Schlagwort: Vernissage

Zoo im Kunstgehæuse

Ausstellungseröffnung

Heute Abend wird im Kunstgehæuse auf der Prießnitzstraße eine Ausstellung mit dem wilden Titel „Tiger, Dromedar & Büffel“ eröffnet. Dabei handelt es sich um Tierbildnisse von Erich Fraaß. Die Ausstellung wird bis kurz vor Weihnachten zu sehen sein.

99 Fotos im Raskolnikow

Yenidze (Ausschnitt) billy&hells (Anke Linz/Andres Oettinger Berlin)

Das „Fotoforum“ Dresden lädt zu einer Ausstellung in das Kunsthaus Raskolnikow ein. Insgesamt 99 Bilder von 35 Fotografen haben die Aktiven zusammengetragen. Die Einführung werden sprechen: Neustadt-Foto-Legende Günter Starke und der Gründer der Schwarz-Weiss-Fotoschule, Thomas Bachler. Die Ausstellung wird am…

Vernissage im Sonnenhof

Grafik: Walter Battisti

Heute Abend um 19 Uhr wird im Sonnenhof eine Ausstellung mit Kunst und Fotos eröffnet. Dafür hat die kasachische Künstlerin Alwina Heinz die Räume der ehemaligen Schnatterkanne neben der Abutheke wiederbelebt.

farbberauscht und lichtverliebt

Herbert Müller "Venedig (Canale Grande)" - Ernst Hassebrauk "Venedig-Adaption"

Heute Abend wird in der Kunstausstellung Kühl auf der Nordstraße die Sommerausstellung „farbberauscht + lichtverliebt“ eröffnet. Gezeigt werden Landschaftsdarstellungen namhafter und zu entdeckender Künstler und eine Sonderausstellung mit Aquarellen von Herbert Müller (1910-2001). Informationen und Öffnungszeiten Vernissage „farbberauscht und lichtverliebt“…

Back in the U.S.S.R.

Als Fabrik genutzte Kirche in Kaliningrad - Foto: Robert Conrad

Am kommenden Freitag wird im Kunsthaus Raskolnikow eine Fotoausstellung eröffnet, die in das untergegangene Sowjetreich entführen will. Gezeigt werden Fotografien aus den 90er Jahren von Kaliningrad bis Tschukotka.

Neustadt-Bilder im Kunstgehæuse

Die Galeristen Mario Pitz und Ulrich Hübner und Künstler Dyrk Bondzin.

Am Donnerstag wird im Kunstgehæuse auf der Prießnitzstraße die Ausstellung „Allein – nicht allein. Leute, Straßen, Dinge“ mit Gemälden von Dyrck Bondzin eröffnet. Mit dabei sind einige wunderbare Ansichten von Neustadt-Häusern.

Ausstellung im Ziegelwerk

Aufbruch - Antje Seewald

Vernissage im Ziegelwerk auf der Böhmischen Straße – heute Abend wird in dem kleinen Laden die Ausstellung der Malerin Antje Seewald eröffnet. Die 1965 geborene Künstlerin sagt von sich: „Mein Leben gleicht einem Mosaik. Ich bin Künstlerin, male Bilder und…

Skulptur im Licht der Fotografie

"Von Innen nach Außen – Skulptur im Licht der Fotografie" - Foto: Jiří Čujan

Die Galerie „Neue Osten“ zeigt ab heute fotografische Arbeiten und Skulpturen des in Prag und Dresden lebenden Künstlers Jiří Čujan. Die Vernissage ist heute Abend um 19 Uhr.

Rocklegenden im Ziegelwerk

Rocklegenden von Thomas Bley

Der Geschenke-, Schmuck- und Accessoires-Laden „Ziegelwerk“ auf der Böhmischen Straße lädt für den kommenden Donnerstag zur Ausstellungseröffnung ein. Gezeigt werden Bilder des Dresdner Künstlers Thomas Bley. Der Stahlkünstler Eisengraf wechselt das Metier und wird an dem Abend für die musikalische…

Papier im Herbst geboren

Heute Abend wird im „Hoteldebotel“ auf der Görlitzer Straße die Ausstellung von Dani Nordt eröffnet: „KamiAkis Patterns“. Das Gesicht der Künstlerin wird dem einen oder anderen vielleicht noch bekannt vorkommen. Dani hat bis vor etwas mehr als einem Jahr im…

dich trifft keine schuld

Heute Abend wird im Kunsthaus Raskolnikow eine Ausstellung von Schuh/Volkmer eröffnet. Die Künstler Birgit Schuh und Michael Volkmer haben den Ausstellungsraum umgestaltet und die Grundfläche farblich neutralisiert. Damit nähern sie sich an den „idealen Galerieraum, den White Cube“ an. Mit…