Neustadt-Geflüster

Dresden Neustadt von Anton Launer

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
social media
Imbiss-Test

Resig-Nation Neustadt

Königsbrücker Straße am Morgen

Königsbrücker Straße am Morgen

Das Verlässliche an der menschlichen Psyche ist die Vergesslichkeit. Aus überlebensstrategischen Gründen vergisst der Mensch einfach gern und schnell Unangenehmes, indem er sich daran gewöhnt und das Beste daraus macht. Das betrifft Beziehungen im gleichen Maße wie den langweiligen Job, internationale Krisen und Waldschlösschenbrücken. Ein selektives Gedächtnis beschützt den Ottonormal-Homo Faber davor, an spontaner Überforderung einen Herzinfarkt zu erleiden oder mit einer Mossberg 590 wahllos um sich zu schießen. Ein nützliches  Handwerkszeug der Evolution, das sich der Humanparasit noch nicht wegmodifiziert hat. Ganz im Gegensatz zu natürlichen Beleuchtungsverhältnissen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Überraschend lecker

Puffer mit Salat und Steaks

Puffer mit Salat und Steaks

Als im vergangenen Oktober Steffen Jung den wohl schmalsten Laden der Neustadt wiederbelebte, war ich skeptisch. Zu viele Konzepte sah ich dort schon scheitern, zuletzt die Crazy Crepes. Nun habe ich mich endlich einmal aufgerafft, um die Güte des Imbisses zu testen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Kommt Tanzen gucken

Sanpapiè dance and physical theatre, Milano (I) "2+2=5" im Projekttheater Foto: Sanpapié

Sanpapiè dance and physical theatre, Milano (I) “2+2=5″ im Projekttheater Foto: Sanpapié

Heute beginnt die Tanzwoche ganz performativ mit Derevo und der Yvette Boszik Company im Festspielhaus Hellerau. Während der zehn Tage dauernden Woche gibt es aber auch Uraufführungen und Premieren, wie z.B. von der Kurz und Lang Dance Company aus Dresden, die schon zum vergangenen Schaubudensommer für Aufsehen sorgten. Im Programm steht modernes Ballett, z.B. von Alexey Kononov, Flamenco im Projekttheater, Miniaturen im Schaufenster mit den carrot Dancers und jede Menge Tanztheater von und für Jung und Alt.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Arbeit kann so sexy sein … Jeans Geißler

Carsten Geißler und seine Geißlein

Carsten Geißler und seine Geißlein

Carsten Geißler blättert einen Katalog auf den Tisch, auf dessen glänzenden Seiten schmutzverschmierte Vorhammer-Ladies mit gelöstem Haar an brösligen Wänden lehnen und axtbewehrte Holzfällerschnuckel in lässigen Hemden im idyllischen Grün stehen, als wollten sie Frauen und nicht Bäume fällen. Vorbei die Zeit des sackigen Blaumanns und der stereotypen Farben. Blau ja blau ist nicht alles, was ich hab, nur weil mein Schatz Gaswasserscheiße arbeitet.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Königsbrücker: Plan erklärt

Die Straße wird sieben Meter breiter.

Die Straße wird mindestens sieben Meter breiter.

Gestern Abend haben die Stadträte mehrheitlich dafür gestimmt, die Variante 7-modifiziert umzusetzen, mit ein paar Ergänzungen. Aber wie genau wird diese Variante nun aussehen? Das Neustadt-Geflüster hat mal einige Abschnitte genauer unter die Lupe genommen. Start ist am Albertplatz.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Canuto auf die Louisenstraße

Canuto by San Sander

Canuto by San Sander

Noch ist nicht eröffnet, da sind schon erste Kunden im Laden. San Sander hat alle Hände voll zu tun. Die Designerin zieht mit ihrem Atelier “Canuto” auf die Louisenstraße. Offizielle Eröffnung des Ladengeschäftes soll noch im April sein. “Da gibt es dann aber einen richtigen Paukenschlag”, lächelt Sander. Canuto, das ist ihr Atelier für Mode. San Sander entwirft Kollektionen und Maßanfertigungen. Ihre Kleider zieren unter anderem Schauspieler und Musiker, sind aber für Mann und Frau jeden Alters geeignet. Stolz berichtet die Designerin von ihrer Show auf der Messe “room and style”.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Auf vier Spuren durch die Neustadt

Diese Pläne werden nun eingereicht.

Diese Pläne werden nun eingereicht.

Da hat dann auch die namentliche Abstimmung nichts geholfen. Mit 38 zu 30 Stimmen haben sich die Stadträte heute Abend für den Bau der modifizierten Variante 7 entschieden. Genauer gesagt, wurde die Oberbürgermeisterin nun beauftragt, diese Variante der Entwurfsplanung zur Planfeststellung einzureichen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeige
Suche im Neustadt-Geflüster

Partner
Beschreibung

Das Neustadt-Geflüster von Anton Launer erzählt täglich frische Nachrichten aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Damit es nicht langweilig wird, werden diese mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.

Werbung im Neustadt-Geflüster