Schlagwort: Dresden Neustadt

Dagegen feiern: Herz statt Hetze

Auf die für Solidarität in Dresden

Solange Pegida feiert, wird es die geben, die nicht mit feiern, sondern dagegen. Herz statt Hetze hat zum 21. Oktober einen bunten Geschenkekorb zusammengestellt und einige Ständchen vorbereitet. Ein Gespräch über das Hinsehen, gerechtfertigte Empörung und das Durchhalten. Es gibt…

Bischofsplatz wird schwarz zugedeckt

Ab Mitte November keine klappernden Zähne mehr beim Überradeln des Bischofsplatzes

Bei einer Baustellenbegehung stellten Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain und Straßenbauamtsleiter Reinhard Koettnitz heute die Fortschritte bei der Asphaltierung des Bischofsplatzes vor. Ab Anfang November soll hier der Verkehr sicherer und leiser rollen. „Die Kosten der Maßnahme“, so Schmidt-Lamontain, „sind durch die…

Zwei Stunden Debatte um Köni-Ausbau

Baustart für den Kreuzungsumbau ist voraussichtlich 2023

Die gestrige Einwohnerversammlung im Bürgersaal des Stadtbezirksamtes zum Thema Königsbrücker Straße war gut besucht. Andreas Hoppe, Leiter der Verkehrsplanung der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB), Professor Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen- und Tiefbauamtes sowie André Zschoge vom Stadtplanungsamt, Abteilung Verkehrsanlagenplanung, stellten sich…

„Heimat ist kein Ort…“

Bei den Stadtführungen von querstadtein führen Geflüchtete durch ihre Stadt

„…Heimat ist ein Gefühl“, so betitelt Lina ihren Rundgang durch die Dresdner Neustadt. Lina kam 2015 aus Syrien gemeinsam mit ihrem Mann nach Dresden. „Ich wurde schon als Flüchtling geboren“, sagt sie. Als Tochter eines Palästinensers und einer Syrerin wuchs…

Ein bisschen Utopie schadet nie

Stephan Philipp, Christian Bärisch, Siv-Ann Lippert vom Sukuma arts e.V., der alljährlich das Umundu-Festival ausrichtet

Zu seinem 10. Geburtstag schenkt das Umundu-Festival für nachhaltige Entwicklung sich und allen Gästen mit Vorträgen, Filmen, Ausstellungen, Dikussionen und Workshops etwas, das aktuell in der Gesellschaft Mangelware ist: Den Mut zum Träumen. Ein Gespräch mit den Projektkoordinatoren Siv-Ann Lippert,…

Viel glatte Haut bei „Gusti-Leder“

Gusti-Leder hat neben Dresden Filialen in Rostock, Berlin und München

In das Elektronikfachgeschäft von Rajwinder Singh Goraya ist seit kurzem ein Lädchen mit Ziegenkopf eingezogen: „Gusti-Leder“. Seit Juni bietet der als Online-Shop gegründete Lederwarenvertrieb jetzt auch in Dresden hautgefertigte Produkte vom Schlüsselanhänger bis zur Reisetasche an. Insgesamt neun Filialen unterhält…

Die Schauburg-Apotheke wird 25

v.l.n.r.: Elisabeth Schulze, Ina Freigofas, Konstanze Malt, Lisa Hopf und Christine Kunert von der Schauburg-Apotheke

Die blumigen Tee-Gutscheine machen die Runde, ein großes Plakat kündet davon: Die Schauburg-Apotheke feiert ihr 25. Jubiläum. „Eigentlich wollte ich nie Apothekerin sein“, sagt Chefin Ina Freigofas „sondern in die Forschung gehen.“ Kolleginnen und Kundenstamm sind dem biografischen Verlauf entgegen…

Time to say … – England, England

Das England, England ist kultureller Begegnungsort und Café

Der Wirbel, den Anke Hoppert, die Queen des England, England auslöste, war in diesen böigen Ausmaßen gar nicht beabsichtigt, als sie auf ihrer Facebookseite schrieb: „Nach 8 aufregenden, rührschüsselnden und bereichernden Jahren auf und mit der kleinen Insel „England, England“, zieht…

Bürgerbeteiligung bei Umbau der Louisenstraße gefordert

Auf der Louisenstraße soll es lichter und grüner werden, fordert rot-rot-grün

Die Sanierung der Louisenstraße soll mit mehr Beteiligung von AnwohnerInnen erfolgen, fordert ein interfraktioneller Antrag der rot-rot-grünen Stadtratskooperation an den Oberbürgermeister vom 7. September 2018. Der bisherige Ausbau habe alternative Planungsvarianten nicht respektiert und den knappen Straßenraum nicht angemessen neuverteilt.…

Vernissage „Die Unbegabten“, Galerie Holger John

Pressematerial Galerie Holger John

Jetzt nicht ausflippen: Am kommenden Samstag rollt Holger John in seiner Galerie den „Unbegabten“ den roten Teppich aus. Das werte Publikum kann sich von der mangelnden Begabung von Banksy, Andy Warhol, Mel Ramos, Jeff Koons, Gerhard Richter, David Hockney, Tony…

Affenspaß auf dem Rudolfstraßenfest

Das Rudolfstraßenfest am 8.9.2018

Wer die BRN, das Hechtfest und das Rudolfstraßenfest besuchte, musste sich vorkommen wie auf einer Rolle rückwärts zum Urknall der Straßenfeste. Das Rudolfstraßenfest ist die Wohnzimmerparty des Scheunenhofviertels. Füße abtreten, es geht los. Kein einziger Bierwagen, drei Bühnen, Wickelstationen in…

32 000 neue Fotos für das Stadtarchiv

Dresdner Altstadt. Foto: Jörg Schöner

Das Stadtarchiv Dresden ist seit gestern um 32 000 digitale und analoge Fotografien reicher. Die Bilder stammen von Professor Jörg Schöner und dokumentieren öffentliche Bauvorhaben der Stadt Dresden und des Freistaates. Unter anderem umfassen die zwischen 1973 und 2016 aufgenommenen…