Neustadt-Kinotipps ab 5. Juli

Schauburg: „Um Gottes Willen“

Um Gottes Willen

Um Gottes Willen

Tommaso ist Herzchirurg, ebenso erfolgreich wie arrogant. Um seine Frau Carla und seine Tochter Bianca kümmert er sich wenig. Sein ganzer Stolz ist sein Sohn Andrea, der Medizin studiert und in Papas Fußstapfen treten soll. Eine temporeiche, in Italien äußerst erfolgreiche Komödie, die Weltbilder und Lebensvorstellungen aufeinander prallen lässt. Glänzend gespielt, mit witzigen Dialogen und vielen Überraschungen. Edoardo Falcone erhielt den italienischen Filmpreis David di Donatello als bester Debütregisseur.
Weitere Infos

Thalia: „Time Trial – David Millars letzte Rennen“

Time Trial - David Millars letzte Rennen

Time Trial – David Millars letzte Rennen

Unmögliche Anstiege, rasante Abfahrten. Unter Einsatz von nie da gewesenen Filmtechniken, Spezialfahrzeugen und Fahrrad-Kameras verschafft der Film einen Einblick in die Welt des professionellen Radsports. Durch die Augen von David Millar, dem einzigen britischen Fahrer, dem es gelang, alle Trikots der Tour de France zu gewinnen.
Weitere Infos

Schauburg: „Candelaria – ein kubanischer Sommer“

Candelaria - ein kubanischer Sommer

Candelaria – ein kubanischer Sommer

Kuba in den 90ern: Das Land ist geprägt von Armut, Zigarren und Rum. Die 75-jährige Candelaria und ihr ein Jahr älterer Mann Victor Hugo sind nur noch aus Bequemlichkeit zusammen, doch als sie eine Videokamera finden, verändert sich ihr Leben für immer und ihre Liebe entflammt ein zweites Mal.
Weitere Infos

Thalia: „The Rider“

The Rider

The Rider

Der talentierte Rodeo-Reiter Brady Blackburn verunglückt schwer bei einer Show. Trotz seiner schweren Kopfverletzung kämpft er um die Fortsetzung seiner Karriere. In atemberaubenden Bildern der Wildnis South Dakotas erzählt »The Rider« von zerbrochenen Träumen und verlorenen Identitäten. Authentisch und einfühlsam hält der Film die Balance zwischen zärtlicher Poesie, archaischen Mythen und der rauen Lebenswirklichkeit im amerikanischen Heartland.
Weitere Infos

Schauburg: „Die Wunderübung“

Die Wunderübung

Die Wunderübung

Joana und Valentin haben sich auseinander gelebt. Die gemeinsame Tochter zwingt sie zum Paartherapeuten. Dieser hat mit den beiden seine helle Freude. Joana und Valentin schenken einander nichts, aber sie bekommen es mit einem ebenbürtigen Gesprächspartner zu tun, der ihre unheile Welt mit viel Witz und Klugheit auf den Kopf stellt.
Weitere Infos

Neustadt-Kinotipps ab 5. Juli: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche einmal zwei Freikarten für Schauburg und Thalia für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com
linie

17 Kommentare zu “Neustadt-Kinotipps ab 5. Juli

  1. Philipp
    5. Juli 2018 at 12:37

    Ich hätte Interesse an „Um Gottes Willen“ in der Schauburg.

  2. Andreas
    5. Juli 2018 at 13:24

    Gerne möchte ich zu Schauburg: „Die Wunderübung“. Danke.

  3. Fritz
    5. Juli 2018 at 16:10

    „Time Trial – David Millars letzte Rennen“ wäre mir ein Fest.

  4. 5. Juli 2018 at 20:29

    „Um Gottes Willen“ klingt absolut sehenswert- Freikarten dafür wäre mal was!

  5. Jens
    5. Juli 2018 at 21:30

    Ich würde gerne zum „Time Trial“ ins Thalia :)

  6. Caro
    6. Juli 2018 at 00:15

    Schauburg: „Um Gottes Willen“ würde ich sehr gerne mit Begleitung sehen. Nicht nur wegen des Filmes, sondern auch, weil ich es bisher noch nicht in die „neue“ Schauburg geschafft habe. Ganz liebe Grüße, Caro

  7. Sarah
    6. Juli 2018 at 09:10

    Die Wunderübung

  8. Mario
    6. Juli 2018 at 14:00

    Ich würde mich über Freikarten zu „The Rider“ unheimlich freuen!

  9. Conrad
    6. Juli 2018 at 15:15

    Candelaría würd ich gerne schauen, weil ich schon immer mal nach Kuba wollte und mein eingerostetes Spanisch auch mal wieder Auffrischung bräuchte. Die Schauburg zeigt den Film auf Deutsch und auch als OmU. ¡Muchas gracias!

  10. Marcus
    8. Juli 2018 at 18:53

    Ich habe heute die Rezension im Sax zu „„Candelaria – ein kubanischer Sommer““ gelesen.
    Klingt verträumt, nach einem Happen für mein Seelchen und nach einem richtig guten Film.

    Bitte eine Freikarten!

  11. Heike
    8. Juli 2018 at 20:22

    Candelaria – Ein kubanischer Sommer
    würde mir gefallen

  12. Andre
    9. Juli 2018 at 08:36

    Time Trial würde ich mir sehr gern im Thalia anschauen

  13. Micha
    9. Juli 2018 at 11:08

    Gern würde ich mit meiner Frau in die „neue“ Schauburg zu „Um Gottes Willen“ gehen. Freikarten wären toll. Ich würde mich sehr freuen.

  14. Jana
    9. Juli 2018 at 11:09

    Der Film „Um Gottes Willen“ klingt toll. Würde mich über Freikarten für mich und meinen Freund freuen.

  15. 9. Juli 2018 at 11:21

    Gewonnen haben Anne und Jens, ihr habt ne Mail.

  16. Elli
    9. Juli 2018 at 13:12

    Ich würde sehr gerne mit einem Freund mal wieder in die Schauburg gehen, die ist doch jetzt wieder offen :) Dafür wären eure Freikarten ein sehr guter Anlass, da kann man gleich den Gewinn feiern. Über 2 Tickets für Candelaria würden wir uns sehr freuen!

  17. Vivi
    11. Juli 2018 at 12:22

    „The Rider“ würde ich furchtbar gerne sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie