Schlagwort: spätshop

Neuer Nachtwurm

Nachteulen und Nachtschwärmer sind bekannt, wer kennt den Nachtwurm?

In der Neustadt ziehen bekanntlich so einige Nachteulen und Nachtschwärmer umher. Aber schon mal was von einem Nachtwurm gehört? Wer sich des nachts im Hechtviertel herumtreibt, hat große Chancen diesen Nachtwurm anzutreffen. Denn beim Nachtwurm gilt nicht die Regel: Wer…

Spät, Später, Späti

Ist ein Späti gleich ein Späti?

Spätis oder „Spätverkaufsstellen“, wie sie eigentlich heißen, wurden in der DDR für Schichtarbeiter errichtet, damit man sich noch schnell eine Milch oder ein Bier holen konnte. Heute sind die Spätis Eckkneipe, Nachbarschaftströster, Gerüchteküche und der Laden für die kleinen Einkäufe.…

Neuer Spätshop auf der Louisenstraße

Neu auf der Louisenstraße: Café 24

Ahmet Özer eröffnet eine zweite Filiale des Café 24 in der Louisenstraße. Im Unterschied zum Café-Spätshop auf der Alaunstraße wird es hier künftig aber weiterhin ein Shisha-Angebot geben. Früher waren an dieser Adresse verschiedene Shisha-Bars beheimatet. 2013 hatte die „Sahara-Lounge“…

Aufkleber gegen Scherben

Khalid Mazhar, Chef im Food 5 bringt den Aufkleber an.

„Halte die Umwelt sauber, Freundchen! – Es könnte Dein Hintern sein, in dem die Scherbe steckt.“ Dieser freche Spruch prangt ab sofort an den Schaufenstern der Spätshops in der Äußeren Neustadt. Außerdem wollen die Spät-Shop-Betreiber kleinere Aufkleber auf pfandfreie Flaschen…

Einwohnerversammlung zum Alkohol

Spätshop auf der Rothenburger Straße

Mitte April hatte der Stadtrat entschieden, die Alkohol-Abgabeverordnung zu kippen. Allerdings sollte, vor allem auf Wunsch der Fraktion Die Linke, vor der Abschaffung noch eine Einwohnerversammlung durchgeführt werden. Die findet nun am kommenden Dienstag in der Scheune statt. Eine solche…

Stadtrat gibt Nacht-Bier frei

Inzwischen ein Klassiker: Der Bierbong

Gestern Abend, kurz nach 22 Uhr haben die Dresdner Stadträte mit den Stimmen der rot-grün-roten Mehrheit beschlossen, dass der sogenannten Spätshop-Erlass zum 1. Juni aufgehoben wird.

Unterschiedliche Umfrage-Ergebnisse

Am Spätshop: Durchfahrt verboten, Eintritt erlaubt

Am Donnerstag hat die Fraktion „Die Linke“ in einer Pressemitteilung das Ergebnis ihrer Befragung zum Thema „Alkoholabgabeverbot im Kneipenviertel“ vorgestellt. Außerdem teilte der Gewerbe- und Kultur-Verein (GuKV) die ersten Ergebnisse seiner Umfrage zum gleichen Thema mit.

Linke mit Herz für Flaschen

Spätshop auf der Rothenburger Straße

Die Neustädter werden in den nächsten Tagen eine Postkarte im Briefkasten haben, darauf eine Flasche mit Herz und die Frage: „Läuft?“ – Absender ist die Linke-Stadtratsfraktion. Sie möchte die Anwohner befragen, ob der Straßenverkauf von alkoholischen Getränken nach 22 Uhr…

Neuer Spätshop auf der Rothenburger

Ro31

In der Rothenburger Straße 31 hat vor rund vier Wochen ein neuer Spät- und Früh-Shop eröffnet. Vor ein paar Tagen gabs dann die Ladenschilder. Zuletzt war hier für ganz kurze Zeit ein Geschenk-Geschäft angesiedelt.

Die Fritz-Reuter-Straße

Ik weit einen Eikbom, de steiht an de See, De Nurdstorm, de brus’t in sin Knäst; Stolt reckt hei de mächtige Kron in de Höh, So is dat all dusend Johr west; Kein Minschenhand, De hett em plant’t; Hei reckt…

Abschlussparty vorm Capa

Gestern Abend haben bis in die späte Nacht Freunde und Kunden des Spätshops „Capa“ auf der Alaunstraße eine Abschlussparty gefeiert. Inhaber Andreas Hofmann war gestern Abend ziemlich gerührt, dass so viele gekommen waren. Er hatte den Laden im Dezember 2005…

Sportschuhe nicht nur für Kletterer

Im ehemaligen Spätshop auf dem Bischofsweg 32 direkt neben Emma No.1 ist ein neuer Laden eingezogen. Es gibt Sport-Schuhe und -Taschen und -Bekleidung. Der Laden ist gewissermaßen der ausgelagerte Shop der Kletterhalle Boulder-City, die sich im Hinterhaus befindet. Wie mir…

Fehlschicht statt Spätschicht auf der Alaunstraße

Wie der Spätshopbetreiber und ehemalige Stadtratskandidat Torsten Israel soeben mitteilt, wird die Filiale auf der Alaunstraße ab Mittwoch kommender Woche geschlossen. Am Freitag soll es noch einen kleinen Umtrunk mit Party geben. Der Hintergrund ist einfach, der Vermieter hat gekündigt.

Eckenlesung

Der Spätshop-Betreiber und Hobby-Poet Torsten Israel liest am 12. August gemeinsam mit Roman Israel (der jedoch nicht sein Bruder ist) in der „Grünen Ecke“ am Bischofsplatz. In einer Mitteilung auf der Webseite des Feingeistmagazins „Trieb“ wird die Aktion als Untergrundlesung…

Späti macht wieder auf

Neuesten Gerüchten zufolgen soll der Spätshop an der Försterei-/Ecke Jordanstraße ab Sonnabend wieder geöffnet haben. Im Februar musste der Laden schließen (Neustadtgeflüster berichtete). Der neue Inhaber soll der Sohn der ehemaligen Besitzerin sein, die den Laden vor zwei Jahren verkauft…

Kombinierte Spätshop und Gastro-Lesung

Die zwei Szene-Kenner, Torsten Israel, Spätshopbetreiber und Feingeistmagazin-Magazin Herausgeber sowie Stefan Seyfarth, Scheune Bar-Chef und Asphaltlyriker, lesen nach 2006 zum zweiten Mal gemeinsam. Zu hören sein werden neue Neustadt-Texte und -Gedichte, ein unzensiertes Kundencenter, PS spezial und mehr. Lesung Seyfarth…