Neustadt-Geflüster

Dresden Neustadt von Anton Launer

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
social media
Imbiss-Test

Mit dem Bus durch die Neustadt

In Richtung Güntzplatz hält der Bus an der Kreuzung Bautzner/Rothenburger Straße

In Richtung Güntzplatz hält der Bus an der Kreuzung Bautzner/Rothenburger Straße

Seit gestern herrscht in der Neustadt reger Busverkehr. Grund sind die Bauvorbereitungen für die Rekonstruktion der Albertbrücke. Derzeit wird auf der anderen Elbseite vor dem Gericht an der Sachsenallee und am Rosa-Luxemburg-Platz gebaut. Deswegen sind seit gestern bis Sonnabend, den 26. April 2014, 3:45 Uhr folgende Umleitungen der Straßenbahnlinien erforderlich:
Diesen Beitrag weiterlesen »

Raub, Diebstahl und Brand

Die Dresdner Polizei meldet heute vom Osterwochenende drei Vorfälle. Am frühen Sonntag morgen, gegen 1.30 Uhr hat es an der Rudolfstraße gebrannt. Eine Stapel Pappe der an einer Hausfront stand, hatte Feuer gefangen. Es entstand Sachschaden an der Fassade des Hauses sowie an einem Fenster. Außerdem wurde ein am Haus stehendes Fahrrad in Mitleidenschaft gezogen. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Neustadt-Woche, Nr. 16

Die vergangene Woche begann am Montag mit einer Zellen-Geschichte. Die Hechtbewohner wollen eine solche aufstellen und diese mit Büchern füllen und behaupten nun, damit die Ersten in Dresden zu sein. Sind sie aber nicht, wie Neustadt-Geflüster-Leser stefanolix umgehend korrigierte. Ne tolle Sache ist es trotzdem und es wird noch Geld gebraucht. Spenden sind beim Hecht-Viertel e.V. gern gesehen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeige: 3-Raum-Wohnung auf Alaunstraße frei

Auf der Alaunstraße ist ab sofort eine WG-taugliche Wohnung frei. 92 Quadratmeter, 3 Zimmer, Dachgeschoss – Kosten 720 Euro plus Nebenkosten. Bei Interesse E-Mail an louisenstrasse@icloud.com

Die Flucht der Kurzhaarigen

Die zugemauerten Fenster der Bronxx auf der Alaunstraße erinnerten noch Jahre später an den Überfall.

Die zugemauerten Fenster der Bronxx auf der Alaunstraße erinnerten noch Jahre später an den Überfall.

Stille. Ich stiere in die nächtliche Louisenstraße. Hier oben im Dachgeschoss am Fenster habe ich einen guten Überblick. Nichts. Kein Mensch zu sehen. Ein Knarzen. Dann verrauscht, aber gut zu verstehen: “Achtung auf der Kamenzer tut sich was”. Ich stiere noch etwas genauer. Kurz vor der Prießnitzstraße scheint sich etwas zu bewegen. Ein paar dunkel gekleidete Gestalten huschen dicht an der Wand entlang in Richtung Kamenzer. Das Funkgerät meldet sich wieder: “drei Autos mit Birnen an der oberen Kamenzer gesichtet”.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Resig-Nation Neustadt

Königsbrücker Straße am Morgen

Königsbrücker Straße am Morgen

Das Verlässliche an der menschlichen Psyche ist die Vergesslichkeit. Aus überlebensstrategischen Gründen vergisst der Mensch einfach gern und schnell Unangenehmes, indem er sich daran gewöhnt und das Beste daraus macht. Das betrifft Beziehungen im gleichen Maße wie den langweiligen Job, internationale Krisen und Waldschlösschenbrücken. Ein selektives Gedächtnis beschützt den Ottonormal-Homo Faber davor, an spontaner Überforderung einen Herzinfarkt zu erleiden oder mit einer Mossberg 590 wahllos um sich zu schießen. Ein nützliches  Handwerkszeug der Evolution, das sich der Humanparasit noch nicht wegmodifiziert hat. Ganz im Gegensatz zu natürlichen Beleuchtungsverhältnissen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Überraschend lecker

Puffer mit Salat und Steaks

Puffer mit Salat und Steaks

Als im vergangenen Oktober Steffen Jung den wohl schmalsten Laden der Neustadt wiederbelebte, war ich skeptisch. Zu viele Konzepte sah ich dort schon scheitern, zuletzt die Crazy Crepes. Nun habe ich mich endlich einmal aufgerafft, um die Güte des Imbisses zu testen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeige
Suche im Neustadt-Geflüster

Partner
Beschreibung

Das Neustadt-Geflüster von Anton Launer erzählt täglich frische Nachrichten aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Damit es nicht langweilig wird, werden diese mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.

Werbung im Neustadt-Geflüster