Neustadt-Geflüster

Dresden Neustadt von Anton Launer

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
social media
Imbiss-Test

Arbeit kann so sexy sein … Jeans Geißler

Carsten Geißler und seine Geißlein

Carsten Geißler und seine Geißlein

Carsten Geißler blättert einen Katalog auf den Tisch, auf dessen glänzenden Seiten schmutzverschmierte Vorhammer-Ladies mit gelöstem Haar an brösligen Wänden lehnen und axtbewehrte Holzfällerschnuckel in lässigen Hemden im idyllischen Grün stehen, als wollten sie Frauen und nicht Bäume fällen. Vorbei die Zeit des sackigen Blaumanns und der stereotypen Farben. Blau ja blau ist nicht alles, was ich hab, nur weil mein Schatz Gaswasserscheiße arbeitet.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Königsbrücker: Plan erklärt

Die Straße wird sieben Meter breiter.

Die Straße wird mindestens sieben Meter breiter.

Gestern Abend haben die Stadträte mehrheitlich dafür gestimmt, die Variante 7-modifiziert umzusetzen, mit ein paar Ergänzungen. Aber wie genau wird diese Variante nun aussehen? Das Neustadt-Geflüster hat mal einige Abschnitte genauer unter die Lupe genommen. Start ist am Albertplatz.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Canuto auf die Louisenstraße

Canuto by San Sander

Canuto by San Sander

Noch ist nicht eröffnet, da sind schon erste Kunden im Laden. San Sander hat alle Hände voll zu tun. Die Designerin zieht mit ihrem Atelier “Canuto” auf die Louisenstraße. Offizielle Eröffnung des Ladengeschäftes soll noch im April sein. “Da gibt es dann aber einen richtigen Paukenschlag”, lächelt Sander. Canuto, das ist ihr Atelier für Mode. San Sander entwirft Kollektionen und Maßanfertigungen. Ihre Kleider zieren unter anderem Schauspieler und Musiker, sind aber für Mann und Frau jeden Alters geeignet. Stolz berichtet die Designerin von ihrer Show auf der Messe “room and style”.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Auf vier Spuren durch die Neustadt

Diese Pläne werden nun eingereicht.

Diese Pläne werden nun eingereicht.

Da hat dann auch die namentliche Abstimmung nichts geholfen. Mit 38 zu 30 Stimmen haben sich die Stadträte heute Abend für den Bau der modifizierten Variante 7 entschieden. Genauer gesagt, wurde die Oberbürgermeisterin nun beauftragt, diese Variante der Entwurfsplanung zur Planfeststellung einzureichen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Viertelmillion für Sandsteinfiguren

Sockel ohne Skulptur

Sockel ohne Skulptur

Am vergangenen Donnerstag wurden acht Sandsteinfiguren auf der Hauptstraße abgebaut. Die Stadtverwaltung hatte den Schritt mit dem schlechten Zustand der Skulpturen begründet. Während der Ratssitzung hat heute Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) die Anfrage des FDP-Stadtrates Thoralf Gebel zu dem Thema beantwortet. Die Skulpturen seien jetzt erst einmal gesichert worden. Nun werde geprüft, wie eine Restaurierung stattfinden kann oder ob Kopien auf die Sockel kommen. Hilbert rechnet mit etwa 250.000 Euro Kosten für die Wiederaufstellung. Da diese Mittel derzeit im Haushalt nicht eingeplant seien, könne er auch keinen Termin nennen. Das muss in der Haushaltsberatung diskutiert werden.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Bürgerbüro Neustadt schließt bis Anfang Juni

Das Bürgerbüro Neustadt, Hoyerswerdaer Straße 3, bleibt vom 22. April bis zum 6. Juni geschlossen. Der Grund dafür sind Baumaßnahmen und der Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vorbereitung und Durchführung der Europa- und Kommunalwahlen.

Am 10. Juni öffnet das Bürgerbüro Neustadt wieder und befindet sich dann im 2. Obergeschoss. Bereits beantragte Dokumente (Pässe, Personalausweise usw.) händigen während des genannten Zeitraums die Mitarbeiter des Bürgerbüros Pieschen, Bürgerstraße 63, aus. Für dringende Anliegen steht das Zentrale Bürgerbüro Altstadt, Theaterstraße 11, zur Verfügung.

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 bis 20 Uhr, Mittwoch von 8 bis 14 Uhr sowie Sonnabend von 8 bis 13 Uhr.

Heute Entscheidung zur Königsbrücker?

Ausbauentscheidung heute?

Ausbauentscheidung heute?

Um 16 Uhr beginnt die Stadtratssitzung. Im Tagesordnungspunkt 4 werden die Ergebnisse der Einwohnerversammlung vom 17. Januar 2014 zum Ausbau der Königsbrücker Straße zwischen Albertplatz und Stauffenbergallee vorgestellt und gleich anschließend dürfen die Räte dann über den Straßenausbau abstimmen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeige
Suche im Neustadt-Geflüster

Partner
Beschreibung

Das Neustadt-Geflüster von Anton Launer erzählt täglich frische Nachrichten aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Damit es nicht langweilig wird, werden diese mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.

Werbung im Neustadt-Geflüster