Kategorie: Kultur

Filmfestival im Film

Bianca Dittrich hat einige Eindrücke vom Move-IT!-Filmfestivals und Statements der Projektkoordinatorin Kristin Eubling in bewegten Bildern festgehalten. Das Filmfestival findet noch bis morgen im Thalia auf der Görlitzer Straße statt. Weitere Infos unter: www.moveit-festival.de

Move IT – Filmfestival

Am kommenden Freitag beginnt das „Move IT!“-Filmfestival im Thalia Dresden. Bei der nunmehr neunten Auflage des Festivals stehen wieder entwicklungspolitische Themen im Mittelpunkt. Es werden Filme zu brandaktuellen Themen im Rahmen der beiden diesjährigen Schwerpunktthemen Illusion Paradies und Fair Culture…

Wände des Widerstands

Vor mehr als zwei Jahren erreichte der „Arabische Frühling“ Ägypten. Während und nach der Revolution am 25. Januar 2011 eroberten ägyptische Künstler und Aktivisten mit Farbe und Pinsel den öffentlichen Raum in Kairo. Sie gestalteten die Häuserwände der Stadt mit…

Beschwerde-Chor sucht Teilnehmer

Der Verein „Kultur Aktiv“ und die „Nordwind Festival & Plattform“ rufen zum 1. Dresdner Beschwerdechor auf. Die Bewohner Dresdens sind aufgerufen, sich an diesem ungewöhnlichen Chorprojekt zu beteiligen. Sie dürfen sich ihren Ärger bei öffentlichen Auftritten von der Seele singen.…

Goldene Zitronen in der Groovestation

Am Donnerstag spielen „Die Goldenen Zitronen“ in der Groovestation. Ihr neues Album heißt „Who’s Bad“ und ich glaube, es ist nicht zu weit hergeholt, wenn ich behaupte, dass zumindest der Song „Lautsprecher und Scheinwerfer“ stark an die legendäre Combo „AG…

Sterne-Sänger liest in der Scheune

Die legendäre Hamburger Band „Die Sterne“ kommt mit der aktuellen Albumproduktion nicht so recht voran, das hat zwei Gründe. Zum einen ist Bassist Thomas Wenzel mit der Combo „Die Goldenen Zitronen“ auf Tour, unter anderem am 24. Oktober in der…

Gunther Neustadt gestorben

Gunther Neustadt war von 1983 bis 1990 amtierender Direktor des zentralen Clubs der Jugend „Martin Anderson Nexö“. Als er in dem Haus auf der Alaunstraße anfing, war das, was man heute als „Scheune“ kennt, eine Wohngebiets-Kneipe mit Schlager-Disco. Michael Kremer,…

Jüdische Musik- und Theaterwoche

Am Sonntag beginnt die 17. Jüdische Musik- und Theaterwoche. In diesem Jahr wollen die Veranstalter um die neue Festivalleiterin Valentina Marcenaro einen Blick über die Grenze nach Polen und Tschechien werfen. Im Rahmen des Festivals werden mehr als 30 Veranstaltungen…

Goldenes Eis für Teufelchen und Perlen

Erst kürzlich habe ich über den Deutschen Meister von der Katharinenstraße berichtet. Nun stellt sich heraus, das die Neustadt noch wesentlich goldiger ist. Denn im Viertel wohnen vier der kleinen Eisteufel, die im Synchroneiskunstlauflauf in der Kategorie „Neulinge“ im vergangenen…

Souliger Hip-Hop im Alten Wettbüro

Am kommenden Sonnabend tritt im Alten Wettbüro „OY“ auf. „OY“ aka Joy Frempong ist halb Ghanesin & halb Schweizerin. Laut Angaben der Veranstalter besitzt sie die Gabe, ergreifende, unvergessliche Melodien zu kreieren. Schon im April feierte sie am selben Ort…

Ausstellung „Konzerthäuser“

Heute Abend, wird im Kunstfoyer des Kulturrathauses eine Ausstellung eröffnet: „Manfred Hamm: Europäische Konzerthäuser“. Der Berliner Fotograf Manfred Hamm, international bekannt für seine Industrie- und Architekturaufnahmen, hat über zwei Jahre lang in ganz Europa insgesamt 108 Konzerthäuser fotografiert. Das Ergebnis…