Schlagwort: Kinotipps

Neustadt-Kinotipps ab 9. August

Hamburger Gitter

Thalia: „Hamburger Gitter“ 31.000 Polizisten, brennende Autos, 20 Regierungen zu Gast – eine Stadt scheint traumatisiert. Auch ein Jahr nach dem G20-Gipfel sucht die Polizei noch mit allen Mitteln nach hunderten Verdächtigen, die Politik fordert harte Strafen, die Gerichte leisten…

Neustadt-Kinotipps ab 2. August

Thalia: „Nico, 1988“ Nico, die Muse von Andy Warhol und die Ikone von „The Velvet Underground“. Ein Roadmovie über die letzten zwei Jahre der als Nico bekannt gewordenen deutschen Sängerin Christa Päffgen. Weitere Infos Schauburg: „Destination Wedding“ … erzählt die…

Neustadt-Kinotipps ab 26. Juli

Ein Lied in Gottes Ohr

Schauburg: „Ein Lied in Gottes Ohr“ Treffen sich ein Rabbi, ein Priester und ein Imam… Die Komödie erzählt vom dem zuletzt mäßig erfolgreichen Musikproduzenten Nicolas, der mit einer Band aus einem Rabbi, einem Priester und einem Imam den musikalischen Olymp…

Neustadt-Kinotipps ab 19. Juli

Sicario2

Schauburg: „Sicario 2“ Die Agenten Matt und Alejandro kehren zurück an die US-mexikanische Grenze. Hier eskaliert der Drogenkrieg. Um von US-Seite aus im Gegenschlag einen Krieg der verfeindeten Drogenkartelle anzuzetteln, soll die Tochter des Kartellbosses und Terroristenschleusers Carlos Reyes entführt…

Neustadt-Kinotipps ab 12. Juli

Hotel Transsilvanien 3 - Monster-Urlaub

Schauburg: „Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster-Urlaub“ Im dritten Teil begleiten wir die Grusel-Familie an Bord eines Luxus-Monster-Kreuzfahrtschiffs, damit auch Drak mal im Sommer etwas Urlaub von der Arbeit in seinem Hotel nehmen kann. Für das Drac Pack läuft alles…

Neustadt-Kinotipps ab 21. Juni

Schauburg: „Halaleluja – Iren sind menschlich!“ Das ist fleischgewordene Völkerverständigung: Der junge Inder Ragdan flieht vor seiner traditionsbewussten Familie in die irische Provinz. Doch sein Vater reist dem Sohnemann hinterher und schenkt ihm zum Geburtstag einen Schlachthof, den er zum…

Neustadt-Kinotipps ab 31. Mai

Augenblicke: Gesichter einer Reise

Thalia: „Augenblicke: Gesichter einer Reise“ Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und…

Neustadt-Kinotipps ab 24. Mai

In den Gängen

Schauburg: „In den Gängen“ Christian ist neu im Großmarkt. Schweigend taucht er in das unbekannte Universum ein. Bruno, der Kollege aus der Getränkeabteilung, nimmt sich seiner an, zeigt ihm Tricks und Kniffe, wird ein väterlicher Freund. Und dann ist da…

Neustadt-Kinotipps ab 17. Mai

Nach einer wahren Geschichte

Thalia: „Bunch of Kunst“ Die Dokumentation erzählt die Geschichte von drei Musikern, die mit scharfkantigem Sprechgepunke und Rumpel-Beats das Musikbusiness aufmischen. Das Duo Sleaford Mods aus Nottingham spielt am 17. Mai im Beatpol, am Freitag, 18. Mai zeigt das Thalia…

Neustadt-Kinotipps ab 10. Mai

Was werden die Leute sagen - im Thalia

Schauburg: „Isle of Dogs – Ataris Reise“ Atari Kobayashi, der 12-jährige Pflegesohn des korrupten Bürgermeisters Kobayashi, fliegt in einem Miniatur-Junior-Turboprop nach Trash Island auf der Suche nach seinem Bodyguard-Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und…

Neustadt-Kinotipps ab 3. Mai

7 Tage in Entebbe

Thalia: 7 Tage Entebbe 27. Juni 1976 – eine Gruppe aus PLO- und deutschen Terroristen kapert eine Air France Maschine und erzwingt eine Landung in Entebbe, Uganda. Die Terroristen fordern per Ultimatum die Freilassung arabischer Gefangener. Die Regierung in Israel…

Neustadt-Kinotipps ab 25. April

Early Man - Steinzeit bereit

Schauburg: „Die Pariserin: Auftrag Baskenland“ Die junge Pariser Geschäftsfrau Sibylle soll im Baskenland einen alteingesessenen Familienbetrieb aufkaufen, um ihn in einen Supermarkt zu verwandeln. Doch sie hat nicht mit der Widerspenstigkeit der Dorfbewohner gerechnet. Und da ist noch der durchaus…