Kategorie: Gerüchteküche

Königskaffee auf der Alaunstraße

Winziges Elf-Quadratmeter-Kaffee-Lädchen.

Seit Anfang Juli gibt es auf der Alaunstraße ein neues Café. Mit nur elf Quadratmetern ist das Lädchen winzig, aber die Ideen des Inhabers sind riesig. „Wir haben feinste Robusta-Bohnen, frisch aus Indonesien, geröstet in Döbeln“, erzählt Markus Schuster, der…

Ein Pils und ’nen Kaffee bitte…

Auch von der S-Bahnhaltestelle zu erkennen: "Bishop".

Seit Ende Juni hat der „Bishop“ an der Hechtstraße geöffnet. Morgen wird ab 15 Uhr eine kleine Einweihungsparty gefeiert. Hinter dem „Bishop“ stecken die Jungs vom Vier-Vogel-Pils. Seit 2014 gibt es das Bier und wie Verkaufschef André Winkelmann erzählt, steigt…

Dresdens kleinstes Kaffeehaus

Teresa Oberle beim Kuchenbacken.

Im Schatten des Waldschlösschens versteckt sich Dresdens wahrscheinlich kleinstes Kaffeehaus. Es heißt „Minou“ und Kätzchen würden dieses Café in dem winzigen Häuschen lieben. Teresa Oberle hat das Café im Februar übernommen. Früher war hier die Kaffeeode drin und davor eins…

Panini auf der Alaunstraße

Denzel's Panini - Alaunstraße 66

Seit vergangenem Freitag gibt es „Denzel’s Panini“ auf der Alaunstraße. Adrian Dokis und Michael Wolf hatten beim letzten Schottland-Besuch eine Eingebung. „Überall war das Essen teuer, nur Paninis waren günstig und machen satt“, schmunzelt Michael. Ein Panino ist ein typisch…

Vier Vögel machen einen Bishop

Bishop im Hecht - Eröffnung am Freitag?

Seit ein paar Tagen ist die Fasebook-Site online. Seit heute sieht man es dem künftigen Café auch von außen an. In der Hechtstraße 7 gibt es bald eine neue Bar. Und wenn man die auf der Facebook-Site verlinkte Adresse eingibt…

Devils Kitchen wird syrisch

Eröffnung demnächst: Damaskus

Ein Eröffnungstermin steht noch nicht fest, aber die Außenwerbung wurde heute schon mal angebracht. Aus dem zum 1. Mai geschlossenen „Devils Kitchen“ auf der Alaunstraße wird demnächst das Restaurant „Damaskus“ mit orientalischer Küche. Der geneigte Falafel-Fan hat dann die Qual…

Orientalische Küche im Sherazade

Großer Gastraum mit Blick ins Grüne

Seit Ende Mai gibt es neues Leben im Erdgeschoss des Aha-Hotels auf der Bautzner Straße. Zuletzt gab es dort ein spanisches Restaurant, danach eine Suppenküche. Ab sofort gibt es dort Gerichte aus Syrien, dem Libanon, Jordanien und Ägypten. Küchen-Chef ist…

Oosteinde macht wieder auf

Oosteinde auf der Prießnitzstraße - Eröffnung am 9. Juni 2017

Im September hatte die Kneipe mit dem herrlichen Biergarten hinter dem Stadtteilhaus geschlossen. Der Grund: Die Mauer zur Prießnitz musste ertüchtigt werden, um das Stadtteilhaus vor etwaigen Fluten des Baches zu schützen. Am Freitag um 16 Uhr wird wiedereröffnet. Die…

Karaoke, Bar und Kaffee

Mit "Pervak" und "Kaffee-Klappe" zieht neues Leben in die Böhmische Straße

In der Böhmischen Straße 3 ist neues Leben eingezogen. Seit im Jahre 2013 der Schuhladen „Lace Up“ sein Geschäft ins Internet verlegt hatte, standen die Räume leer. Heute eröffnet nun eine Karaoke-Bar. Barkeeper Mircea Strojevice und Kellner Vladislav Seemann haben…

„Anamit“ neues, altes Restaurant

Anamit - Eröffnung demnächst

An der Ecke Alaun-/Louisenstraße eröffnet demnächst ein vietnamesisches Restaurant. „Anamit“ bezieht sich auf die frühere Bezeichnung für Vietnam. „Annam“ ist der alte chinesische Name für das südostasiatische Land. Mit früher wird das neue Restaurant so einiges zu tun haben. „Die…

Café Rosengarten renoviert

Geschäftsführer Markus Pexa (links)

Von Ende Februar bis Anfang April wurde im Café am Rosengarten renoviert. Diese Woche stellten die Betreiber das schicke Lädchen der Presse vor. Zum 1. Juni soll es eine Einweihungsparty geben. Stolz führt Mirco Meinel durch die Räume, das Café…

Eine Flammerie für die Görlitzer

Neu auf der Görlitzer: Flammerie

Vor knapp zwei Wochen hat die „Flammerie“ auf der Görlitzer Straße eröffnet. Früher war hier die „Kochbox“ drin, die war vor etwas mehr als zwei Jahren auf die gegenüberliegende Seite umgezogen. Seitdem wurde hier nur für die benachbarte Studiobar gekocht…