Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Anzeigen
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
Imbiss-Test
social media

15 Jahre für ein Buch

Anton auf der Louise

Stückpreis: 9,80 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 2-4 Tage

Jetzt das Buch hier bestellen!

Auslieferung ab 1. Dezember.
“Anton auf der Louise” das sind 30 der schönsten und spannendsten Geschichten aus den vergangenen 15 Jahren Neustadt-Geflüster.

Buchtitel

Im Juni hat das Neustadt-Geflüster 15-jähriges Bestehen gefeiert. In dieser Zeit reifte bei mir der Gedanke, die besten Geschichten der Kategorie “Kolumne” zu sammeln und ein kleines Buch herauszugeben.

Als ich mich dann für 30 Geschichten entschieden hatte, bat ich einen Lektor hinzu. Andre Glöckner klaute mir die Rechtschreibfehler und feilte an den Formulierungen. Der begnadete Grafiker Klaus Heidemann packte die Worte in ein adrettes Layout. Es fehlte noch: Ein aussagekräftiger Titel und ein Hingucker. Letzteren lieferte der Neustädter Künstler Micha Kral mit seinem Bild einer Neustädter Straße. Für den Titel haben sich vier Herren in zwei Kneipen versammelt und nach etlichen Stunden, seltsamen Getränken und einer durchwachten Nacht blieb dann stehen: “Anton auf der Louise”. Danke an den Catapult-Chef Hendrik M. Dietrich, Flurfunker Peter Stawowy und nochmal Klaus Heidemann.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Einkaufszentrum: Höhe erreicht

Höher wirds nicht. Jetzt kommt nur noch das Dach drauf.

Höher wirds nicht. Jetzt kommt nur noch das Dach drauf.

“Hier sehen Sie den Aufgang, dort ist die Einfahrt zur Tiefgarage und wir stehen mitten im Simmel-Markt”, wenn man Sven Schirmer zuhört, scheint der Bau schon fast fertig zu sein. Und tatsächlich hat sich in den vergangenen Wochen eine Menge Sichtbares getan.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Edda ist die Schönste …

Edda Scholz im Au Chérie, Foto: Amac Garbe

Edda Scholz im Au Chérie, Foto: Amac Garbe

Wer hätte das gedacht in den novembergrauen Gassen der Neustadt sind nicht nur die schönsten Läden und Kneipen, sondern auch die tollsten Gesichter. Wie sonst ist es zu erklären, dass Edda Scholz vom Handelsverband Deutschland zum “Gesicht des Handels 2014″ gewählt wurde.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Weihnachtsbeleuchtung wird gehängt

Die Alaunstraße ist schon behängt.

Die Alaunstraße ist schon behängt.

Seit gestern hängt der Gewerbe- und Kulturverein (GuKV) in den Gassen der Neustadt wieder die Weihnachtsbeleuchtung auf. Die Alaunstraße ist schon komplett verhängt. Heute waren die Katharinen- und die Louisenstraße dran. Wie der Projektleiter des Vereins, Torsten Wiesener mitteilt, konnte die Beleuchtung in diesem Jahr dank der zahlreichen Spenden der Gewerbetreibenden und Hausbesitzer noch weiter ausgebaut werden.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Maskerade in der Veränderbar

In der Veränderbar auf der Görlitzer Straße findet heute Abend eine weitere Ausgabe “Aufgeschlagen!” statt. Der literarische Abend beschäftigt sich mit Heimlichkeiten, gerade in Liebesbeziehungen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Kundgebung und Infomarkt auf dem Albertplatz

Während in der Dreikönigskirche heute der Dialog “Asyl in Dresden” stattfindet, ruft die von Kirchen, Gewerkschaften und Vereinen getragene Initiative für Weltoffenheit und Religionsfreiheit ab 18 Uhr zu einer Kundgebung für Weltoffenheit und Religionsfreiheit am am Albertplatz auf.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Neues Wohnhaus für die Louisenstraße

Heute wurden die Fassadenreste abgebrochen.

Heute wurden die Fassadenreste abgebrochen.

Seit heute kann man die Baufortschritte begutachten. Hier soll ein fünfgeschossiges Vorderhaus und ein Gartenhaus entstehen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Ab heute: Tännchen sichern

Hellmich inmitten seiner Weihnachtsbäume

Hellmich inmitten seiner Weihnachtsbäume

Nachdem er im vergangenen Jahr weit mehr als 1000 Tannen verkauft hat, will Sven Hellmich, der Trödelmeister vom Heizhaus in dieser Saison noch eine Schippe drauf packen. 1500 Weihnachtsbäume stehen in seinem Hof. Fast alles Nordmann-Tannen und ein paar Kiefern sind dabei.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Frauen vor Sparkasse überfallen

Heute Morgen kurz nach Mitternacht sind vor der Sparkassen-Filiale am Martin-Luther-Platz zwei junge Frauen überfallen worden. Eine entsprechende Meldung der Dresdner Morgenpost bestätigte die Polizei auf Nachfrage.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Buchenstraße

Bus auf der Buchenstraße

Bus auf der Buchenstraße

In grober Anlehnung an das Alphabet stellen wir die Straßen und Plätze der Neustadt vor. Die Buchenstraße im Hechtviertel ist nicht das, was man gemeinhin als spektakulär bezeichnet. Als eine von mehreren baumgetauften Straßen fristet sie ihr Dasein unterhalb des Hechtparks und wird von Bussen platt gefahren. Doch es muss ja nicht immer alles spektakulär sein – Straßen mittlerer Durchschnittlichkeit bleiben am ehesten vom Gentridingsbums verschont.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeigen
Suche im Neustadt-Geflüster

Das Buch

ab Dezember im Handel

oder jetzt schon online bestellen

Anzeige
Newsletter abonnieren!
Immer wieder sonntags gibt es die Zusammenfassung der Woche. Keine Nachricht mehr verpassen!

Unsere Partner
Über uns

Das Online-Magazin Neustadt-Geflüster berichtet täglich frisch aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Pro Monat folgen mehr als 80.000 Leserinnen und Leser den Beiträgen aus Politik, Kunst & Kultur, Wirtschaft und Alltagsgeschehen.

Damit es nicht langweilig wird, werden die Nachrichten mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.