Schlagwort: Dresden Neustadt

Nachtrag zur Rauferei

Erstaunlich, dass die Raufbolde bei ihrer Rangelei sich der Video-Überwachung in der Neustadt entziehen konnten. Nicht nur, dass die bekannte Kamera auf der Alaunstraße nur wenige Meter entfernt ist, auch der Hof vom Down-Town wird ja überwacht.

Rauferei im Morgengrauen

Die Neustadt scheint ein gefährliches Pflaster zu sein. Wie die Dresdner Polizei soeben meldet, wurden bei einer Rauferei am Sonntag Morgen fünf Männer leicht verletzt. Die Burschen hatten offenbar in einer nahegelegenen Disco gefeiert und gebechert. Dort war es dann…

Architektenstraße

Was es nicht alles gibt. Vernissagentag, Tag des offenen Ateliers, Kneipenkulturnacht – und nun also auch noch die Architekten. Jedes Jahr am letzten Juniwochenende öffnen sich die Architekturbüros der Dresdner Neustadt und zeigen ein abwechslungsreiches Programm aus Bürovorstellungen, Beratungen, Führungen…

Morgen ist Wahl – Teil 2

Da sich die Dresdner am 8. Juni nicht durchringen konnten, einem Kandidaten oder einer Kandidatin die absolute Mehrheit ihrer Stimmen zu geben, dürfen wir nun alle noch an die Wahlurne. Folgende Kandidaten können noch gewählt werden: Orosz, Helma (CDU/ehem. Kindergärtnerin,…

Bürgerversammlung – Thema Verkehr in der Neustadt

Ein spannendes Thema – leider sehr kompliziert fomuliert. Kurz gesagt geht es um neue Regeln für den Verkehr in der Neustadt. Ausführliche Hintergrundinformationen bietet die Webseite der Stadtverwaltung. Ein paar Auszüge: Schon die Grunddaten der Äußeren Neustadt zeigen die Problem.…

Von Wahlen und Ankern

Es ist mal wieder so weit. Es darf gewählt werden, noch bis heute Abend haben die mündigen Bürger Dresdens die Gelegenheit, ihre Stimme mit einem Kreuzchen im richtigen Kringel abzugeben.

Kellnerische Überraschung im Raskolnikoff

1. Mai – Kampftag der Arbeiterklasse und in diesem Jahr auch Trinktag für Heranwachsende. Meine Erfahrungen mit diesem Datum sind leider bescheiden (kann man hier nachlesen). Doch diesmal ist das Wetter einfach zu schön, ich muss raus. Also schnappe ich…

Neustadt-Geflüster in Diplomarbeit

Neustadt-Geflüster

„Das Etikett eines Szeneviertels und die Dresdner Äußere Neustadt“ ist der Titel einer Diplomarbeit, die im August 2004 eine angehende Diplomgeografin verfasst hatte. Sie setzte sich wissenschaftlich mit dem Szene-Begriff auseinander und hinterfragt die Verwendung dieses Begriffs für die Äußere…

Irish Fiddler

Die Louisenstraße 56 hat mit dem Irish Fiddler wieder einen Mieter gefunden. Ein Irischer Pub mit Sport-Bar im Herzen der Neustadt, vielleicht geht das Konzept auf. Nach Papillon und Aqua Lounge der dritte Versuch an dieser Stelle. Nachtrag 2016: Der…

Räumung auf der Kamenzer

Das Gelände des geplanten Supermarktes mit Tiefgarage an der Kamenzer Straße wurde heute mit Hilfe der Polizei geräumt. Dabei wurde die Straße zeitweilig gesperrt. Etwa 30 Leute protestierten und versuchten mittels Sitzblockade die Arbeiten auf dem Grundstück zu verhindern. Bei…

Dosen in der Galerie

Wer erinnert sich noch an das Duale System, gab es da nicht mal so was wie Dosen? Nun wird es Zeit, das Ganze mal künstlerisch aufzuwerten. Am 12. Juli um 20 Uhr wird die Ausstellung „Duales System – Fotoarbeiten von…