In den Neustadt-Kinos ab 21. April

Thalia: „Im Strahl der Sonne“

Kino ab 21. April: Im Strahl der Sonne
„Im Strahl der Sonne“
Nordkorea ist das schönste Land der Welt! Das hört die 8-jährige Zin-mi aus Pjöngjang jeden Tag – von ihren Eltern, in der Schule und über donnernde Lautsprecher auf den weiten Plätzen der Stadt.

Heimliche Aufnahmen vom öffentlichen Leben gewähren weitere faszinierende Einblicke in ein mit Angst und Schrecken besetztes Land.
Weitere Infos

Schauburg: „Kommune“

Kino ab 21. April: Kommune
„Kommune“
Thomas Vinterberg lässt auf heitere und anrührende Weise die experimentierfreudigen, optimistischen 1970er Jahre wieder aufleben. Er liefert das ebenso schonungslose wie humorvolle Porträt einer Generation, die aus Idealismus antrat, kollektive Wohnformen zu erproben und dabei an Problemen scheiterte, die bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren haben.
Weitere Infos

Thalia: „Birnenkuchen mit Lavendel“

Kino ab 21. April: Birnenkuchen mit Lavendel
„Birnenkuchen mit Lavendel“
Louise lebt auf einem Birnenhof in der Provence und kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes um den Birnenanbau. Eines Tages fährt sie Pierre vor ihrem Haus an. Der sensible Mann blüht in Louises Gegenwart auf, glaubt ein Zuhause gefunden zu haben. Eingebettet in das Licht der provenzalischen Drôme erzählt Besnard eine sinnliche Liebesgeschichte, die auf dem Muster der romantischen Komödie aufbaut, aber nicht zum klassischen Happy End führt. Zwei Verliebte, die sich nicht berühren, fassen permanent Dinge an, die sich außerordentlich gut anfühlen. Birnen und Lavendel eben. Am Montag im Original mit Untertiteln.
Weitere Infos

Schauburg: „Der schwarze Nazi“

Der schwarze Nazi
„Der schwarze Nazi“
Sikumoya, ein Kongolese in Sachsen, verehrt Goethe und entspannt sich bei Bier und deutscher Volksmusik. Trotz dieser Vorlieben wird er von allen Seiten begafft, ausgegrenzt und am Ende sogar von einer Nazikameradschaft zusammengeschlagen. Diese Vorgänge verändern ihn. Nachdem er aus dem Koma erwacht ist, ist Sikumoya nun der „Deutscheste aller Deutschen“ und überholt die Neonazis einfach von rechts und beginnt ihnen ihre Ideologie streitig zu machen. Damit überzeugt er nicht nur die Neonazis selbst, sondern kann auch besorgte Wutbürger hinter sich versammeln. Sikumoya entscheidet ab sofort, was „Deutsch“ und was „Undeutsch“ ist!
Weitere Infos


Anzeige

fittogether

Thalia: „Nightsession“

Kino ab 21. April: Nightsession
„Nightsession“
Ohne bestimmten Grund lassen sich vier Jungs auf ihren Skateboards durch das nächtliche München treiben. Wieso? Weil sie Bock drauf haben!
Weitere Infos

Kino ab 21. April: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche zweimal zwei Freikarten in den Neustadt-Kinos für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film und das Kino angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

21 Kommentare zu “In den Neustadt-Kinos ab 21. April

  1. Wenn ich jetzt schon Herzchen verteilen muss, hätte ich aber wirklich gerne Freikarten für „Im Strahl der Sonne“ im Thalia. :)

  2. Ich hoffe Fortuna ist mir hold und ich werde gezogen für:

    „Im Strahl der Sonne der Sonne“ im Thalia Kino.

    Danke an den Verlosenden.

  3. Ich würde mich riesig über Tickets für Die Kommune in der Schauburg mit der genialen Trine Dyrholm freuen. Tusind tak.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.