Anzeige

Weinberg-KulTour am 17. Oktober 2021

Marcell Brell in der Tonne

Marcel Brell - Foto:PR
Marcel Brell – Foto:PR
Spontan-Vorschlag für den Donnerstag – Marcell Brell & Band spielen im Jazzclub Tonne auf.

Stimme, Piano, Akustik-Gitarre, Schlagzeug, Bass, das war’s. Es ist ein kleines, behutsam aufgebautes und perfektionistisch abgestimmtes Set, mit dem Marcel Brell seit Anfang 2013 in den Clubs in ganz Deutschland unterwegs ist. Während der Kindheit erlernte Marcel mehrere Instrumente, verdingte sich als Jungschauspieler, baute als Teenager ein Heimstudio auf und schrieb erste Songs. Als Vorbilder nennt er Rilke, Schiller, Erich Fromm. Alles Menschen, die sich für einen Inhalt stark gemacht haben. Zusammen mit David Eibl (Schlagzeug) und George Kostron (Bass), die er auf verschiedenen Musik-Sessions in Berlin kennengelernt hatte, spielte er zunächst ein Jahr lang live, bevor sie anfingen gemeinsam erste Stücke aufzunehmen.

So beschreibts der Veranstalter:

Der Hörgenuss der Marcel-Brell-Songs ist enorm. Seine Musik atmet. Er vereint Akribie, Philosophie und Sinnlichkeit.

Hörprobe:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

10 Jahre Neueröffnung

Anzeige

Tranquillo - neue Kollektion

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

  • Marcell Brell & Band im Jazzclub Tonne, Königstraße 15, 01097 Dresden, Einlass: 20 Uhr, Vorprogramm: Jenny Weisgerber, das Neustadt-Geflüster verlost dreimal zwei Freikarten, der Rechtsweg ist ausgeschlossen, bitte eindeutiges Interesse in der Kommentarspalte bekunden.
Artikel teilen

18 Ergänzungen

  1. Dank Alin Coen bin ich auf ihn aufmerksam geworden. Selten derart spontan von einer Neuentdeckung so angetan! Würde mich daher auch sehr über eine Freikarte freuen.

  2. schnief, hipp hopp, kugelblitz und donnereis, verknutscht und verloren, bah, bÄh, mäh … icke dicke mene muhh … und raus bist du … juhu.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.