Schlagwort: kino

Neustadt-Kino-Tipps ab 23. Februar

Neruda im Thalia

Thalia: „Neruda“ Chile, 1948: In einer flammenden Rede vor dem Kongress bezichtigt Senator Pablo Neruda die Regierung des Verrats – und wird umgehend seines Amtes enthoben. Neruda entzieht sich seiner Verhaftung durch Flucht, mitten in der Arbeit am »Canto General«.…

Neustadt-Kino-Tipps ab 16. Februar

T2 Trainspotting

Schauburg: „T2 Trainspotting“ Choose life. Choose a job. Choose a career. Choose a family. Choose a fucking big television, Choose washing machines, cars, compact disc players, and electrical tin can openers…

Neustadt-Kino-Tipps ab 9. Februar

Was hat uns bloß so ruiniert – Flip the Truck

Schauburg: „Was hat uns bloß so ruiniert“ Drei befreundete Paare, erfolgreich, cool, Mitte 30 und eine Überzeugung: Man muss nicht notgedrungen zum Spießer verkommen, nur weil man Eltern wird.

Neustadt-Kino-Tipps ab 26. Januar

Die feine Gesellschaft.

Schauburg: „Die feine Gesellschaft“ Im Sommer 1910 geht Seltsames vor an der französischen Normandieküste. Alljährlich findet sich hier der Landadel ein, denn die Luft ist heilsam und die armen Fischer und verlumpten Muschelsammler sind herrlich pittoresk. Doch dieses Jahr ist…

Neustadt-Kino-Tipps ab 19. Januar

Personal Shopper im Thalia

Thalia: „Personal Shopper“ Die Amerikanerin Maureen arbeitet in Paris als persönliche Einkäuferin für Stars und Sternchen. Doch eigentlich begreift sie sich als Medium, das mit Toten in Kontakt treten kann.

Neustadt-Kino-Tipps ab 12. Januar

La La Land am Elbufer

Schauburg: „La la Land“ Der Abräumer bei den Golden-Globes und wohl auch großer Oscar-Anwärter in diesem Jahr. Fantastisch: Ryan Gosling und Emma Stone. Der zweite Streifen von Damien Chazelle (Whiplash). Die leidenschaftliche Schauspielerin Mia und der charismatische Jazzmusiker Sebastian suchen…

Neustadt-Kinotipps ab 5. Januar

Die Taschendiebin

Schauburg: „Die Taschendiebin“ Korea in den 1930er Jahren. Die schöne, aber unnahbare Lady Hideko lebt mit ihrem dominanten Onkel Kouzuki und ihrem ererbten Vermögen in einem abgelegenen Anwesen. Eines Tages kommt ein neues Dienstmädchen, die junge und naive Sookee, in…

Neustadt-Kinotipps ab 29. Dezember

Einfach das Ende der Welt

Thalia: „Einfach das Ende der Welt“ Nach über zwölf Jahren kehrt Louis zum ersten Mal nach Hause zurück und versetzt damit seine Familie in helle Aufregung. Doch die anfängliche Freude über die Heimkehr des verlorenen Sohnes und Bruders schlägt schnell…

In den Neustadt-Kinos ab 22. Dezember

Vier gegen die Bank

Schauburg: „Vier gegen die Bank“ Boxer Chris (Til Schweiger), der abgehalfterte Schauspieler Peter (Jan Josef Liefers) und der exzentrische Werbespezialist Max (Matthias Schweighöfer) haben lange gespart – für ihren Lebenstraum, für die Zukunft!

In den Neustadt-Kinos ab 1. Dezember

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Schauburg: „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“ Niemand kann sich so ungewöhnliche Erfindungen ausdenken wie der 11-jährige Tobbi Findeisen. Eines Tages landet vor seinen Füßen der kleine Roboter Robbi. Zusammen ertüfteln Robbi und Tobbi ein Gefährt, das zugleich fliegen, schwimmen und…

In den Neustadt-Kinos ab 24. November

Arrival

Schauburg: „Arrival“ Zwölf mysteriöse Raumschiffe landen zeitgleich in unterschiedlichen Regionen der Welt. Ihre Besatzung und deren Intention – ein Rätsel. Um globale Paranoia und einen potentiellen Krieg zu verhindern, soll ein Elite-Team um die Lingu­istin Louise Banks und den Mathematiker…

In den Neustadt-Kinos ab 16. November

Paterson von Jim Jarmusch

Thalia und Schauburg: „Paterson“ Jim Jarmusch beobachtet in Paterson/New Jersey einen Busfahrer Namens Paterson bei seiner täglichen Routine. Dessen offener Blick streicht über alles, was ihm auf seiner täglichen Runde begegnet. Er selbst ruht wie das Zentral­gestirn inmitten seiner überschaubaren…