Kategorie: Aktuell

Alles aktuell!

Solidarische Landwirtschaft zum Abholen

Solawi-Mitmachtag auf dem Schellehof - Foto: Christina Förster

Seit 2016 gibt es in der Dresdner Neustadt eine Abholstation für die solidarische Landwirtschaft Schellehof in Struppen (Sächsische Schweiz). Die Abholstation wird von den Nutzern selbstorgansiert. Anfangs befand sie sich an der Rothenburger Straße in einem ehemaligen Waschkeller eines Wohnhauses.…

Am Wochenende Ski-Weltcup

Seit heute wird der Schnee am Elbufer verteilt.

Am kommenden Wochenende steigt die zweite Auflage des Dresdner Ski-Weltcups. Die Wetterprognose zeigt sich mit Temperaturen im einstelligen Bereich gnädig. Noch gibt es Restkarten für die kürzer gewordene Strecke. Seit heute Morgen wird die Piste verlegt. Die gestrigen Flocken sind…

Sirenen-Test-Alarm

Sirene auf der Regenbogenschule

Heute um 15 Uhr heulen die Sirenen. In der Neustadt befinden sich die Lautsprecher unter anderem auf dem Postgebäude, der 103. Grundschule „Unterm Regenbogen“ und auf dem Romain-Rolland-Gymnasium. Es handelt sich dabei um einen Probealarm. Einmal im Quartal, immer am…

Unfall mit geklautem Auto

Polizeimeldung - Polizei

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, hat sie gestern Nachmittag einen 23-jährigen geschnappt, der mit einem gestohlenen Peugeot auf dem Carolaplatz einen Unfall verursacht hatte und im Anschluss fliehen wollte. Der tschechische Staatsangehörige fuhr auf der Köpckestraße in Richtung Carolaplatz.…

Schauburg: Premiere Adam & Evelyn

Szene aus "Adam und Evelyn"

Morgen Abend feiert der Streifen „Adam & Evelyn“ seine Dresden-Premiere. Regisseur Andreas Goldstein wird vor Ort sein. Das Neustadt-Geflüster verlost Freikarten. Adam & Evelyn Ein flirrend heißer Sommer 1989 im Osten Deutschlands: Adam arbeitet als Schneider und Fotograf, seine hübsche…

Widerstand – Erinnerung ‒ Versöhnung

Władysław Bartoszewski - Foto: Archiv Marcin Barcz

In der Dreikönigskirche wird am Donnerstag eine Ausstellung eröffnet, über den deutsch-polnischen Politiker und Diplomaten Władysław Bartoszewski. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr. Die Ausstellung „Bartoszewski 1922 – 2015. Widerstand ‒ Erinnerung ‒Versöhnung“ zeigt mit Fotos und Texten das Lebenswerk…

Nadelöhr für Radfahrer

Teil der ausgewiesenen Umleitung: die Fußgängerampel am Carolaplatz

Am kommenden Wochenende findet am Elbufer der FIS Skilanglauf Sprint Weltcup statt. Bereits seit gestern ist der Elberadweg am Königsufer für die Vorbereitungen des Sportwettbewerbes gesperrt. Im vergangenen Jahr gab es Kritik an der Umleitung für den Radverkehr, vor allem…

Lesebühnen-Geburtstag in der Scheune

Sax Royal: Roman Israel, Max Rademann, Michael Bittner und Stefan Seyfarth - Foto: Christiane Michel

Am kommenden Donnerstag feiert die Lesebühnen-Reihe „Sax Royal“ ihren 14. Geburtstag. Laut Veranstaltungsankündigung soll es dabei trotz des pubertierenden Alters weder picklig, launisch und rollig zugehen, sondern wie gewohnt heiter, schlagfertig und poetisch. Zum Jubiläum dürfen sich die Zuschauer nicht…

Gartenring Café

Das Gartenring-Café in der Rähnitzgasse

„Grünzeugs“ heißt jetzt „Gartenring Café“. Die Inhaberin Christine Langhammer war bislang Franchise-Nehmerin. „Der Vertrag ist ausgelaufen, jetzt mache ich mit neuem Namen, neuem Team und verändertem Konzept weiter“, erzählt sie. Salate gibt es zwar immer noch, aber auch viele warme…

Ausverkauf im Family-Hostel

Family-Hostel auf der Hechtstraße

Das Family-Hostel in der Hechtstraße hat seit ein paar Tagen geschlossen. Wie Betreibein Anne Göhler berichtet, wurde ihr der Mietvertrag gekündigt. Sie hatte das kleine Hostel im April 2011 eröffnet. Weil sie nun das ganze Inventar loswerden muss, gibt es…

Lärmaktionsplan im Umweltamt

Überdurchschnittlich laut: die Bautzner Straße

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, wurde in den vergangenen Monaten der Masterplan Lärmminderung überarbeitet. Er berücksichtigt nun auch die Ergebnisse aus der Lärmkartierung 2017. Der Entwurf dieses Dresdner Lärmaktionsplanes liegt ab Freitag, 4. Januar 2019, im Umweltamt aus und kann auch…

Königsbrücker Straße: Bankräuber stellt sich selbst

Deutsche-Bank-Filiale auf der Königsbrücker Straße

Wie die Dresdner Polizei heute meldet hat sich der Tatverdächtige für den Überfall auf die Deutsche-Bank-Filiale auf der Königsbrücker Straße gestern selbst gestellt. Der 49-jährige Deutsche meldete sich gestern Nachmittag auf dem Polizeirevier Dresden-Mitte. Im Gespräch mit den Beamten räumte…