Neustädter Supermarkt-Nachrichten

Nun hat auch das Kartell-Amt seinen Segen gegeben: Edeka übernimmt Plus von Tengelmann und wird die Kette mit seinem Discounter Netto verschmelzen.

Baustelle Kamenzer Straße.
Baustelle Kamenzer Straße. Anklicken zum Vergrößern.
Deshalb wird der neue Markt in der Kamenzer Straße 24 auch ein Netto-Markt werden. Eröffnung ist am Dienstag, dem 16. Dezember um 7 Uhr. Bis Mitte 2010 sollen alle Plus-Märkte auf das Netto-Konzept umgerüstet werden. Das wird dann wahrscheinlich auch den Markt auf der Königsbrücker Straße betreffen. Außerdem bedeutet das: Drei von vier Supermärkten in der Neustadt werden von Edeka betrieben.

In der Zwischenzeit hat der Konsum auf der Alaunstraße ganz still und leise mit der Selly 2008 in Bronze den Biohandelspreis gewonnen. Mehr Informationen.

5 Kommentare zu “Neustädter Supermarkt-Nachrichten

  1. Aber wer will schon das Hechtviertel zur Neustadt zählen. ;-)
    Übrigens, wenn man die Zahlen in der Süddeutschen richtig zusammen zählt:
    Platz 1: 4280 Märkte
    Platz 2: Netto/Plus 3820 Märkte
    Platz 3: Lidl 3130 Märkte
    Platz 4: Penny 2400 Märkte

  2. Entweder es wird ein Netto oder ein Pennymarkt.
    Die Auflage vom Kartellamt war, dass ein paar Märkte an Penny abgegeben werden müssen, ob der Deinige nun dazu gehört, weiß ich nicht.

  3. Bleiben die Märkte dann wirklich erhalten, gab es evtl. Auflagen beim Kartellamt? Da mein Büro über dem Plus ist bin ich da täglich und sehr betroffen ;-)
    Nicht das hier ein Lidl oder Aldi reinkommt…
    Den Kosum find ich Klassse, sehr teuer aber auch mit guten Öffnungszeiten für Leute die spät von Arbeit kommen.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.