Kategorie: Alltag

Alltägliches & Besonderes

St. Pauli Ruine: „Sommer der Leidenschaft“

Das St. Pauli-Theater will trotz Kürzungen durchstarten. Foto aus der Inszenierung "Der Widerspenstigen Zähmung"

Das Motto „Sommer der Leidenschaft“ wird für den Verein TheaterRuine St. Pauli zu einem wortwörtlichen Unterfangen. Trotz einer finanziellen Lücke von rund 20 000 Euro versucht der Verein nach vorn zu blicken und sein Programm in gewohnter Manier zu füllen. Ein…

Die Elbe-Menschen am Fluss

Harald Hauswald: Die Elbe-Menschen am Fluss.

Am Mittwoch zeigt das Kunsthaus Raskolnikow eine Foto-Austellung mit Bildern von Harald Hauswald. „Die Elbe-Menschen am Fluss“. Bei der Ausstellung handelt es sich um eine Kooperation mit dem Filmfest Dresden. Am Donnerstag, 19. April wird in der Schauburg die zugehörige…

Keine Angst vor dem Zeckenstich

Heide

Der Frühling ist nun offenbar mit Macht da. Da lohnt ein Spaziergang in die Heide. Durchs inzwischen schon recht schattige Unterholz an der Prießnitz entlang lässt es sich prima flanieren. Die Pflanzenwelt reagiert sichtbar: Die Knospen werden dicker, die Bäume…

Morty Sanchez im Zille

Morty Sanchez - Foto: Head Perfume Records

Heute Abend gibt es im Zille, dem Tanzlokal an der Görlitzer Straße ein Konzert mit „Morty Sanchez“. Riccardo Brych, Sänger und Gitarrist der Dresdner Band The Evil Machine, hatte seit Ende 2015 angefangen an einem neuen Singer-/Songwriter-Projekt zu arbeiten. Stark…

Where the fuck is Wales?

ELLEN Ein Film von Mahalia Belo - Foto: Warren Orchard

Gareth Bale, ja, okay, der ist Waliser, aber doch eigentlich heimlicher Spanier. »The Dragons« nennen sie die Fußballnationalmannschaft, in der Bale spielt, wenn er nicht in Madrid ist. Dann hört es aber meistens schon auf mit dem Wissen um das…

Neustadt-Kinotipps ab 12. April

Marie Bäumer spielt Romy Schneider

In der Schauburg wird zwar immer noch heftig gewerkelt. Aber zwei Säle werden schon bespielt und seit heute gibt es täglich immerhin einen Film. Außerdem eine Lesung, Comedy, eine Dia-Show, ein Konzert und noch ein Konzert. Nun aber zu den…

Spektakuläre Falkenrettung am Abend

Der Falke hatte sich in der Laterne verfangen.

Aufmerksame Gäste der Bar Holda hatten ihn zuerst entdeckt. Ein Turmfalke hatte sich in die Laterne des Kirchturms verirrt. Ein zweiter flog immer wieder von außen dagegen. Der Barbesitzer verständigte den Pfarrer der Martin-Luther-Kirche. Eckehard Möller verständigte daraufhin die Tierrettung…

Die Doppellotte feiert 10-Jähriges

Patrick, Anna, Katja und Madlen gutgelaunt in der Doppellotte

Die Doppellotte feiert ihren zehnten Geburtstag. Ihren Kinderschuhen ist sie längst entwachsen und gehört als eines der modischen Kernstücke der Neustadt zu den ‚alten Hasen‘. Die Geschäftsführerinnen Katja und Madlen hoben den Laden 2008 aus der Taufe und laden am…

Kaltfront und Skeptiker in der Scheune

Kaltfront

Am kommenden Sonnabend lockt die Scheune mal wieder zum Altherrentreff. Gefühlte Mitfünfziger werden sich im Pogo-Schritt wagen, wenn Eugen Balanskat von Schrebergarten und Karnickel singt. Bevor die Berliner auf die Bühne kommen, darf die Dresdner Punkrock-Legende Kaltfront auftreten. Die haben…

Fatima – Augenblicke im Kulturrathaus

Prinzessin Fatma

Am Mittwoch wird um 16 Uhr im Kulturrathaus auf der Königsstraße die Ausstellung „Fatima – AugenBlicke in Dresden“ eröffnet. Dabei handelt es sich um ein interkulturelles Kunstprojekt. Zur Vernissage musizieren die Kinder gemeinsam mit dem Dresdner Musiker Paul Hoorn, den…

Neustadt-Kinotipps ab 5. April

The Florida Project

In der Schauburg wird heftig gewerkelt. Die Sächsische Zeitung berichtete von einer Eröffnung zum Filmfest. Naja. Details dazu morgen. Am Freitag gibt es Poetry-Slam, am Sonnabend eine Filmpremiere und am Dienstag Fußballtalk. Mehr Kino im Thalia auf der Görlitzer Straße.…

Schrankverordnung geplant

So soll das künftig nicht mehr aussehen.

Schränke haben es schwer in der Neustadt. „El Tauscho“, „El Tauschos kleine, hässliche Schwester“, „Schränk“, „Schränk II“ und auch „Schränk III“ wurden immer wieder von einer Stadtverwaltung entfernt, der offenbar jeder Hauch von Bordstein-Anarchie fremd ist. Doch die Schrankliebhaber steckten…