Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Unfall mit Feuerwehr am Carolaplatz

Schwerer Unfall am Carolaplatz. Am Donnerstagmorgen gegen 7.30 Uhr stieß das Führungsfahrzeug einer Feuerwehrkolonne mit einem aus der Köpckestraße kommenden grünen Seat zusammen. Die Feuerwehrkolonne war mit Martinshorn und Blaulicht unterwegs.

Unfall mit Feuerwehr - Foto: Roland Halkasch
Unfall mit Feuerwehr – Foto: Roland Halkasch

Bei dem Zusammenstoß wurden zwei Personen verletzt, die 25-jährige Fahrerin des Seat und der 51-jährige Beifahrer in dem Führungsfahrzeug der Feuerwehr. Die Feuerwehr unterbrach die Einsatzfahrt und sicherte die Unfallstelle ab. Zwei Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus. Die Feuerwehr kümmerte sich direkt vor Ort um ausgelaufene Betriebsmittel. Für den PKW-Verkehr war der Carolaplatz in Richtung Brücke bis etwa 9 Uhr gesperrt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

Das Ziel des Feuerwehreinsatzes, ein Alarm einer Brandmeldeanlage wurde dann von Feuerwehrleuten der Wache Löbtau erreicht. Es handelte sich nach Angaben des Feuerwehrsprechers Michael Klare jedoch um einen Fehlalarm. Die Polizei hat nun die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Unfall am Carolaplatz - Foto: Roland Halkasch
Unfall am Carolaplatz – Foto: Roland Halkasch
Artikel teilen

Anzeige

Massage-Laden

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.