Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Anzeigen
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
Imbiss-Test
social media

Frauen vor Sparkasse überfallen

Heute Morgen kurz nach Mitternacht sind vor der Sparkassen-Filiale am Martin-Luther-Platz zwei junge Frauen überfallen worden. Eine entsprechende Meldung der Dresdner Morgenpost bestätigte die Polizei auf Nachfrage.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Die Buchenstraße

Bus auf der Buchenstraße

Bus auf der Buchenstraße

In grober Anlehnung an das Alphabet stellen wir die Straßen und Plätze der Neustadt vor. Die Buchenstraße im Hechtviertel ist nicht das, was man gemeinhin als spektakulär bezeichnet. Als eine von mehreren baumgetauften Straßen fristet sie ihr Dasein unterhalb des Hechtparks und wird von Bussen platt gefahren. Doch es muss ja nicht immer alles spektakulär sein – Straßen mittlerer Durchschnittlichkeit bleiben am ehesten vom Gentridingsbums verschont.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Keine Sex-Garantie

Der Bar-Bereich für die Schüchternen.

Der Bar-Bereich für die Schüchternen.

Seit Anfang Oktober darf auf der Jordanstraße wieder angegraben und gebaggert werden. Das “Pick-Up” ist zurück. Inhaber Frank Heine führt mich herum. Er kennt die Geschichte der Location besser als seine Westentasche, führt er doch seit Jahren die benachbarte Bar “valentino”.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Dialog am Verkehrsschild

gesehen an der Sebnitzer Straße

gesehen an der Sebnitzer Straße

Der Mann mit den Schuhen ist zurück

Noch eine Menge zu räumen, aber ab morgen soll geöffnet sein.

Noch eine Menge zu räumen, aber ab morgen soll geöffnet sein.

Ende April hatte Thomas Weidemann die “gehwerke” in der Bautzner Straße 9 eröffnet. Ende Juli war das Lädchen dann wieder zu. Ein Umbauschild vertröstete auf später. Morgen nun ist Neueröffnung – als erster Franchise-Shop der spanischen Schuhmarke “camper”
Diesen Beitrag weiterlesen »

Großeinsatz an der Hechtschule

Einsatz in der 30. Grundschule

Einsatz in der 30. Grundschule

Heute Nachmittag mussten Feuerwehr und Rettungskräfte zur 30. Grundschule im Hecht-Viertel ausrücken. Nach Angaben der Feuerwehr hatte ein Kind einen Pulverlöscher im Speisesaal betätigt.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Dialog: “Asyl in Dresden”

Am kommenden Montag will die Stadtverwaltung mit dem Bürgerdialog “Asyl in Dresden” für bessere Information zu dem Thema sorgen. Sozialbürgermeister Martin Seidel (parteilos) wird in der Dreikönigskirche an der Hauptstraße mit weiteren Gästen versuchen, alle Fragen rund um das Thema Asyl zu beantworten, bevor der Stadtrat zum Thema im Dezember Entscheidungen trifft.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Ortsbeirat für erneute Variantenprüfung

Königsbrücker Straße am frühen Abend

Königsbrücker Straße am frühen Abend

Dienstag Abend, Bautzner Straße, die Autos stapeln sich, wie auch auf dem Bischofsweg und der Antonstraße. Nur auf der „Königsbrücker“ da rollt der Verkehr. Vielleicht, weil die meisten Autofahrer die Holperpiste meiden, vielleicht, weil derzeit viel über die Waldschlößchenbrücke rollt und die Albertbrücke gesperrt ist, vielleicht aber auch, weil insgesamt weniger Auto gefahren wird.
Diesen Beitrag weiterlesen »

… but a church isn’t a billboard

Botschaft an der Martin-Luther-Kirche

Mehrdeutige Botschaft an der Martin-Luther-Kirche

Die Rückseite der Martin-Luther-Kirche wurde mit dieser merkwürdigen Botschaft beschmiert. Der unbeteiligte Betrachter kann nun spekulieren, ob der Spruch kirchenfeindlich oder schwulenfeindlich gemeint ist.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Auf den Spuren der Heinzelmännchen

Es wird gelesen aus dem Buch der Dresdner Autorin Raymonde Binning.

Es wird gelesen aus dem Buch der Dresdner Autorin Raymonde Binning.

Der Spielzeugladen “Riesenklein und Klitzegross” auf der Rudolf-Leonhard-Straße lädt alle Kinder ab 4 Jahren zur Lesenacht ein.
Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeigen
Suche im Neustadt-Geflüster

Das Buch

ab Dezember im Handel

Anzeige
Newsletter abonnieren!
Immer wieder sonntags gibt es die Zusammenfassung der Woche. Keine Nachricht mehr verpassen!

Unsere Partner
Über uns

Das Online-Magazin Neustadt-Geflüster berichtet täglich frisch aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Pro Monat folgen mehr als 80.000 Leserinnen und Leser den Beiträgen aus Politik, Kunst & Kultur, Wirtschaft und Alltagsgeschehen.

Damit es nicht langweilig wird, werden die Nachrichten mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.