Was wird aus dem Hole of Fame?

Nicolai Leicher und Inho Choi vor dem "Hole of Fame"

„Gewerbeeinheit zu vermieten“ – steht in großen Lettern am Schaufenster der kleinen Galerie. Drinnen ist schon alles leer geräumt. Nur eine Gitarre steht noch vor einer nackten Wand. An der anderen Wand, ein leeres Regal. Seit mehr als sechs Jahren…

Buddeln fürs Bolzen

Ein gutes Dutzend Neustadt war zum Buddelstart gegen 14 Uhr schon dabei.

Heute Nachmittag haben ein gutes Dutzend Neustädter Schaufeln und Harken in die Hand genommen, um die Erdhaufen auf dem Russensportplatz zu verteilen. Sie waren einem Aufruf der Stadtteilrunde Neustadt gefolgt. Die hatte gemeinsam mit dem Ortsamt und dem Stadtgrünamt eingeladen,…

Soli-Konzert für Hambacher Forst

Safran - Foto: Milda Ruckaitė

Am Sonntag findet in der Rule Eins ein Soli-Konzert für den Erhalt des Hambacher Forsts statt. Alle Einnahmen gehen an die Aktivisten vor Ort. Es spielt die Band „Safran“. „Safran“ sind zum ersten Mal live in Dresden zu erleben. Die…

Asphalt für den Bischofsplatz

Asphalt statt Pflaster am Bischofsplatz

Wie die Stadtverwaltung heute mitteilt, soll ab Montag am Bischofsplatz das Kopfsteinpflaster durch eine Asphaltdecke ausgetauscht werden. Genau genommen handelt es sich um den Abschnitt zwischen der Johann-Meyer-Straße und dem Dammweg. Damit sollen vor allem die Bedingungen für den Radverkehr…

Richaâârd ist gestorben

Künstler Richaâârd gestorben

Der Künstler Richaâârd ist gestorben. Das berichten die Dresdner Neuesten Nachrichten. Richard Mansfeld, so sein bürgerlicher Name, wurde 59 Jahre alt. Er starb nach langer und schwerer Krankheit. Ein Werk von ihm hat vermutlich jeder Neustädter oder Besucher des Stadtviertels…

Neustadt-Art-Festival sammelt Geld

Neustadt-Art-Festival vom 28. bis 30. September

Vom 28. bis 30. September wird in den Gassen des Stadtviertels das Neustadt-Art-Festival stattfinden. Die Organisatoren um Jan Kossick haben, wie in den vergangenen Jahren, eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, um darüber einen Teil des Kunst- und Kulturfestivals zu finanzieren. Insgesamt sollen…

Neustadt-Kinotipps ab 20. September

Utøya - 22. Juli

Thalia: „Utøya 22. Juli“ Der 22. Juli 2011 wird den Bürgern Norwegens wohl ewig in Erinnerung bleiben. An diesem Tag zündet Anders Breivik in Oslo eine Bombe, im Ferienlager von Utøya schoss er auf junge Sozialdemokraten, die dort zu einem…

Workshop-Tag in der Louise

Louise

Im Kinder-, Jugend- und Familienhaus „Louise“ findet am Sonnabend ein sogenannter Workshop-Tag statt. Die Gruppen, die in dem Haus regelmäßig Kurse veranstalten laden gewissermaßen zum Schnuppern ein. Zwischen 10 und 17 Uhr zeigen die Macher, was das Haus in Bezug…

Tina mag es märchenfach

Tina Kresse in ihrem "märchenfach"

Seit etwas mehr als vier Monaten gibt es im Obergraben im Barock-Viertel ein neues niedliches Geschäft. Tina Kresse führt hier in der Nummer 11 das „märchenfach“. Noch vor Kurzem wurden hier feinste Hochzeitskleider geschneidert (Neustadt-Geflüster vom 16. Dezember 2017). Ein…

Erlend Øye in der Schauburg

Erlend Øye

Am Montag, 24. September spielen Erlend Øye & La Comitiva in der Schauburg. Øye kennt man vor allem von seinem Bandprojekt „The Whitest Boy Alive“. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. „Nach einer sehr erfolgreichen Runde in den großen deutschen Städten, wollte…

Trift vs. Kleingartenpark

Weg 59 künftig mit Namen

Das war knapp. Mit sieben zu sechs Stimmen haben die Stadtbezirksbeiräte* gestern einen Antrag der Piraten abgelehnt. Es geht um den Weg 59. Der führt von der Johann-Meyer-Straße hinter der Hechtpark-Schule über die Hansastraße mit der Ampel bis hinein nach…

Zum Lernen auf die andere Elbseite

Baugrube für die 148. Grundschule

Zum Schuljahresbeginn 2019 soll die 148. Grundschule mit zwei 1. Klassen starten. Das steht fest. Die Schulleiterin ist schon eingestellt. Da das Gebäude im Gelände zwischen Lößnitz- und Friedensstraße aber wohl frühestens 2020 fertig wird, sollten die Kinder bislang an…