Kategorie: Kultur

Digitale Liebe

Am kommenden Freitag werden die selbsternannten Kiezrocker der Combo „Alice Roger“ ihre neue EP „Digitale Liebe“ in Kathys Garage vorstellen. Die Band bezeichnet sich selbst als der Underground des Mainstreams. Sie behaupten, dass sie Ohrwürmer für alle und doch bewusst…

Machina Recordatio

Seit einer Woche und noch bis zum 18. September steht dieses Holzungetüm auf dem Alaunplatz. Bei der Machina Recordatio handelt es sich um eine Audio-Installation von Maria Magdalena Ludewig. Sie hat mit 100 Menschen aus Dresden, Berlin und Hamburg über…

Neue Galerie auf der Tieckstraße

Am kommenden Freitag wird in der Tieckstraße 3 eine neue Galerie gefeiert. Die „CreativeCornerDD“ gibt es zwar schon seit dem 1. August, aber nun wird sie offiziell eröffnet. Eingeweiht wird die Galerie mit Bildern der Künstlerin Hyun Ok Kim. Die…

Dresden in den 1960ern

Am 17. September wird im Atelier „Starke Fotografen“ auf der Louisenstraße die Ausstellung „Dresden in den 1960ern – Fotos von Siegfried Huth“ eröffnet. Siegfried Huth (1932 – 2012) war vielen Menschen in Freital, Dresden und Umgebung bekannt. Nach Lehre und…

Schwer-Metall unter freiem Himmel

Das Heavy Duty lädt zum „Equinox Council Open Air“ am 21. September. Equinox steht für die Tag-und-Nacht-Gleiche, an denen Tag und Nacht gleich lange dauern. Andere sagen einfach auch Herbstanfang dazu. Netterweise war Equinox aber auch eine norwegische Thrash-Metal-Band –…

Feuer und Flamme am Elbufer

Der Jugend- & Kulturprojekt e. V. lädt zu einer Feuer-Gala-Show ans Elbufer vor dem Restaurant Elbsegler ein. Die Show ist der Höhepunkt und zugleich das Finale der „Burning Bizarre Convention“ die in dieser Woche in Dresden stattfindet. Der Eintritt zur…

Sheep, Dog & Wolf

Am kommenden Donnerstag spielt Daniel McBride im Ostpol an der Königsbrücker Straße auf. Sein Soloprojekt heißt „Sheep, Dog & Wolf“. Für seine Debut-Platte hat er alle Stücke selbst geschrieben, die Instrumente nacheinander eingespielt und aufgenommen. Auf der Platte werden Jazz-Pattern,…

Neue Lesebühne im Projekttheater

Am kommenden Dienstag, 10. September, startet eine neue Dresdner Lesebühne mit dem klangvollen Namen „Die silbernen Reiter“ im Projekttheater. Künftig wollen sich einmal monatlich, immer am zweiten Dienstag, vier Routiniers der Lese- und Slambühnen Sachsens dort treffen aus ihren Werken…

Töpfern oder Tanzen

Am Wochenende locken zwei Veranstaltungen an den Rand der Neustadt. Im Norden lädt Claudia am Sonnabend mit ihrer Zumba-Truppe zum Gratis-Zappeln auf den Alaunplatz. Um 17 Uhr wird es eine Open-Air-Zumba-Session geben. Jeder kann vorbeikommen und mittanzen. Zwischendrin soll es…

„Aus dem Övre“ – Lesung im Büchers Best

Am Freitag, dem 6. September findet im Büchers Best eine Lesung statt: „Aus dem Övre“ – Texte von Dirk Bernemann und Henning H. Wenzel, dazu gibt es Musik vom Dresdner Gitarrenduo. Schon mit seinem ersten Buch „Ich hab die Unschuld…

Sit Down And Sing im Societaetstheater

Am kommenden Dienstag, dem 10. September heißt es im Societaetstheater: „Sit Down And Sing“ mit Ken Stringellow, Tim Neuhaus und The Late Call. Unter diesem Titel hat der Gründer von Tapete Records, Dirk Darmstaedter, eine Tour dreier Singer-Songwriter zusammengestellt. Stets…

Sound of Bronkow – Eindrücke

An diesem Wochenende hat in und um das Societaetstheater herum das Musikfestival für Folk, Indie und Singer/Songwriter – Sound of Bronkow – stattgefeunden. Das Festival war ausverkauft. Im Moment laufen die letzten Konzerte in der Dreikönigskirche. Anja Hebrank hat beim…