Neustadt-Kinotipps ab 3. Mai

Thalia: 7 Tage Entebbe

neustadt-kinotipps-ab-3-mai: http://media.kika-dresden.de/filmbilder_gross/12819/7-Tage-in-Entebbe-5.jpg

„7 Tage Entebbe“

27. Juni 1976 – eine Gruppe aus PLO- und deutschen Terroristen kapert eine Air France Maschine und erzwingt eine Landung in Entebbe, Uganda. Die Terroristen fordern per Ultimatum die Freilassung arabischer Gefangener. Die Regierung in Israel muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen – durchbricht sie ihre bisherige Maxime, mit Terroristen nicht zu verhandeln? Es folgen sieben Tage in Entebbe, die sowohl die Politiker als auch die Kidnapper ans Äußerste bringen…
Weitere Infos

Schauburg: „Eleanor & Colette“

neustadt-kinotipps-ab-3-mai: Eleanor & Colette

„Eleanor & Colette“

Die Geschichte der ganz besonderen Freundschaft zweier völlig unterschiedlicher Frauen und ihres gemeinsamen Kampfes für Gerechtigkeit: Eleanor leidet an paranoider Schizophrenie und weiß, dass sie nur mit Medikamenten ein eigenständiges Leben führen kann. Sie fordert ihre Medikation selbst mitzubestimmen. Als ihre Ärzte ihr das verweigern, heuert Eleanor die Anwältin Colette Hughes an. In einem so gut wie aussichtslosen Verfahren stellen sich die beiden gegen ein übermächtiges Establishment aus Pharmaindustrie und Ärzten.
Weitere Infos

Thalia: „A Beautiful Day“

neustadt-kinotipps-ab-3-mai: A Beautiful Day

„A Beautiful Day“

Ein junges Mädchen wird vermisst. Joe, ein brutaler und vom eigenen Leben sowohl gequälter als auch gezeichneter Auftragskiller, startet eine Rettungsmission. Im Sumpf aus Korruption, Macht und Vergeltung entfesselt er einen Sturm der Gewalt. Vielleicht gibt es nach all dem Blutvergießen am Ende auch für Joe ein Erwachen aus seinem gelebten Albtraum…
Weitere Infos

Schauburg: „Herrliche Zeiten“

neustadt-kinotipps-ab-3-mai: Herrliche Zeiten

„Herrliche Zeiten“

Gut situiert und etwas gelangweilt leben die Gartenarchitektin Evi Müller-Todt und ihr Mann Claus in ihrer gepflegten Villa. Auf der Suche nach einer neuen Haushaltshilfe schaltet Claus in bester Rotweinlaune eine Anzeige: „Sklave/in gesucht“. Plötzlich stehen Bartos und seine Frau Lana vor der Tür. Gepflegt, gebildet und dienstfertig, sind die beiden bereit, sich freiwillig in ein Herr-Knecht-Verhältnis zu begeben. Nach anfänglichen Schwierigkeiten finden die Müller-Todts zunehmend Gefallen am Verwöhnprogramm ihres neuen Hauspersonals und wähnen sich im Paradies. Doch das Blatt wendet sich…
Weitere Infos

Neustadt-Kinotipps ab 3. Mai: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche einmal zwei Freikarten für Schauburg und Thalia für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com
linie

14 Kommentare zu “Neustadt-Kinotipps ab 3. Mai

  1. Franz
    3. Mai 2018 at 10:14

    „7 Tage Entebbe“ klingt wirklich interessant. Da würde ich gerne hin gehen.

  2. Romek
    3. Mai 2018 at 11:34

    Lynne Ramsay ist eine herausragende Filmschaffende, deren Werke ich jedem ans Herz legen möchte, der sich vom Ab-Berieseln vorhersehbarer Szenen gängiger Hollywood-Produktionen gelangweilt fühlt, der sich vielmehr einer sehr subjektiven Filmsprache mit Neugier zuwendet und sich nicht vor ernsten Themen wie (Selbst-)Entfremdung oder des persönlichen Verzweifelns in der Gesellschaft unserer Zeit scheut. Eine famose Regisseurin & Drehbuchautorin, auf deren jüngste Kreation „A beautiful day“ ich sehr gespannt bin & mich hiermit in den Los-Topf für die angebotenen Freikarten werfen mag.

  3. Andreas
    3. Mai 2018 at 12:56

    Eleanor & Colette, würde diesen Film gerne sehen. Danke

  4. Eric
    3. Mai 2018 at 13:09

    „A Beautiful Day“ würde ich mir sehr gern ansehen.

  5. Floda Nashir
    3. Mai 2018 at 13:58

    Danke für die Tipps. Am liebsten guck ich Filme, wo dauernd mit Knarren rumgefuchtelt wird. Da kann ich mir das meiste mitnehmen für mich und meinen Alltag und die gegenseitige Bewältigung.

  6. Sascha
    3. Mai 2018 at 16:29

    Ich würde mich sehr über Karten für „A Beautiful Day“ freuen.

  7. Robert
    3. Mai 2018 at 17:43

    Schauburg: „Eleanor & Colette“
    Die Geschichte finde ich super spannend. Sie soll auf einer wahren Begebenheit spielen.
    Und dann natürlich die neue Schauburg….!

  8. Geli
    3. Mai 2018 at 19:48

    „Eleanor & Colette“ – diesen Film in der Schauburg würde ich mir gerne ansehen. –

  9. Antje
    3. Mai 2018 at 19:50

    Eleanor & Colette klingt nach einem wunderbarem Portrait.

  10. Tony
    3. Mai 2018 at 22:33

    7 Tage Entebbe würd ich mir sehr gern anschauen

  11. Tina Michelfelder
    4. Mai 2018 at 06:35

    7 Tage Entebbe. Mein Favourit für die Woche!

  12. Susi Sonnenschein
    4. Mai 2018 at 08:36

    Ich würde gerne ins Thalia zu 7 Tage Entebbe gehen. =)

  13. Der Fried
    4. Mai 2018 at 10:09

    Eleanor & Colette, in der Schauburg. Wäre Spitze. Danke und Grüße

  14. 7. Mai 2018 at 17:27

    Gewonnen hat Romek, du hast ne Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie