Kategorie: Alltag

Alltägliches & Besonderes

Von Ziegen, Hühnern und einem Indianer

Großstadt-Indianer Jens Kalanke mit Planwagen, Anfang der 1990er Jahre. Foto: Archiv Lothar Lange

Es war in den wilden 1990er Jahren. In der Neustadt begannen gerade erste Goldgräber ihre Claims abzustecken. Und dann tauchte mitten in der Wüste verfallender Häuser ein Indianer auf – ein Großstadt-Indianer namens Jens Kalanke. Der fesche Bursche hatte ein…

Neustadt-Kinotipps ab 17. August

The Big Lebowski

Die Schauburg wird zurzeit saniert, dabei wurde kürzlich die Gründungsurkunde gefunden. Aktuell gibt’s nur Kinotipps fürs Thalia und die Filmnächte. Thalia: „Gelobt sei der kleine Betrüger“ Ahmad ist Bauunternehmer und hat eine tolle Idee: Anstatt einen vorab bezahlten Bauauftrag zu…

Der Eintopf wird zehn Jahre alt

Marmitako

Die Neustädter Band „Marmitako“ feiert am kommenden Sonntag 10-jähriges Jubiläum und lädt zur großen Sause in die St.-Pauli-Ruine. Die Bezeichnung „Marmitako“ kommt aus dem baskischen und ist dort als Fischeintopf bekannt. Die Dresdner Band gibt es seit 2007, anfangs hieß…

Nackte Reiterinnen beim Palais Sommer

Noch sind die Leinwände weiß, aber gleich gehts los.

Wolken und Wind versprechen zunächst keine guten Voraussetzungen für die Aktmalerei beim Palais Sommer. Auf dem Gelände angekommen, ziehe ich mir meinen Schal etwas tiefer ins Gesicht, weil ein kühler Wind von der Elbe weht. Die letzten Besucher der Yoga-Session…

Schauburg-Gründungsurkunde gefunden

Zeitkapsel mit persönlichem Brief

Heute Mittag hat der Schauburg-Geschäftsführer Stefan Ostertag die Zeitkapsel mit der Gründungsurkunde des fast 90 Jahre alten Kinos an das Dresdner Stadtarchiv übergeben. Am 15. Oktober ist Geburtstag. Dann wird die vom Architekten Martin Pietzsch erbaute „Schauburg“ 90 Jahre alt.…

Neustadt-Kino-Tipps ab 10. August

Kedi - Von Katzen und Menschen

Die Schauburg wird zurzeit saniert. Daher aktuell Kinotipps fürs Thalia und die Filmnächte. Thalia: „Helle Nächte“ Der in Berlin lebende Bauingenieur Michael erhält die Nachricht vom Tod seines Vaters. Zusammen mit seinem 14-jährigen Sohn Luis, zu dem er seit Jahren…

Slammen vor der Scheune

Autorin und Poetry-Slammerin Kaddi Kutz liest vor der Scheune am Freitag.

Den Begriff Slammern* kennt sie nicht, aber mit Slammen kennt sie sich wohl aus. Seit sechs Jahren organisiert sie die „Geschichten übern Gartenzaun“ in der Groovestation. Dort versammelt sie die sich rasch vermehrende Spezies der Poetry-Slammer. Nun, es soll Menschen…

Großmutter der BRN gestorben

Friederike Beyer im Amselhof - Foto: André Wirsig

Am vergangenen Sonntag ist Friederike Beier nach schwerer Krankheit im Alter von 73 Jahren gestorben. Den Neustädtern galt sie als die Großmutter der Bunten Republik. Als Gründungsmitglied der IG Äußere Neustadt war sie schon bei der Organisation der ersten Republik…

Skurrile Spiele draußen und drinnen

Spiele zum Ausleihen im Little Creatures.

Kürzlich fand auf dem Alaunplatz das barbarischste Flunkyball-Turnier statt. Ziel dieses skurrilen Spiels ist es, möglichst schnell betrunken zu werden. Während des vergangenen Stadtteilfestes „Bunte Republik Neustadt“ gab es Variationen dieses Spiels auf den Straßen der Neustadt. Flunky-Was? Ein Spiel,…

Ab heute Abend: Palais Sommer

Die Macher - Foto: Palais Sommer

Gleich zum Eröffnungswochenende können sich die Besucher auf ein paar besondere Höhepunkte freuen. Heute Abend spielen ab 20.30 Uhr „The Green Apple Sea“ Indiepop als Auftakt zu den neuen Konzerten im Park auf der Bühne hinter dem Japanischen Palais. Am…

Neustadt-Kinotipps ab 3. August

Expedition Happiness

Die Schauburg wird zurzeit saniert. Daher aktuell nur Kinotipps fürs Thalia und die Filmnächte. Thalia: „The Party“ Um ihre Ernennung zur Gesundheitsministerin im Schattenkabinett zu feiern, lädt die ehrgeizige Politikerin Janet enge Freunde und Mitstreiter in ihr Londoner Stadthaus. Als…

Illustre Illustratoren in der Blauen Fabrik

Grafik: Micha Kral

Am 4. August wird in der Blauen Fabrik (im grünen Haus an der Eisenbahnstraße) eine Ausstellung mit spannenden Illustrationen eröffnet. Zu sehen sind Werke der Dresdner Künstler Michael Kral und Marian Mamei, des Berliners Tom Eigenhufe und Bilder des syrischen…