Neustadt-Kinotipps ab 2. November

Die Schauburg zurzeit saniert. Hier die Kinotipps fürs Thalia.

Thalia: „The Square“

neustadt-kinotipps-ab-19-Oktober: The Square
„The Square“
Der schwedische Regisseur Ruben Östlund begibt sich in die schillernde Welt der modernen Kunst und öffnet ihre moralischen Falltüren. Er wirft mit seinem vielschichtigen und sarkastisch-entlarvenden Humor und komplexer Dramaturgie brisante Fragen zu dem aktuellen Selbst- und Gesellschaftsbild auf.
Weitere Infos

Thalia: „Django – Ein Leben für die Musik“

neustadt-kinotipps-ab-26-oktober: Django - Ein Leben für die Musik
„Django – Ein Leben für die Musik“
Frankreich, 1943. Der begnadete Jazzgitarrist Django Reinhardt ist auf dem Gipfel seines Erfolges. Während Sinti in ganz Europa verfolgt werden, kann sich Django aufgrund seiner Popularität in Sicherheit wiegen – bis ihn die Nationalsozialisten auf Tournee nach Deutschland schicken wollen. Django weigert sich. Über den Genfer See will er in die Schweiz gelangen, doch die Nazis sind ihm dicht auf den Fersen.
Weitere Infos

Thalia: „Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt.“

neustadt-kinotipps-ab-23-august: Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt.
„Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt.“
Drei Jahre und 110 Tage waren wir auf Weltreise. Zu zweit sind wir in den Osten losgezogen, zu dritt kehren wir nach ca. 96.707 km aus dem Westen wieder nach Hause zurück.
Weitere Infos


Anzeige

Mitarbeiter gesucht bei Simmel

Move It – Filmfestival

Am Dienstag beginnt das Move It – Filmfestival im Thalia – weitere Infos.

Neustadt-Kinotipps ab 2. November: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche einmal zwei Freikarten für das Thalia für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

11 Kommentare zu “Neustadt-Kinotipps ab 2. November

  1. Würde gern mal wieder zu Fuß auf Weltreise gehen – also rein filmisch. Ich dachte schon, die kämen „zu Dritt“ mit dem Esel zurück – dem ist aber nicht ganz so…

  2. „Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt.“ im Thalia hört sich sehr interessant an, eindeutiges Interesse!

  3. Für alle die „Weit“ noch nicht gesehen haben: Horizonterweiternd und herzerwärmend – absolut empfehlendswert.
    Da ich den schon kenne, würde ich gern Freikarten für Django gewinnen :)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.