Schlagwort: Dresden Neustadt

Einmal vegan zum Mitnehmen bitte!

Scarlett und Manja vom Vegan-Online-Versand Kokku

Hinter dem veganen Online-Shop „Kokku“ – was im Estnischen „gemeinsam“ bedeutet – steht das Dreiergespann Manja Wiesner, Scarlett Schieke und Dieter Zahor. Alle wollten schon längere Zeit etwas im Bereich nachhaltiger Ernährung starten. Da Dieter Programmierer ist, fiel schnell die…

Der Schlesische Platz

Schild am Hanse-Haus, dem Seniorenpflegeheim am Schlesischen Platz

Reise, Reise – darum dreht sich am „Neustädter“ alles. Ob End- oder Zwischenstation, der Bahnhofsplatz bietet Schauplatz für diverse Stadien menschlicher Betriebsamkeit. Für Mitfahrgelegenheiten, gemeinsame S-Bahnfahrten, Demonstrationsstartpunkte, Feier-Abend-Treffpunkte heißt der Schlesische Platz schlicht „am Neustädter“. Denn der Neustädter Bahnhof, oder…

Der Duft der großen, weiten Welt

Ingolf Schwede - Reisetipps vom Welterfahrenen

Der Reisebuchladen entstand durch ein persönlich erfahrenes Defizit. Ingolf Schwede, begeisterter Langzeit-Reisender, Osteuropa-Fan und Asien-Liebhaber wollte eines schönen Tages Wanderkarten für den Kaukasus erwerben und betrat zu diesem Zweck einige Geschäfte in Dresden. Nichts. In einer anderen Stadt, bei einem…

Dunderklumpen und Schlapperplapper

Am Abend die Chefin im Barroom - Josi.

Nein, dies ist keine Einladung zu Kinderquatsch mit Michael. Das Little Creatures auf der Louisenstraße feiert zum ersten Mal Geburtstag. Der kleine Racker wird aber schon 15 und begießt das mit 15 Litern Frei-Schnaps. Wie pubertär!

Kultur und Rababazzz im Kukulida

"Zur schönen Aussicht" gestern Abend im Kukulida

Im Kukulida wird es diese Woche laut. Gestern Abend startete der „Kulturrabazzz“ im Wohnprojekt und Kulturverein auf der Martin-Luther-Staße. Im Rahmen der Aktion „Kukulida Residency“ gastiert dort das Jazz-Trio „Zur schönen Aussicht“ und spielt eine Woche lang mit Künstlern aus…

Die Martin-Luther-Straße

Die Martin-Luther-Straße hieß erst Martinsstraße - nach einem Schankwirt

Ein Spaziergang über eine bunte Straße voller Engagement, kommentiert von Martin Luther höchstpersönlich. Ich stehe gerade mit gezücktem Notizblock vor dem Koch selbst! am Beginn der Martin-Luther-Straße und bin eigentlich etwas lustlos. Schon wieder so eine Tour einsam und allein.…

Die Rähnitzgasse

Die Rähnitzgasse fühlt sich an wie ein Museumsbesuch ohne Eintritt und mit Jacke. Schmucke Barock-Häuschen – und sehr viel Kunst.

Cameron Lines im Ostpol

Sebastian Schindler und Michael Adler von Cameron Lines

Bisher hat die Dresdner Band Cameron Lines nicht allzuviel von sich hören lassen. Doch beim Sound des Bluesrock-Duos sieht das anders aus. Der ist laut, ungeschliffen und rau. Ungläubige können sich am Donnerstag Abend bekehren lassen, wenn Cameron Lines den…

Keine frittierten Würstchen!

Mercedes Moraiz hilft bei der Entscheidungsfindung

Wie oft bin ich wohl schon an der spiegelnden Fassade des Nibs vorübergeeilt, nicht ahnend, welche Köstlichkeiten sich dahinter verbergen? Ein Witz, dass gerade Glas so viel verstecken kann. Geht man ganz nah heran und legt die Hände beschattend neben…

108 Fahrenheit Album-Release

Kai Niemann, Friedo Steinke, Alex Henke, Marco Pfennig und Adrian Kehlbacher von 108 Fahrenheit

Bei 108 Fahrenheit tut sich so einiges. Erstes Album fertig, neues Musikvideo online und bald die erste Deutschland-Tour. Wo mancher Musiker einen kleinen Höhenflug kriegt, bleiben die Dresdner Deutsch-Rocker allerdings ganz gelassen.

Neue Schule für Fotografie in der Neustadt

Kristin Dittrich in ihrer Shift School

Zum neuen Jahr hat die Shift School – Neue Schule für Fotografie in der Gegenwartskunst – Räume auf der Hoyerswerdaer Straße bezogen. Anlässlich des Saisonstarts von Galerien und Kunsträumen eröffnete die Shift School letzten Sonnabend ihre Leihbibliothek für Bücher rund…