Schlagwort: Societaetstheater

Im Theater: Hören, was passiert

Auch für Blindenhunde wird es zur Vorstellung eine Lösung geben.

Das Team vom Societaetstheater Dresden beschreitet neue Wege. Am 14. und 15. Juni wird erstmals ein Stück mit einer Live-Audiodeskription aufgeführt. Damit haben blinde und sehbehinderte Besucher die Möglichkeit, das Stück mit einer großen Menge an Zusatzinformationen zu erleben. Gestern…

Felix Räuber im Societaetstheater

Felix Räuber im Societaetstheater - Foto: PR/Philipp Haas

Felix Räuber, einst Frontmann der Combo Polarkreis 18 (Allein Allein) hat ein neues Soloprojekt gestartet. Darin versucht er Neoklassik und Elektronik mit Popmusik zu verbinden. Dafür arbeitet er unter anderem mit Stargeigeger Daniel Hope und dem Elektro-Komponisten Nils Frahm zusammen.…

Die Ritter kommen nun aus Kuba

Die Ritter der Tafelrunde im Societaetstheater. Foto: Amaya Oriía

Ein Gastspiel aus Kuba widmet sich am morgigen Mittwoch dem deutschen Theaterklassiker von Christoph Hein. Die Komödie „Die Ritter der Tafelrunde“ wurde am 12. April 1989 übrigens auch in Dresden uraufgeführt. Es ist also ein Wiedersehen nach fast 30 Jahren.König…

Hackedepiccioto im Socieataetstheater

Alexander Hacke & Danielle De Piciotto

Am Mittwoch spielt das Duo „Hackedepiccioto“ im Societaetstheater. „Hackedepiccioto“ – das sind Alexander Hacke & Danielle De Piciotto. Die beiden sind so etwas wie das Traumpaar der deutschen Untergrund-Szene. Gemeinsam schaffen sie wunderschöne, existenzialistische, akustische und vor allem intensive Klanglandschaften,…

Wenn Gott mal reden will

Die Tage, die ich mit Gott verbrachte. Foto: Detlef Ulbrich

Gott ist einer wie du und ich. Gut, er hat die Sache mit dem Urknall gemacht. Aber hätte nicht jeder so gehandelt, hätte er nur die Möglichkeit dazu bekommen? Gott jedenfalls ist nun, ein paar Millionen Jahre später, ein wenig…

ÄTNA geben Zusatzkonzert in Dresden

ÄTNA im Societaetstheater | Foto: Anna Rüstig und Kani Marouf

„Minimalistisch. Fett. Äthno.“ So hat Drummer Demian seine Band Ätna mal beschrieben. Diese Musik lebt von Kontrasten. In dem melancholischen Electro-Pop des Duos treffen die minimalistischen Beats von Demian auf die Intensität der Sängerin Inéz. Vor einigen Jahren begegnen sich…

Der Ösi macht den deutschen Schiller

Wenn Philipp Hochmair sich eines Textes annimmt, dann hat der Text keine Chance mehr – er wird zu Philipp Hochmair. Der österreichische Schauspieler, der bei Klaus Maria Brandauer studierte („Er war der schlechteste Lehrer der Welt, aber der beste für…

Das Eigene und das Fremde

"Das Fremde" - Foto: PR

Am Freitag, dem 17. November findet im Societaetstheater ein doppelter Tanzabend unter dem Titel „Das Eigene & das Fremde“ statt. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Am 17. November zeigt das Societaetstheater die beiden Tanzproduktionen „Das Fremde/Alienidentität“ und „Das Eigene/Heimat“ von der…

Off Europa im Societaetstheater

Rupture Persefoni - Foto: Stathis Dimou

Noch bis zum Sonnabend findet in Dresden und Leipzig das Theater- und Kunstfestival „Off Europa“ statt. Der Themenschwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Griechenland. Ab morgen gibt es dazu eine Reihe von Aufführungen im Societaetstheater. Für die folgenden Veranstaltungen verlost…

Den Konflikt des Individuums tanzen

Dancing About. Ensembleproduktion von Gob Squad. Foto: David Baltzer/Bildbuehne.de

Am kommenden Freitag gibt es im Gutmann-Saal des Societaetstheaters ein Gastspiel der Kultgruppe „Gob Squad“ aus Berlin. Sie tanzen den Konflikt des Individuums, das irgendwo dazugehören will. Eine neue Art von Tanzformat, das sich irgendwo zwischen Nachtclub, ritueller Anbetung und…

Nordirland-Festival im Societaetstheater

Pantastic!! Ein Stück von Deirdre Griffin - Foto: PR/Graig Cox

Vom 9. bis 18. Juni findet im Societaetstheater ein Festival für Theater, Performance, Tanz, Film und Musik statt. Thema: Nordirland. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Nordirland, aus der Ferne betrachtet sind das grüne Wälder und jede Menge blaues Meer drum herum.…

Theater, Gesang und Heimat

Bildmotiv für die Inszenierung von „Der Bau“ nach Kafka von „Freaks und Fremde“, fotografiert am 26. April im Zentralwerk Dresden. Foto: André Wirsig

Zwei Veranstaltungen im Societaetstheater am kommenden Donnerstag. Mit Gnadenchor, Kafka und the guts company. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Das Eigene/Heimat Ein Stück der „the guts company“ und mit dem Dresdner Gnadenchor. Hirschgeweih, Schwarzwälder Kirschtorte, Platte, Lederhose, Vollkornbrot. Typisch deutsch oder…