Anzeige

Heavy Saurus am 20. August im Augusto Sommergarten

Stumpi als Bombenentschärfer

Wolfgang Stumph und Ulrike Krumbiegel kurz vor Drehbeginn
Wolf­gang Stumph und Ul­rike Krum­bie­gel kurz vor Drehbeginn
Wenn in der Neu­stadt ge­dreht wird, kann Wolf­gang Stumph nicht weit sein. Erst im ver­gan­ge­nen Au­gust wurde an der Ro­then­bur­ger-/E­cke Loui­sen­straße für die letzte "Stubbe"-Folge ge­dreht. Nun ist "Stumpi" wie­der da. Dies­mal als Bom­ben­ent­schär­fer Conny Stein. Von 15 bis 22 Uhr machte sich das Film­team ne­ben Bautz­ner Tor an der Stra­ßen­bahn­hal­tes­testelle breit. Die Pas­san­ten staun­ten nicht schlecht, als sie im­mer wie­der von Ord­nern in oran­gen Wes­ten auf­ge­for­dert wur­den, ein­fach wei­ter zu ge­hen. Plötz­lich stürzt Stumpi sich wa­ge­mu­tig durch den Au­to­korso, der in Rich­tung Bautz­ner ent­lang­kroch. Ohne Ver­let­zun­gen er­reicht er ei­nen sil­ber­nen Ge­län­de­wa­gen, der ver­bots­wid­rig auf dem Fuß­weg parkt und in dem ein klei­nes Mäd­chen auf ihn wartet.

Klappe, läuft, gleich wird Stumpi über die Straße eilen.
Klappe, läuft, gleich wird Stumpi über die Straße eilen.
Die Szene soll spä­ter ein­mal in dem Fern­seh­film "Blind­gän­ger" (Ar­beits­ti­tel) zu se­hen sein, aus­ge­strahlt wird er im ZDF, ein Ter­min steht noch nicht fest. Stumph spielt ei­nen Bom­ben­ent­schär­fer im Ru­he­stand, des­sen All­tag aus dem Takt ge­rät, als er ein Flücht­lings­kind bei sich auf­nimmt. Re­gie führt Pe­ter Ka­hane, der zu­sam­men mit Si­mone Koll­mor­gen auch das Dreh­buch schrieb. Ne­ben Wolf­gang Stumph spie­len Ul­rike Krum­bie­gel, Inka Fried­rich, Götz Schu­bert und Franz Dinda.

Aus der ZDF-Pres­se­mit­tei­lung:
"Bei der Ent­schär­fung sei­ner letz­ten Bombe in der Dresd­ner In­nen­stadt ent­deckt Conny Stein das neun­jäh­rige Flücht­lings­mäd­chen Olli (Mia Ka­laso), das auf der Flucht nach Deutsch­land in ei­nem Kel­ler­ge­wölbe Schutz ge­sucht hat. Aus Ver­ant­wor­tungs­ge­fühl nimmt er Olli bei sich auf, was ihm schon bald sehr zu schaf­fen macht. Denn Olli ist spon­tan, ziem­lich chao­tisch und kennt keine Ge­setze – aber sie spürt, dass sie, wie je­der Mensch, ein Recht auf Hei­mat hat."

Stumph und Kol­le­gen lie­ßen sich ges­tern we­der vom Re­gen noch dem na­hen­den WM-Spiel beeindrucken. 

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

An­zeige

Semper Oberschule Dresden

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

An­zeige

Palais-Sommer

An­zeige

Tranquillo Sommer Sale

Ar­ti­kel teilen

2 Ergänzungen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.