Neustadt-Kino-Tipps ab 30. November

Die Schauburg wird saniert, es gibt aber fast jeden Abend eine Vorstellung im Provisorium, irgendwann im Dezember soll es wieder regelmäßig Kino geben.

Thalia: „Suburbicon“

neustadt-kinotipps-ab-30-november: Suburbicon
„Suburbicon“
Ein Coen-Drehbuch von George Clooney verfilmt – da ist die Hauptrolle mit Matt Damon naheliegend. Suburbs – die Vorstädte – das Motiv kennt man aus verschiedenen amerikanischen Filmen. Doch in „Suburbicon“ läuft das klassische Vorstadt-Milleu ordentlich aus dem Ruder. Plötzlich wechselt die Handlung zu Gewalt und Totschlag.
Weitere Infos

Thalia: „The Big Sick“

neustadt-kinotipps-ab-16-november: The Big Sick
„The Big Sick“
Kumail verdient sein Geld damit, andere zum Lachen zu bringen. Er ist Pakistani, seine Familie lebt aber in Amerika, als wäre sie noch in Pakistan. Als er die quirlige Frohnatur Emily kennen lernt, verfallen sie einander hoffnungslos. Doch Emily erfüllt nicht das wichtigste Kriterium, das Kumails Familie an seine Zukünftige stellt: Sie ist keine Pakistanerin. So steht Kumail bald vor der Frage, ob er auf seine Familie oder auf sein Herz hören soll.
Weitere Infos

Neustadt-Kinotipps ab 30. November: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche einmal zwei Freikarten für das Thalia für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

Anzeige

fittogether

6 Kommentare zu “Neustadt-Kino-Tipps ab 30. November

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.