Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
Imbiss-Test

Drei Einbrüche – ein Täter geschnappt

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, gab es am Wochenende drei Einbrüche in der Neustadt. Am Freitag Morgen hebelten Unbekannte die Zugangstür zu einer Gaststätte an der Jordanstraße auf. Aus dem Büro klauten sie ein iPad, ein ein Kreditkartenlesegerät sowie 100 Euro Bargeld. Anschließend brachen sie im daneben befindlichen Lokal ein Fenster auf und stiegen in die Räumlichkeiten ein. Hier fanden die Einbrecher einen Tresor, knackten diesen und stahlen ca. 12.000 Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden ist derzeit nicht bezifferbar.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Dem Speck-Gürtel an den Kragen – Fit für 2015

Ausfallschritte auf einer instabilen Unterlage. Trainiert perfekt die Bein- und Pomuskulatur sowie die Stabilität der Gelenke. Aufgrund der instabilen Unterlage werden die Gelenke angesprochen und neben dem Kräftigungstraining auch koordinativ gearbeitet.

Ausfallschritte auf einer instabilen Unterlage: das perfekte Training für Bein- und Pomuskulatur und die Stabilität der Gelenke.

Vorbei die Zeit der großen Schlemmerei – jetzt wird wieder abgespeckt. Die Personal Fitness Trainerin Claudia Seidel weiß, wie es geht. “Letztlich führt nur ein Weg zum Ziel. Wir müssen weniger Kalorien zu uns nehmen, als wir verbrennen.” Doch da fangen die Probleme eigentlich erst an.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Förstereistraße

Förstereistraße im Pfützenspiegel

Förstereistraße im Pfützenspiegel

In grober Anlehnung an das Alphabet stellen wir die Straßen und Plätze der Neustadt vor. Ihrem Namen nach sollte die Förstereistraße einen soliden, bodenständigen Eindruck machen. Tatsächlich ist bei einem Bummel über die Verbindung zwischen Louisenstraße und Bischofsweg nichts Verdächtiges zu entdecken. Ein Eckspäti an der Jordanstraße, ein Koreanisches Restaurant, niedrige Fenster von Architekturbüros, ein Buchladen, zahlreiche Mietshäuser, die auf der Liste der Kulturdenkmäler stehen – doch hinter der Fassade verbergen sich Details, die unter die Haut gehen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Wie gewonnen, so zerronnen

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, wurde heute Morgen kurz nach Mitternacht ein 67-Jähriger in dem Döner-Imbiss am Albertplatz überfallen. Der Mann hatte erst an einem Geldspielautomaten ordentlich abkassiert und rund 120 Euro gewonnen.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Treberhilfe auf Winterreise

Bild aus der Ausstellung - Foto: Treberhilfe

Bild aus der Ausstellung – Foto: Treberhilfe

Seit Jahren organisiert die Treberhilfe Dresden Konzerte und macht dabei auf die besondern Lebenslagen von Kindern, Jugendlichen und (jungen) Erwachsenen in unserer Gesellschaft aufmerksam. “Ich habe im Wald geschlafen. Unter Brücken. Im Park. Punks sagten mir, wo ich was kriege. Sonst sagte mir keiner was. Den Schlafsack bekam ich. Ich erlaube meinem Körper nicht, krank zu sein. Das war‘s schon. Mehr gibt es nicht zu berichten.” So heißt es in der Veranstaltungsankündigung zur Winterreise.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Neu im Kino ab 22. Januar

Wir sind jung. Wir sind stark.

Schauburg: “Wir sind jung. Wir sind stark.” – In einer öden Wohnsiedlung hängen Jugendlichen herum und wissen nichts mit sich anzufangen. Tagsüber gelangweilt, harren sie der Nächte, um gegen Polizei und Ausländer zu randalieren. Burhan Qurbani inszeniert die Geschichte, die am 24. August 1992 in Rostock-Lichtenhagen eskalierte. Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche: Diesen Beitrag weiterlesen »

Stadtrat: Fußgängertunnel wird verfüllt

Das dunkle Loch ist derzeit wegen Flutschäden gesperrt.

Seit dem Juni-Hochwasser 2013 war der Tunnel gesperrt.

Der Fußgängertunnel am Neustädter Markt wird zugeschüttet. Mit den Stimmen von Grünen, CDU und AfD hat der Stadtrat heute dem Grünen-Antrag zugestimmt. Es ist das erste größere Thema, bei dem die rot-grün-rote-orange Mehrheit im Stadtrat nicht einheitlich abgestimmt hat. Der Tunnel war nicht Gegenstand der Kooperationsvereinbarung. Die SPD wollte mit einem Änderungsantrag eine Sanierung des Tunnels erreichen. Dafür stimmten am Ende SPD, Linke, FDP und fraktionslose Stadträte, waren aber in der Unterzahl.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schild im Eimer

Verkehrsschild im Eimer

Verkehrsschild im Eimer

Ich weiß nicht, was die Straßenverkehrsbehörde dazu sagt, aber meines Erachtens ist dieses Verkehrsschild hier im Mülleimer.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeigen
Suche im Neustadt-Geflüster

Anzeige
Newsletter abonnieren!
Immer wieder sonntags gibt es die Zusammenfassung der Woche. Keine Nachricht mehr verpassen!

Unsere Partner
Über uns

Das Online-Magazin Neustadt-Geflüster berichtet täglich frisch aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Pro Monat folgen mehr als 80.000 Leserinnen und Leser den Beiträgen aus Politik, Kunst & Kultur, Wirtschaft und Alltagsgeschehen.

Damit es nicht langweilig wird, werden die Nachrichten mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.