Kategorie: Alltag

Alltägliches & Besonderes

Die Sebnitzer Straße

Die Sebnitzer Straße wurde 1883 getauft

Die Sebnitzer Straße gehört zu den Altvorderen im Straßenbild des Viertels. Sie wird gesäumt von 38 Häusern, die als Kulturdenkmäler gelten. Über Schaufenstern zeugen verblasste Schriftzüge von der Krämerladen-Ära der Neustadt. In ehemaligen Lebensmittelgeschäften findet man heute Ateliers oder den…

Ab Mittwoch weht kalifornische Luft durch die Neustadt

Mayra Castillo will zeigen, dass kalifornisches Essen mehr ist als nur Burger.

Wer denkt bei US-amerikanischem Essen nicht erstmal an Pommes, Truthahn und fettige Burger. Die Kalifornierin Mayra Castillo will mit diesem Vorurteil jetzt gründlich aufräumen. Sie eröffnet diesen Mittwoch, den 25. Juli das Restaurant mit dem passenden Namen NOSH. Das so…

Schaubudensommer vorbei

20.000 kamen zu den Buden

Der Scheune Schaubudensommer 2018 ist zu Ende. Mit Fanfaren, großen Salti und Verve hat er den ohnehin schon heißen Sommer elf Nächte lang noch ein wenig mehr vergoldet. Fast ein Dutzend Sollkuckstellen rund um die Scheune hatte er aufgebaut und…

EnVivo zur Schlössernacht

enVivo - Foto: Reiko Fitzke im Blue Note

Am Sonnabend findet die zehnte Dresdner Schlössernacht statt. Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen der Blumen und Blüten. Gäste sind aufgefordert, mit Blume am Kleid, am Revers oder im Haar zur Feier zu kommen. Die Veranstalter haben sich zum Jubiläum…

Weiberkrieg in der St.-Pauli-Ruine

Lysistrata oder Der Weiberkrieg

In der Theaterruine im Hechtviertel feiert am Freitag das Stück „Lysistrata oder Der Weiberkrieg“ Premiere. Die Komödie schrieb der griechische Dramatiker Aristophanes um 411 v. Chr. und wird in der Pauliruine unter der Regie von Jörg Berger recht frei interpretiert.…

Neustadt-Kinotipps ab 19. Juli

Sicario2

Schauburg: „Sicario 2“ Die Agenten Matt und Alejandro kehren zurück an die US-mexikanische Grenze. Hier eskaliert der Drogenkrieg. Um von US-Seite aus im Gegenschlag einen Krieg der verfeindeten Drogenkartelle anzuzetteln, soll die Tochter des Kartellbosses und Terroristenschleusers Carlos Reyes entführt…

Luigi Bentivoglio: „Kunst ist mein ganzes Leben“

Luigi Bentivoglio brachte Dresden den Kaffee

Der Kaffeemaschinenservice Essebielle auf der Johann-Meyer-Straße ist legendär auch und gerade wegen seines Chefs: Luigi Bentivoglio. Die Geschichte einer langen Reise. Ich bin Industrietechniker … Über mich zu schreiben ist kompliziert. Ich habe alles, was ich gemacht habe in meinem…

Die Friedensstraße

Die Friedensstraße wurde 1874 getauft

An diesem heißen Sommertag hält die Friedensstraße, was sie verspricht: Ab und an pfeift aus einer Regenrinne ein Spatz auf dem letzten Loch, murmelt ein Radio aus offenen Fenstern, klappert ein Geschirr –  ansonsten ist es still.  Ein Wölkchen segelt…

BRN-Film

Szene aus dem BRN-Video

Ein Pieschener Pärchen hat einen knapp zwölf Minuten langen Film über die diesjährige BRN gedreht. Dafür haben sich Aušra und Pascal Unterstützung aus dem Hechtviertel mit dem Filmproduzenten „Horrorkomödie“ geholt. Das Besondere am Film. Die beiden arbeiten mit einem simplen…

Wilde Klopperei hinter der Scheune

Voll auf die Zwölf.

Links, rechts. Und voll auf die Zwölf. Die junge Frau reckt triumphierend ihre Hände in den Himmel. Der Bursche liegt wimmernd am Boden. Ein weiterer tritt hinzu, auch er wird abgewatscht. Ein Tritt zwischen die Beine und auch er liegt…

Mitternachtsüberraschung mit Chor

Mitternachtschorgesang

Der Schaubudensommer hat begonnen – und mit ihm auch die traditionellen Mitternachtsüberraschungen. An der Kreuzung Alaun-/Louisenstraße wurde es gestern Abend plötzlich sehr voll. Dann tauchte plötzlich wie aus dem Nichts ein Chor auf und die Umstehenden und Sitzenden wurden zum…

Schaubudensommer startet

Direktor Helmut Raeder (links) hat selbst noch Schaubuden erlebt.

Einst waren sie so normal, wie heute Kino- oder Theatersäle, jeder kannte sie: Schausteller. Der Name war ihr Beruf, sie reisten durchs Land und stellten Abnormitäten auf Jahrmärkten zur Schau. Sie waren Schlangentänzer, Zauberer, Kleinkünstler, Bauchredner oder einfach gute Geschäftsleute,…