Bonk (Linke): Tunnel soll bleiben

Der Tunnel soll weg. So plant es die Stadt. Stattdessen soll man künftig ebenerdig mittels einer Ampel von der Augustusbrücke zur Hauptstraße flanieren können. Das geht vorm Blockhaus zwar jetzt schon, aber Besucher, die auf der Ostseite der Brücke spazieren…

Ab in die Scheune

Mir wurden Freikarten offeriert, die ich hiermit an meine Leser weiterreichen möchte. Mittwoch, 14. März, 21 Uhr: The bianca Story (Schweiz) – Indie-Pop à la Arcade Fire, B-52s und The Human League – Als Vorband treten The Muzzy Mystery auf.…

Familie, Babys, Eltern – gemeinsam wachsen

FAmilie, Babys, ELtern – gemeinsam wachsen Mit einem Baby werden auch eine Mama und ein Papa, Geschwister, Großeltern, … geboren. Familie werden und sein ist wunderbar, aber manchmal auch ziemlich anstrengend – gerade in den ersten Monaten nach der Geburt,…

Kretische Geheimnisse in der Reisekneipe

Am Montag, dem 12. März wird in der Reisekneipe auf der Görlitzer Straße das Geheimnis des kretischen Olivenöls gelüftet. Ab 17.30 Uhr gibt es einen Vortrag mit Menü. Der kretische Abend wird vom Dresdner Reiseveranstalter schulz aktiv reisen organisiert. Den…

Abgestorbene Bäume entfernt

Beim Schlendern über die Schönfelder Straße fielen mit kürzlich Baumstümpfe auf. In schöner Regelmäßigkeit war jeder zweite Baum in etwa einem Meter Höhe abgesägt worden. Auf Nachfrage teilte mir die Pressestelle der Stadt Dresden mit, dass die Bäume abgestorben waren.…

Spielplatz fürs Bogenviertel?

Auf dem Drewag-Gelände zwischen Bahndamm und Friedensstraße soll ein Spielplatz entstehen. Um Ideen zu sammeln, hat die Projektschmiede in den vergangenen Tagen Kinder und Jugendlichen eingeladen, um auf der Brachfläche spielend Ideen zu sammeln, zu bauen, zu basteln, zu diskutieren…

Blaulicht für die Blaue Fabrik

Im Zuge der Umbaumaßnahmen auf dem Gelände der Blauen Fabrik hat das Büro im Vorderhaus jetzt eine Beleuchtung bekommen. Wenn man nun nachts zwinkernd die Prießnitzstraße entlangläuft, kann man von Polizeieinsätzen träumen. Infos zum Programm gibt es unter: www.blauefabrik.de

Wachsame Anwohnerin

Schlechte Zeiten für Einbrecher in der Neustadt. Die Anwohner werden offenbar immer wachsamer. Wie die Polizei heute meldete, hat eine Anwohnerin in den Morgenstunden auf der Königsbrücker Straße dafür gesorgt, dass ein Langfinger hinter Gitter kam. Kurz vor drei Uhr…

Edeka vor Kaufland und Globus

Am 15. März trifft sich der Stadtrat im Kulturrathaus auf der Königsstraße. Das richtige Rathaus wird ja noch saniert. Man hört munkeln, dass die drei Einkaufszentren, die künftig die Neustadt umzingeln sollen, dort ein Thema sein könnten. Auf der Sitzung…