Schlagwort: Carolaplatz

Unfall mit Motorrad am Carolaplatz

Unfall am Carolaplatz - Foto: Roland Halkasch

Heute Abend kam es auf dem Carolaplatz zu einem Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer war um 20.25 Uhr mit seiner Maschine der Marke KTM auf der Albertstraße in Richtung Brücke unterwegs. Auf der Kreuzung stieß er mit einem Auto zusammen. Der Volvo…

Die Carolabrücke

Unter der Brücke gibt es auch schöne Aussichten

Die Carolabrücke hieß von 1971 bis 1991 Dr.-Rudolf-Friedrichs-Brücke. Beide Namen gereichen dem Bauwerk zur Ehre. Die Carolabrücke gehört zu den vier Elbquerungen, die während des Zweiten Weltkrieges von der Wehrmacht gesprengt wurden. Der dabei entstandene Schaden war so groß, dass…

Der Carolaplatz

Eli-Spaß und Brunnennass: der Sarrasanibrunnen

Wie heißt eine sächsische Königin ohne ihren Titel? Korrekt! Carola, genau wie der Platz an der gleichnamigen Brücke. Der Name „Königin-Carola-Platz“ wurde in der Weimarer Republik aus symbolischen Gründen um ihren Königstitel gekürzt. Albert und Carola, damals Herrscherpaar, heute Verkehrsknotenpunkte,…

Freie Schüler fordern Zahlen

Vor dem Sächsisches Staatsministerium für Kultus hat heute Nachmittag eine Demonstration statt gefunden, etwa 100 Schüler, Lehrer und Eltern von verschiedenen Freien Schulen haben sich versammelt und Zahlen gefordert.

Polizei nimmt Nazi-Schläger fest

Wie die Polizei heute meldet, hat sie am Sonnabend einen jungen Mann vorläufig festgenommen. Passanten hatten beobachtet, wie der 27-Jährige gegen 21 Uhr am Carolaplatz unvermittelt auf einen anderen Mann mit asiatischem Aussehen einschlug. Kurz darauf kamen dem Geschädigten zwei…

Polizei-Unfall: Zeugen gesucht

Am Dienstag Nachmittag hat sich auf dem Carolaplatz ein Unfall mit Polizeibeteiligung ereignet. Das meldet heute die Dresdner Polizei. Gegen 16.15 Uhr befuhr der Streifenwagen mit Blaulicht und Sondersignal die Carolabrücke in Richtung Albertplatz und überquerte den Carolaplatz. Dabei stieß…

Was fehlt …

Das Hochhaus am Carolaplatz ist Geschichte. Inzwischen sind die Planen gefallen und nur die untersten Stockwerke stehen noch.Was fehlt, wurde hier im Bild vor knapp einem Jahr festgehalten.

Vor dem Abriss schimmert das Haus noch einmal blau

Dank der Dämmerung leuchtet die Schutzfolie bläulich.

Der Abriss der ehemaligen „Pädagogischen Hochschule“ am Carolaplatz schreitet voran. Hinter dicken Planen wird das Haus zurzeit entkernt. Auch der Abriss der äußeren Hülle steht unmittelbar bevor. Nach Angaben des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) sollen die Abbrucharbeiten bis…

Ab in den Container

Während für das Hochhaus am Albertplatz mehrere Projektentwickler Sanierungspläne entworfen haben, soll das Hochhaus am Carolaplatz demnächst abgerissen werden.