Anzeige

Giant Rooks in der Jungen Garde

Maja oder wie das Zebra seine Streifen fand

David Campesino (rechts)  beim Dreh. Foto: Benjamin Hermsdorf
David Campesino (rechts) beim Dreh. Foto: Benjamin Hermsdorf
Einer der wohl besten Filmemmacher der Neustadt, David Campesino, hat ein neues Stück gedreht. Es heißt “When you say stay” und erzählt von Maja, dem Lächeln und einem Zebra.

David umreißt kurz die Entstehungsgeschichte:

Nebendarstellerin Anna Mateure mit Maja - Foto: Benjamin Hermsdorf
Nebendarstellerin Anna Mateur mit Maja – Foto: Benjamin Hermsdorf
Herbst 2015. Am Abend wird bei uns im Kukulida auf der Martin-Luther-Straße geklingelt. Kukulida ist ein Kunst- und Kultur-Projekt in der Neustadt, bekannt für Konzerte und Theater im Keller und ausgefallene Aktionen zum Republik-Geburtstag. Vor der Tür stehen etwa 20 Menschen, Flüchtlinge.

Unter ihnen Maja. Besucher und Bewohner kommen sich näher, Geschichten werden ausgetauscht, Freundschaften entstehen. Die Flüchtlinge blieben etwa eine Woche im Kukulida, danach wurden sie in verschiedenen Unterkünften aufgeteilt.

Jetzt wohnen Maja mit ihrem Bruder und Mutter einem Heim in Hoyeswerda. Der Kontakt blieb. Majas Familie ist regelmäßig im Kukulida zu Besuch. Gemeinsam feierten sie ihren 11. Geburtstag.

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

MusicMatch 2. und 3. Mai 2024

Anzeige

Jazzophil

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Tripkid am 26. April im Puschkin Dresden

Anzeige

Archiv der Avantgarden in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

Societaetstheater

“Ihr Lächeln und die Geschwindigkeit, mit der sie verschwindet und wiederkommt, fand ich faszinierend”, erzählt David. Es reifte die Idee für einen kurzen Film. Die Idee: Ein Zebra, dass so schnell die Streifen verliert, wie Maja ihr Lächeln.

Dann kam eine Anfrage der schwedischen Band “Kristoffer and the Harbour Heads”, sie wollten ein Video zu ihrem Lied “when you say stay”. David fand Unterstützer mit Jens Rosemann und Sebastian Linda. Dann wurde organisiert und gedreht, in der Kulturinsel Einsiedel, in der Neustadt, auf dem Alaunplatz, beim Friseur Blond, im Ostpol und, und, und.

Nun ist das Video fertig. Und Maja verzaubert. Heute ist die offizielle Premiere, am Sonnabend wird es eine kleine Feier zum Video im Hole of Fame geben. Aber nun erstmal Vorhang auf.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8xNjIzNTU1OTI/dGl0bGU9MCYjMDM4O3BvcnRyYWl0PTAiIHdpZHRoPSI2NDAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==
Anzeige

Kieferorthopädie

When you say stay – Kristoffer and the Harbour Heads from david campesino on Vimeo.

3 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.