Finderglück im Raskolnikow

Collagen-Serie - Gudrun Brückel

Heute Abend wird die Ausstellung „Finderglück“ im Kunsthaus Raskolnikow eröffnet. Zu sehen sind „Collagen“ von Gudrun Brückel. Die Künstlerin hat an Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart und an der Hochschule der Bildenden Künste in Berlin studiert. Seit dem…

Neustadt-Kinotipps ab 20. Juli

Magical Mystery oder die Rückkehr des Karl Schmidt

Die Schauburg wird zurzeit saniert. Daher aktuell nur Kinotipps fürs Thalia und die Filmnächte. Thalia: „Der Ornithologe“ Auf der Suche nach einer seltenen Storchenart ist der Ornithologe Fernando mit seinem Kajak auf einem Fluss in Portugal unterwegs. Überwältigt von der…

Probierzimmer auf der Königsbrücker

Lilacpop - Eröffnung am Sonnabend mit Franziska Goralski und Anna Erdmann.

Am kommenden Sonnabend wird auf der Königsbrücker Straße ein „Probierzimmer“ eröffnet. Die beiden Künstlerinnen Anna Erdmann und Franziska Goralski beleben den verwaisten Raum, in dem sich bis vor Kurzem das Nähcafé „Malu“, das zur BRN auf die Louisenstraße umgezogen war.…

Fünf Autos aufgebrochen

Polizeimeldung

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, sind in der Nacht zum Dienstag Unbekannte in fünf Fahrzeuge unterschiedlicher Marken in der Buchenstraße eingebrochen. Die Täter haben jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen und verschiedene Gegenstände aus den Fahrzeugen gestohlen. Abschließende Angaben zu den…

Radstreifen und Tempo 30 am Bischofsplatz?

Radwegzeichen zwischen den Gleisen ohne straßenverkrsrechtliche Relevanz

Gestern Nachmittag hingen plötzlich Tempo-30-Schilder am Bischofsplatz. Auf den Asphaltstreifen der Straßenbahnschienen waren Radweg-Symbole aufgezeichnet, die auch heute am Morgen noch zu sehen sind. Die Tempo-30-Schilder waren aus Pappe und sind inzwischen schon wieder abgenommen worden. Die Symbole zwischen den…

Schauburg-Sanierung im Zeitplan

Da hat sich wohl jemand ein Späßchen gemacht.

Eine riesige Grube mitten im Foyer. Wandverkleidungen abgerissen. Zwischendecken demontiert. Staub und Schutt überall. Im Filmtheater „Schauburg“ ist die erste Phase der Umgestaltung fast abgeschlossen. „Wir haben schon Dutzende Container mit Bauschutt und Trockenbauresten gefüllt“, erzählt Kino-Chef Stefan Ostertag, der…

Rollstuhlfahrerin belästigt

Polizeimeldung

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist am Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr eine Rollstuhlfahrerin in der Straßenbahn und an der Haltestelle Bautzner/Rothenburger Straße belästigt worden. Nun werden Zeugen des Vorfalls gesucht. Die 19-Jährige hatte sich am Albertplatz in eine Straßenbahn…

Pinguin-Café auf den Alaunplatz

Günter Starke sammelt Unterschriften für das Pinguin-Café auf dem Alaunplatz

Im März diesen Jahres wurde der Imbiss-Pavillon im Zoo abgebaut. Diese als Pinguin-Café bekannt gewordene Baracke wurde nun im Lapidarium eingelagert. Ein paar Neustädter Bürger und Gewerbetreibende engagieren sich nun für einen Aufbau des Pavillons auf dem Alaunplatz. Einer von…

Habibi wird renoviert

Das Habibi an der Martin-Luther-/Ecke Louisenstraße wird renoviert.

Die älteste Shisha-Lounge der Neustadt wird zurzeit renoviert. Chef Ousama Alsabra ist schwer beschäftigt. Die Decken werden umgestaltet, die Räume bekommen neue Farben. Gemeinsam mit Salim Alkafry führt er das „Habibi“. Die Personal-Chefin Jacqueline Hassan hat etwas mehr Zeit und…

Kaltfront nach dem Regen

Ein paar hundert Zuschauer begutachteten die alten Herren von Kaltfront.

Der Freitagabend des „Umsonst-&-Draußen“-Festivals drohte ja fast ins Wasser zu fallen. Doch der Wettergott hatte ein Einsehen und stoppte den Regen um 21 Uhr und ließ dafür eine „Kaltfront“ auf die Besucher los. Die hatten sich zu dem Zeitpunkt schon…

Rolf Töpfer: Von Mörderinnen und betrunkenen Pferden

Wie viele Erinnerungen passen in eine Kindheit und wie wenige auf ein Blatt Papier.

Rolf „Rolli“ Töpfer schlägt ein Treffen im Schwarzmarkt-Café auf der Hauptstraße vor. Zum Beschnuppern. In einem kleinen Büchlein stehen in geschwungener Schrift Notizen. „Sie müssen dann selbst entscheiden, zu was ich etwas erzählen soll“, sagt er und legt gleich los.…

Großstadt-Kunst im Volkskunstmuseum

Urban-Art-Workshop im Volkskunstmuseum

Vom 18. bis 21 Juli findet im Museum für Sächsische Volkskunst ein viertägiger „Urban-Art-Workshop“ statt. Jugendliche ab 14 Jahren können in dem Kurs lernen, wie man mit Spraydose, Lackstiften und anderen kreativen „Werkzeugen“ sogenannte Großstadt-Kunst entwirft. Für den Kurs haben…