Kategorie: Kultur

Sonderschau im Kraszewski-Museum

Heute um 19 Uhr wird die Schau „Über Grenzen“ im Kraszewski-Museum eröffnet. Bis zum 2. Dezember stellt die Künstlerin Tatjana Utz ein begehbares Bilderbuch aus. Ausgangspunkt sind Gespräche, welche die Künstlerin mit polnischen und deutschen Zeitzeugen über deren Erinnerungen an…

Neustädter fährt zur WM

In diesem Sommer scheinen sich die Sport-Ereignisse zu überschlagen, erst die Fußball-EM, dann die Sommerolympiade und zwischendurch findet in Brixen in Süd-Tirol noch die Einrad-WM statt. Der Neustädter Peter Theeg hat die Koffer gepackt und fährt mit acht (8!) Einrädern…

Bei den Buden

Gestern hab ich es nun endlich mal geschafft, den Schaubudensommer zu besuchen. Kurz vor 20.30 Uhr war ich da und konnte so die erste Schlange vermeiden. Hinter der Scheune empfing mich das typische Marktplatzgefühl. Die Combo spielte auf und meine…

Sonnabend: Seifenkistenrennen

Am Sonnabend steigt das zwölfte Seifenkistenrennen an der Saloppe. 20 Teams sind dabei. Wer die mutigen Renner in ihren fliegenden Kisten erleben möchte, sollte am Sonnabend um die Mittagszeit den Berg hinauf pilgern. Ab 12 Uhr beginnen die Rennvorbereitungen, ab…

Nachtmusik in der Martin-Luther-Kirche

Morgen ab 21.30 Uhr gibt es die dritte Nachtmusik in der Martin-Luther-Kirche. Bei der Veranstaltung des Kirchspiels Dresden-Neustadt werden Lyrik von Anne Seidel, Elektronik von Falk Zakrzewski und Orgelklänge von Samuel Dobernecker zu hören sein.

„Graffiti“ in Gedichtform

Am 5. Juli findet um 20 Uhr im Garten der Buchhandlung Lesezeichen, Prießnitzstraße 56, das Sommerfest des Literaturforum e.V. statt. Dazu liest Mariusz Grzebalski (Koziegłowy koło Poznania) aus seinem Gedichtband „Graffiti“ und spricht mit Patrick Beck über den Augenblick der…

Balantz im S T O R E

Morgen wird um 20 Uhr eine neue Ausstellung im S T O R E, Pulsnitzer Straße 14, eröffnet. Aus der Veranstalterankündigung: „Auf Umwegen stellt man die Behauptung multipler Dimensionen auf. Unverhofft materialisieren sich diese zwischen sculpere und docere. Aber, würden…

Neustadt-Rundgang mit Frau BRN-Museum

„Von der Bronxx zum Szeneviertel mit bohemian chic“ – so lautet der Titel des Stadteilrundgangs mit Anett Lentwojt, der am Freitag Abend ab 20 Uhr stattfindet. Lentwojt, nebenbei Stadtteilarchivarin und BRN-Zeitungs-Organisatorin ist auch die Hüterin des BRN-Museums, dass übrigens am…

„Fête de la Musique“ mit 7ieben in der Scheune

Die Neustädter Rockband 7ieben spielt morgen in der Scheune. Sie eröffnen den Abend für die vom Dresdner Institut français extra zu diesem Event eingeladenen Straßburgern von Gary T. Brown. Ich würde nun gern Freikarten verlosen, aber leider, leider ist der…

Fußballalternative: Figaros Hochzeit

Vor einem Jahr zog das Ensemble in der noch offenen Ruine mit brennenden Fackeln durch die Kulisse von „Figaros Hochzeit“. Zur Wiederaufnahme unterm neuen Glasdach musste sich Regisseur Jörg Berger eine brandschutzgerechtere Beleuchtungsmethode einfallen lassen. Die Guten gewinnen trotzdem. „Figaros…

Schaubudensommer

Während am BRN-Programm noch gebastelt wird, steht das vom Schaubudensommer schon. In diesem Jahr findet das Spektakel hinter der Scheune vom 5. bis zum 15. Juli statt. Meine Empfehlungen sind Irmgard Kneef und Annamateur. Programm des Schaubudensommers