Schlagwort: Dresden Neustadt

Regeln für Grünanlagen

Alaunplatz

Die Sonne knallt. Der Alaunplatz ist voll. Die Eisschlange reicht bis um die Ecke. Und mit sinkender Sonne steigt die Zahl der Grills auf der Wiese deutlich an. Zusätzliche Tonnen für den Park soll es ab kommendem Freitag geben. Das…

Die anderen Montagsdemonstranten

Peter Frey erklärt die Ursachen des Syrienkonflikts.

Jeden Montag stehen sie dort. Jedes Mal, immer ab 19 Uhr fordern sie am Jorge-Gomondai-Platz Frieden – bei Wind und Wetter. Seit vier Jahren gibt es sie schon, die Initiative „Mahnwache für Frieden Dresden“. Solche Mahnwachen gibt es in verschiedenen…

St. Pauli Ruine: „Sommer der Leidenschaft“

Das St. Pauli-Theater will trotz Kürzungen durchstarten. Foto aus der Inszenierung "Der Widerspenstigen Zähmung"

Das Motto „Sommer der Leidenschaft“ wird für den Verein TheaterRuine St. Pauli zu einem wortwörtlichen Unterfangen. Trotz einer finanziellen Lücke von rund 20 000 Euro versucht der Verein nach vorn zu blicken und sein Programm in gewohnter Manier zu füllen. Ein…

Neu durchstarten

Fotoshooting für eine professionelle Bewerbung

Dresdner Ehrenamtliche wollen Flüchtlingen den Einstieg in das Berufsleben erleichtern. Dabei geht es vor allem um ein Engagement über Deutschkurse hinaus. Bei einem konkreten Projekt wurden 18 Geflüchtete bei der Erstellung von Bewerbungsmappen unterstützt. Das Projekt wird realisiert von den…

Kindertreff „Am Jägerpark“ eröffnet

Paul Rosenow, Friederike Kopp und Tobias Teubner sind das Betreuer-Dreamteam des Kindertreffs "Am Jägerpark"

Bei Kaiserwetter öffnete der Kindertreff „Am Jägerpark“ auf gleichnamiger Straße Nummer 51 am Donnerstag seine Pforten. Existent ist das Projekt bereits seit September 2017. Der Kindertreff, mit dessen Organisation der Rote Baum betraut wurde, soll das Angebot Moka (Mobile Arbeit…

Die Doppellotte feiert 10-Jähriges

Patrick, Anna, Katja und Madlen gutgelaunt in der Doppellotte

Die Doppellotte feiert ihren zehnten Geburtstag. Ihren Kinderschuhen ist sie längst entwachsen und gehört als eines der modischen Kernstücke der Neustadt zu den ‚alten Hasen‘. Die Geschäftsführerinnen Katja und Madlen hoben den Laden 2008 aus der Taufe und laden am…

Von mir können Sie Kurioses erfahren

Peter van der Leck: "Ich mache die Sachen gerne alleine. Ich sage immer: Selbst ist der Mann."

Peter van der Leck alias VdL ist Lebenskünstler, Poet, Freigeist, Stromer. Wenn ihm in seinem Apartment in der Heeresbäckerei die Decke auf den Kopf fällt, macht er sich auf in die Neustadt und rezitiert selbst geschriebene Gedichte. So lerne auch…

Picknick & Party

Anja Beckert, Chefin des Kindermodeladens "Apfel & Bäckchen" und Hoteldirektor Ralf J. Kutzner freuen sich auf "Picknick und Party"

Am 28. April laden Händler, Gastronomen, Galeristen und Gewerbetreibende zu „Picknick & Party“ in das Dresdner Barockviertel. Der mehrfache Hotelier des Jahres, Direktor Ralf J. Kutzner von der Bülow Residenz übernimmt die Schirmherrschaft der in diesem Jahr zum ersten Mal…

Auf dem Hof bei Onkel Franz

Markus wenzel vom Vertrieb regionaler Lebensmittel "Onkel Franz"

Auf dem Innenhof im Industriegelände, an den „Onkel Franz“, die Dresdner Kaffee- und Kakaorösterei und der Club „objekt klein a“ angrenzen, stehen an diesem Vormittag keine Tanzwilligen Schlange, sondern ein Zulieferer vom Geflügelhof Großenhain packt Eierkartons aus dem Sprinter auf…

Gisela Schwanebeck: „Ich bin so geblieben“

Gisela Schwanebeck: "Die haben hier eine gute Küche!"

Gisela Schwanebeck ist gebürtige Thüringerin, kam als Kind nach Dresden und musste nach dem Bombenangriff aus der Neustadt wegziehen. Eine Erzählung voller schwerer Schicksalsschläge, die dennoch mit einem Lächeln beschlossen wird. Mit vier Jahren bin ich mit meinen Eltern in…

Auf zum interaktiven Osterspaziergang!

Am Sonntag, dem 25. März, lädt das Spielmobil Wirbelwind Kinder und Erwachsene zu einem interaktiven Osterspaziergang durch die Heide ein. An verschiedenen Stationen wird rund zum Thema Ostern, Wald und Natur gerätselt, gespielt und gespaßt. Treffpunkt ist ab 10:30 Uhr…

Es war eine Offenbarung

Evelyne Henze vor der dekorativen Holzwand der ehemaligen DDR-Kantine. Als hätte der Raum schon immer von Tai Chi geträumt

Seit meinem Treffen mit Evelyne Henze im Tai Chi Zentrum sind einige Wochen ins Land gegangen. Wenn ich die Augen schließe, kann ich mich zurück begeben in die Stille des Raumes mit den klaren Schattenlinien und mich erinnern an das…