Schlagwort: Martin-Luther-Platz

Litfaß-Säule für Martin-Luther-Platz

Neue Litfaß-Säule am Martin-Luther-Platz

Während die Martin-Luther-Straße eifrig saniert wird, wurde gestern die Litfaß-Säule auf dem Platz erneuert. Die Werbesäulen sind nach dem Berliner Drucker Ernst Litfaß benannt, der dieses Außenwerbemittel Mitte des 19. Jahrhunderts in Berlin etablierte. Es gibt diese Säulen beleuchtet und…

Sylvia Fischer: „Das Viertel war verrufen“

"Ich bin immer wieder gern in der Neustadt. Ich besuche meine Tochter hier"

Sylvia Fischer sagt fröhlich am Telefon: „Ich habe rote Haare, wir werden uns schon finden.“ Nach einer kleinen unfreiwilligen Runde Verstecken im Kunsthof ist es dann so weit. Mädchenhaft wird ihr Gesicht, wenn sie von ihren Kindheitserinnerungen erzählt. Nach dem…

Baustart rund um Martin-Luther-Platz

Schrägparken auf der südlichen Martin-Luther-Straße bleibt.

Ab morgen bis voraussichtlich 30. Januar 2018 gestaltet die Stadt die Martin-Luther-Straße und die Pulsnitzer Straße in der Äußeren Neustadt neu. Dabei wird der gesamte Straßenraum umgestaltet. Ziel ist, die allgemeinen Verkehrsverhältnisse zu verbessern und die Aufenthaltsqualität zu erhöhen. Die…

Reformationsfest auf Martin-Luther-Platz

Am Montag findet auf dem Martin-Luther-Platz ein kleines Fest für Kinder und Familien statt. Gefeiert wird der 499. Jahrestag des Thesenanschlags von Martin Luther an der Schlosskirche in Wittenberg. Damals hatte Luther sich mit seinen 95 Thesen besonders gegen den…

Notrettung an Kirche – eine Übung

Damit die Kiste sicher ankommt "reist" ein Feuerwehrmann mit.

Heute am Morgen an der Lutherkirche. Die Feuerwehr ist mit mehreren Fahrzeugen angerückt. Aber ganz leise. Die Männer setzen Helme auf, erklimmen die Leitern des Baugerüstes. Plötzlich poltert es. Rufe. Sprechfunk. Ein Seil fliegt. „Die Feuerwehr hat heute Vormittag eine…

Plakate für gegenseitige Achtung

Neue Banner für den Turm

Seit heute hängen am eingerüsteten Turm der Martin-Luther-Kirche vier Banner in der Größe von jeweils 2,5 mal 6 Metern hängen. Sie sind in deutscher, arabischer und englischer Sprache bedruckt und rufen zur Achtung im Umgang miteinander auf. Auf den Plakaten…

Comicfest am Sonnabend

Trotz Nieselregens war das Comic-Fest sehr gut besucht.

Auf dem Martin-Luther-Platz findet morgen das 9. Dresdner Comicfest statt. Neben professionellen Verlagsständen mit Signierstunden und Catering soll es einen Comicflohmarkt geben. Das Stadtteilhaus organisiert eine Ausstellung zum 20. Jubiläum des kurzlebigen Dresdner Comic-Fanzines „SCHRÖDER“, in der benachbarten Wir-AG gibt…

Feste, Feste, Feste

Kinderfest auf dem Alaunplatz

Am vergangenen Wochenende wurde in der Neustadt mal wieder so richtig gefeiert. Neben dem Kinderfest auf dem Alaunplatz und der durch die Gassen der Neustadt eilenden CSD-Parade gab es am Sonntag am Martin-Luther-Platz ein Anwohnerfest und am Alten Leipziger Bahnhof…

BRN-Anwohnerfrühstück

BRN-Anwohner-Frühstück am 29. Mai

Die Bunte Republik wird auch in diesem Jahr gefeiert, einiges wird anders, manches bleibt. Dazu gehört auch das inzwischen schon traditionelle Anwohnerfrühstück am Martin-Luther-Platz. Das findet am kommenden Sonntag zum Zwecke der besseren Vernetzung der BRN-Aktivisten und Anwohner statt. Frühstücks-…

Fugen putzen am Martin-Luther-Platz

Auf dem Pflaster liegt der Sand.

Vom 22. bis zum 26. Juni will das Straßen- und Tiefbauamt den Martin-Luther-Platz putzen. Gleich im Anschluss an den von der Stadtverwaltung verächtlich Stadtteilfest genannten Republikgeburtstag bleibt der Platz dann bis einschließlich Freitag gesperrt. Alle Zufahrtsstraßen werden als Sackgassen ohne…

Flüchtlingsgespräche im Gemeindesaal

Die Kirchgemeinde am Martin-Luther-Platz lädt am Donnerstag zu einem Gesprächsabend ein: „Warum wir hier sind. Migrantinnen und Migranten erzählen über ihr Land.“ Pfarrer Eckehard Möller begründet die Abende so: „Wir wissen, dass Flüchtlinge in Deutschland Asyl suchen. Doch wie viel…