Panini“ auf der Alaunstraße. Adrian Dokis und Michael Wolf hatten beim letzten Schottland-Besuch eine Eingebung. „Überall war das Essen teuer, nur Paninis waren günstig und machen satt“, schmunzelt Michael. Ein Panino ist ein typisch…

Vier Vögel machen einen Bishop

Bishop im Hecht - Eröffnung am Freitag?

Seit ein paar Tagen ist die Fasebook-Site online. Seit heute sieht man es dem künftigen Café auch von außen an. In der Hechtstraße 7 gibt es bald eine neue Bar. Und wenn man die auf der Facebook-Site verlinkte Adresse eingibt…

Devils Kitchen wird syrisch

Eröffnung demnächst: Damaskus

Ein Eröffnungstermin steht noch nicht fest, aber die Außenwerbung wurde heute schon mal angebracht. Aus dem zum 1. Mai geschlossenen „Devils Kitchen“ auf der Alaunstraße wird demnächst das Restaurant „Damaskus“ mit orientalischer Küche. Der geneigte Falafel-Fan hat dann die Qual…

Orientalische Küche im Sherazade

Großer Gastraum mit Blick ins Grüne

Seit Ende Mai gibt es neues Leben im Erdgeschoss des Aha-Hotels auf der Bautzner Straße. Zuletzt gab es dort ein spanisches Restaurant, danach eine Suppenküche. Ab sofort gibt es dort Gerichte aus Syrien, dem Libanon, Jordanien und Ägypten. Küchen-Chef ist…