Schlagwort: Neustadt

6. April: Mannschaftscrosslauf im Prießnitzgrund

Da trabt man nichtsahnend durch die Heide und wird von diversen Plakaten an Bäumen belästigt. „Hund verloren“, „Handy verloren“ und „Mannschafts-Crosslauf“. Oha, das klingt aber spannend. Vor allem, weil da steht: im 96. Jahr. Und siehe da, man findet im…

Rauchen in Ein-Raum-Kneipen vorerst erlaubt

Aschenbecher

Soeben hat der Sächsische Verfassungsgerichtshof (VGH) entschieden: In kleinen Kneipen in Sachsen darf vorerst weiter geraucht werden. Die Richter setzten das Nichtraucherschutzgesetz vorläufig für Ein-Raum-Gaststätten aus, die vom Inhaber geführt werden. Neun sächsische Wirte, unter ihnen Mario Schmidt, der Betreiber…

Gerüste am ehemaligen Deutsche-Bank-Gebäude

Das Gebäude, vor Kurzem noch heftig umkämpft von Hausbesetzern und Polizei, steht schon ein paar Jährchen leer. Nachdem der Wende hatte die Deutsche Bank eine Filiale in dem Haus eingerichtet und für die Sicherheit Umbauten vorgenommen. Als die Bank sich…

Die Bagles im Blue Note

Kurz nach neun kam ich an. Die Bar auf der Görlitzer Straße war rammelvoll. Per Blick-Kontakt und Zeichen konnte ich ein Bier ergattern. Als meine Brille, die natürlich wieder mal beschlagen war, endlich die Sicht frei gab, sah ich mich…

Zwei Löcher im Lustgarten

Es geht zur Sache an der Böhmischen Straße. Ganz ohne solch hartnäckigen Protest wie beim „Parkhaus“-Bau an der „Kamenzer“ buddeln die Bauherren für das Wohnprojekt an der Böhmischen Straße nach und nach den Lustgarten weg. Zwei tiefe Löcher deuten inzwischen…

Latelangweilig?

Am Donnerstag lockte die Groovestation mit “Ju&Ku — Dresdens latenightester Show der Welt”. Trotz der Ankündigung der Veranstalter, dass die Show eigentlich von niemandem sehnlichst erwartet wird, war die Groovestation doch ganz gut gefüllt.

Grundsteinlegung auf der Kamenzer Straße

Heute um 14.10 Uhr wurde von Investor Heinrich Birken der Grundstein für den Neubau auf der Kamenzer Straße gelegt werden. Mit dabei waren Vertreter der Presse, der Polizei, Politiker (Patrick Schreiber und der ehemalige Ortsamtsleiter Manfred Künzel). In einer kurzen…

Artistenschule ins Orpheum?

Zurzeit hängen im Orpheum auf der Kamenzer Straße 17 noch imposante Bilder des Malers Jürgen Wenzel. Doch es gibt Gerüchte, dass der wohl schönste Saal der Neustadt demnächst einen neuen Bewohner bekommen soll. Es wird gemunkelt, dass eine Artistenschule einziehen…

Anna im Fernsehen

In der Neustadt ist sie schon lange Kult, ihre Konzerte und Shows sind regelmäßig überfüllt. Nun hat Annamateur den begehrten Kleinkunstpreis (Musik, Lied) und gewonnen. Das ist die wichtigste deutsche Auszeichnung für die Genres Kabarett, ChansonKleinkunst. Dreimal dürft ihr raten,…

Einkaufen unter erschwerten Bedingungen

Wie ich jetzt feststellen musste, wird das Einkaufen in der Neustadt zumindest vorübergehend etwas schwieriger. Nicht nur, dass der Konsum auf der Alaunstraße eine Baupause eingelegt (Neustadst-Geflüster vom 21. Januar 2008), auch der Supermarkt (ehemals Spar) auf der Königsbrücker hat…

Irish Fiddler

Die Louisenstraße 56 hat mit dem Irish Fiddler wieder einen Mieter gefunden. Ein Irischer Pub mit Sport-Bar im Herzen der Neustadt, vielleicht geht das Konzept auf. Nach Papillon und Aqua Lounge der dritte Versuch an dieser Stelle. Nachtrag 2016: Der…