Schlagwort: Ausbau

Zwei Stunden Debatte um Köni-Ausbau

Baustart für den Kreuzungsumbau ist voraussichtlich 2023

Die gestrige Einwohnerversammlung im Bürgersaal des Stadtbezirksamtes zum Thema Königsbrücker Straße war gut besucht. Andreas Hoppe, Leiter der Verkehrsplanung der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB), Professor Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen- und Tiefbauamtes sowie André Zschoge vom Stadtplanungsamt, Abteilung Verkehrsanlagenplanung, stellten sich…

Umgestaltung Tunnel Hansastraße

Tunnel neben dem Bahnhof Neustadt

Das dunkle Loch unter der Eisenbahnbrücke am Anfang der Hansastraße soll umgestaltet werden. Der Fußweg wird ein bisschen schmaler, die Fahrspuren werden neu sortiert und Radwege sind geplant. Vertreter der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) und des Stadtplanungsamtes stellten gestern Abend im…

Umstrittene Pläne für die Bautzner Straße

Das Ghostrad wurde an der Unfallstelle aufgestellt.

Am Montag Abend wurden im Ortsbeirat die Pläne für den Ausbau der Bautzner Straße zwischen Hoyerswerdaer und Glacisstraße erläutert. Vorab erklärte Ortsamtsleiter André Barth, dass er die Bestätigung vom Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain erhalten hat, dass die Stadtverwaltung in Kürze die…

Königsbrücker: Varianten 8.3 und 8.4

Seit 22 Jahren keine Sanierung: die Königsbrücker Straße

Grüne, SPD und Linke haben heute kurzfristig zu einem Pressegespräch eingeladen, Thema: Ausbau der Königsbrücker Straße. Anlass war ein Artikel in der heutigen Ausgabe der Dresdner Neuesten Nachrichten (DNN). Darin erklärte der Amtsleiter des Straßen- und Tiefbauamtes Reinhard Koettnitz, dass…

Zastrow sauer: Stadt stoppte Stauffenberg-Sanierung

unsanierte Stauffenbergallee

Die Stauffenbergallee: Im Osten schick, im Westen holperdiepolter. Im Moment sieht es so aus, als ob für die Buckelpiste zwischen Königsbrücker Straße und Hammerweg eine ähnlich lange Ausbauplanungsgeschichte geschrieben wird, wie für die Königsbrücker. Bereits vor knapp 20 Jahren gab…

Königsbrücker: DVB halten sich bedeckt

Die am vergangenen Freitag vorgestellten neuen Varianten 8.1 und 8.2 für eine schmalere Königsbrücker Straße können von den Dresdner Verkehrsbetrieben (DVB) fachlich noch nicht bewertet werden. Laut DVB-Sprecher Falk Lösch handelt es sich bisher lediglich um Ideen zum schmaleren Ausbau…

Königsbrücker: Jetzt kommen Varianten 8.1 und 8.2

Königsbrücker Straße

Vertreter der rot-grün-rot-orangenen Mehrheit im Stadtrat haben heute einen Beschlussvorschlag zur Königsbrücker Straße präsentiert. Der vor etwa einem halben Jahr gefällte Beschluss zum Ausbau der 17 Meter breiten Variante 7 soll gestoppt und mit den beiden neuen Varianten verglichen werden.

Königsbrücker: Plan erklärt

Linksabbiegen wird künftig in die Louisen- und die Lößnitzstraße möglich sein.

Gestern Abend haben die Stadträte mehrheitlich dafür gestimmt, die Variante 7-modifiziert umzusetzen, mit ein paar Ergänzungen. Aber wie genau wird diese Variante nun aussehen? Das Neustadt-Geflüster hat mal einige Abschnitte genauer unter die Lupe genommen. Start ist am Albertplatz.

Auf vier Spuren durch die Neustadt

Da hat dann auch die namentliche Abstimmung nichts geholfen. Mit 38 zu 30 Stimmen haben sich die Stadträte heute Abend für den Bau der modifizierten Variante 7 entschieden. Genauer gesagt, wurde die Oberbürgermeisterin nun beauftragt, diese Variante der Entwurfsplanung zur…

Vier Spuren und eine Diskussion

Am kommenden Freitag soll es in der Schauburg eine Podiumsdiskussion und Musik und Kino geben. Es geht um, mal wieder, den Ausbau der Königsbrücker Straße. Denn der soll voraussichtlich in der kommenden Woche im Stadtrat diskutiert werden, mal wieder. Unter…