Kategorie: Kultur

Fleischer vs. Hecht

BRN-Film

Die strasse gehört dir! Melde dich an! from david campesino on Vimeo. Gedreht wurde auf der Böhmischen Straße, Regie führte David Campesino, der schon vor drei Jahren ein hübsches BRN-Video gezaubert hat. Der Film entstand im Auftrag der Schwafelrunde. Der…

Ost-Chic im Ras

Morgen Abend wird im Kunsthaus Raskolnikow eine Ausstellung eröffnet. Zu sehen gibt es unter anderem: Superminis, Petticoats, Wisent-Jeans, Schlaghosen, Afro-Look und feinste Exquisit-Kollektionen. Die Ausstellung heißt „Chic im Osten“ und lädt ein zu einer erstaunlichen Zeitreise durch 40 Jahre DDR-Mode.…

Eine Zelle für den Hecht

Nicht jeder Stadtteil kann sich eine eigene Bibliothek leisten. Doch die Bewohner im Hecht-Viertel nehmen den Mangel als Herausforderung und planen eine Bücherzelle. Dafür soll eine der wunderbaren alten gelben Telefonzellen reanimiert werden. Die bekommt ein paar hübsche Bücherregale und…

Collagen im Kulturrathaus

Morgen wird um 19 Uhr im Kunstfoyer des Kulturrathauses die Ausstellung, Here be Dragons – Collagen von Sara Hoppe, eröffnet. Der Werkkomplex Sara Hoppes befasst sich mit der Collage, einer Technik, die sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts ihren Weg…

Die Heiterkeit im Ost-Pol

Am kommenden Donnerstag werden drei junge Damen das Ost-Pol aufmischen: Die Heiterkeit ist eine Hamburger Band, die der Veranstalter wie folgt beschreibt: „Die Heiterkeit, diese besondere und unnahbare Band, bewegt sich nach wie vor wie schlafwandlerisch, fast gespensterhaft schwebend durch…

Verträumte Beats im Alten Wettbüro

Eigentlich heißt sie Denitza Todorova und schon als Neunjährige hat sie zusammen mit ihrer Schwester spontan ein paar Kiddie-Rap-Tracks aufgenommen. Eines dieser Stücke handelte von der Milchfrau, die jeden Tag in ihrer Nachbarschaft Halt machte. Nun sind es rund zwei…

Die lesen, was ihr wollt

Am kommenden Mittwoch werden in der Schauburg Detlef Bierstedt und Oliver Rohrbeck lesen, was ihr wollt. Das funktioniert wie folgt. Das Publikum bringt Texte mit und die beiden, die normalerweise als Synchron- oder Hörbuchsprecher arbeiten, lesen vor, was ihnen zugereicht…

Doppel-John

Am Donnerstag wird in der Galerie „Holger John“ eine Ausstellung der besonderen Art eröffnet. Gezeigt werden frühe, bisher noch nicht ausgestellte Zeichnungen und Radierungen, Landschaften, Selbstporträts von Vater und Sohn John.

Dynamite Konzerte: Gut für Ohren & Geist

Dresden Neustadt. Wir befinden uns im Ostpol. Oder im Alten Wettbüro. Oder doch in der GrooveStation? Irrelevant. Der Saal ist schon rappelvoll. Einige Wenige schleichen sich noch am Einlass vorbei. Im Backstage wird tief Luft geholt, die Muskeln gelockert, die…

Asylmonologe im Projekttheater

Am kommenden Montag wird im Projekttheater ein politisches Stück mit anschließender Diskussion aufgeführt. Die Asylmonologe erzählen von Ali aus Togo, von Freunden liebevoll „Präsident“ genannt, Felleke aus Äthiopien, der erst willensstark Abschiebeversuche verhindern muss, um dann einen Menschenrechtspreis überreicht zu…

Blaue Fabrik wird gelb

Im vergangenem Sommer wurde der Saal der Blauen Fabrik an der Prießnitzstraße für Veranstaltungen gesperrt. Seitdem befindet sich der „Blaue Fabrik e.V.“ Exil. An verschiedenen Orten fanden kleine Veranstaltungen statt. Nun haben die Verantwortlichen um Vereins-Chef Holger Knaak neue Räume…

Predigt im Projekttheater

Ab morgen wird im Projekttheater gepredigt. Von seiner moralischen Kanzel herab verkündet der Schauspieler Utz Pannike unumstößliche Weisheiten. „Wir dürfen nicht vom Glauben abfallen, vom Glauben an unsere Produktivität und an die ökonomische Vernunft“, so der Prediger. Weil, wenn wir…