Schlagwort: Dresden Neustadt

Kellnerische Überraschung im Raskolnikoff

1. Mai – Kampftag der Arbeiterklasse und in diesem Jahr auch Trinktag für Heranwachsende. Meine Erfahrungen mit diesem Datum sind leider bescheiden (kann man hier nachlesen). Doch diesmal ist das Wetter einfach zu schön, ich muss raus. Also schnappe ich…

Neustadt-Geflüster in Diplomarbeit

Neustadt-Geflüster

„Das Etikett eines Szeneviertels und die Dresdner Äußere Neustadt“ ist der Titel einer Diplomarbeit, die im August 2004 eine angehende Diplomgeografin verfasst hatte. Sie setzte sich wissenschaftlich mit dem Szene-Begriff auseinander und hinterfragt die Verwendung dieses Begriffs für die Äußere…

Irish Fiddler

Die Louisenstraße 56 hat mit dem Irish Fiddler wieder einen Mieter gefunden. Ein Irischer Pub mit Sport-Bar im Herzen der Neustadt, vielleicht geht das Konzept auf. Nach Papillon und Aqua Lounge der dritte Versuch an dieser Stelle. Nachtrag 2016: Der…

Räumung auf der Kamenzer

Das Gelände des geplanten Supermarktes mit Tiefgarage an der Kamenzer Straße wurde heute mit Hilfe der Polizei geräumt. Dabei wurde die Straße zeitweilig gesperrt. Etwa 30 Leute protestierten und versuchten mittels Sitzblockade die Arbeiten auf dem Grundstück zu verhindern. Bei…

Dosen in der Galerie

Wer erinnert sich noch an das Duale System, gab es da nicht mal so was wie Dosen? Nun wird es Zeit, das Ganze mal künstlerisch aufzuwerten. Am 12. Juli um 20 Uhr wird die Ausstellung „Duales System – Fotoarbeiten von…

Scheune, wie immer

Es sollte ein gemütlicher Abend werden, mit drei Freunden traf ich mich auf ein paar Bierchen im Scheunecafé. Der Anfang war auch ganz gut, zwei Saufkumpane lungerten schon am Tresen herum, mit gefüllten Gläsern und als ich mich dazustellte, wurde…

Von einer riesigen Stimme und zwei kleinen Bitten

Da steht sie, singt und fährt einem ihrer Gitarreros lustvoll durch die Haare. Und ich sitze hier und überlege, ob so etwas Schönes wie sie wirklich nur einem gehören soll: Kiloweise Sexappeal, dazu eine phantastische Stimme, Lust – auch am…

Von kaltem Regen und warmen Dämpfen

Da ist er wieder. Der Mann mit dem Regenmantel, er glänzt in dieser Nacht. Das schummrige Licht der Straßenlaternen spiegelt sich auf der gummierten Oberschicht. Leider kann ich ihn nur verschwommen wahrnehmen. Fette Regentropfen bedecken meine Brille. Vielleicht spielt mir…

Von geplanter Vorsicht und spontaner Nachsicht

Da ist er wieder. Mist. Auch heute gelingt es mir wieder nicht, mich an ihm vorbei zu schmuggeln. Mein Hausmeister, heute ist er damit beschäftigt, hässliche Graffiti der vergangenen Nacht an der Hauswand zu übertünchen und wie immer muss er…

Fetzige Namen und hintere Buchstaben

Neustadt-Geflüster

Fassungslos stehe ich vor einem Laden mit gleichem Namen. Im ersten Moment glaube ich, dass hier jemand einem Relikt aus längst vergangener Zeit huldigen will. Immerhin war das „Stillos“ im Hecht-Viertel wohl eine der ersten Szene-Kneipen in der Neustadt. Aber…