Anzeige

Heavy Saurus am 20. August im Augusto Sommergarten

dich trifft keine schuld

Heute Abend wird im Kunst­haus Ras­kol­ni­kow eine Aus­stel­lung von Schuh/​Volkmer er­öff­net. Die Künst­ler Bir­git Schuh und Mi­chael Volk­mer ha­ben den Aus­stel­lungs­raum um­ge­stal­tet und die Grund­flä­che farb­lich neu­tra­li­siert. Da­mit nä­hern sie sich an den "idea­len Ga­le­rie­raum, den White Cube" an. Mit der Er­hö­hung des Bo­dens rutscht die „her­kömm­li­che Aus­stel­lung an den Wän­den“ nach un­ten ab.

Die Wahr­neh­mung ei­ner Aus­stel­lung als Aus­stel­lung so­wie die Prä­sen­ta­ti­ons­for­men von Kunst wird über diese Raum­er­fah­rung the­ma­ti­siert und in Frage ge­stellt. Um sol­che Raum­ver­schie­bun­gen, die durch­aus in ih­rer Er­wei­te­rung als Kon­text­ver­schie­bun­gen ver­stan­den wer­den kön­nen geht es letzt­lich bei al­len Ar­bei­ten Schuh/​Volkmers.

  • Ga­le­rie Ras­kol­ni­kow, Böh­mi­sche Straße 34, 01099 Dres­den, Ver­nis­sage, Frei­tag, 5. Sep­tem­ber, 20 Uhr, Aus­stel­lung vom 6. Sep­tem­ber bis 17. Oktober.
Ar­ti­kel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.