Kategorie: Aktuell

Alles aktuell!

Stau rund um den Albertplatz

Baustart am Albertplatz

Seit den frühen Morgenstunden reparieren die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) das Gleiskreuz am Albertplatz. Dafür sind umfangreiche Änderungen in der Verkehrsführung notwendig. Straßenbahnen werden umgeleitet und das Linksabbiegen ist auf dem Platz nicht mehr möglich. Auf der Albertstraße staute es sich…

Wenn der Tee aus dem Wald kommt…

Jetzt in der Martin-Luther-Straße: Teeverkäufer Jonas Schindler und Qingyang Cao

…dann ist das was ganz Besonderes, erzählt Qingyang Cao. Gemeinsam mit ihrem Mann, Jonas Schindler, hat sie vor knapp zwei Jahren das Tee-Geschäft „Teelicious“ an der Bautzner Straße eröffnet. Nun sind die beiden umgezogen auf die Martin-Luther-Straße und einen neuen…

Handy-Räuber am Albertplatz gestellt

Polizeimeldung - Polizei

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, hat sie am frühen Morgen am Albertplatz einen Räuber festgenommen. Ein zunächst unbekannter Täter riss einer 21-jahrigen Frau gegen 1.45 Uhr am Albertplatz das Handy aus der Hand. Als ihr Begleiter die Tat bemerkte,…

Polizei schnappt Graffitisprüher

Unvollendeter Schriftzug an der Erich-Ponto-Straße

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, konnte sie am Morgen zwei Graffitisprüher auf frischer Tat festnehmen. Die 25-jährige Frau und der 22-jährige Mann hatte nach Angaben der Polizei an der Fassade eines Mehrfamilienhauses an der Erich-Ponto-Straße eine 13 Meter langen…

Tempus Fuck it!

Genannt Gospodin Foto: Stephan Böhlig

Der Dramatiker Philipp Löhle kann mit seinen 40 Jahren schon auf beachtlich viele eigene Theaterstücke zurückblicken. Eines seiner älteren bringt das Societaetstheater am Donnerstag (4. Oktober, 20 Uhr) zur Premiere. „Genannt Gospodin“ aus dem Jahr 2007 beschreibt die „globalisierte, kapitalistische…

Schnelle Polizeiarbeit

Feuerwehr beim Löscheinsatz. Foto: Roland Halkasch

Die Dresdner Polizei meldet heute, dass sie einen Tatverdächtigen festgenommen hat, der gestern morgen den Bierlaster an der Conradstraße angezündet haben soll (Neustadt-Geflüster vom 30. September). Auf dem Gelände des Getränkehandels brannte ein mit Bierfässern und Kohlendioxid-Flaschen beladener Laster. In…

Autofahrer: ab Freitag Albertplatz meiden

Am Sonntag: Albertplatz ohne Bahn

Seit Mai kriechen die Bahnen nur noch mit Tempo 10 über den Albertplatz. Der Grund: Schäden in der Gleisanlage. Ab Freitag soll nun die Gleiskreuzung ausgetauscht werden. Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) wollen das in drei Abschnitten bis zum 21. Oktober…

Schuhdiebstahl an der Görlitzer Straße

Polizeimeldung - Polizei

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag die Heckscheibe eines Volkswagen eingeschlagen. Das Auto parkte auf der Görlitzer Straße. Die Diebe stahlen aus dem Kofferraum insgesamt neun Paar Herrenschuhe, darunter Winterstiefel und Sneaker. Der…

Bierlaster brennt an Conradstraße

Bierlaster brennt im Getränkehandel

Heute Morgen hat sich auf dem Gelände des Getränkehandels an der Conradstraße ein Brand ereignet. Als die Berufsfeuerwehr von den Wachen Albertstadt und Altstadt eintraf, brannte ein geparkter Bierlaster lichterloh. Die Flammen griffen gerade auf die benachbarten Garagen über. Während…

Scheune-Gastro übernimmt Hierschönessen

Hierschönessen auf der Görlitzer Straße

Seit dem 1. September wird das Restaurant „Hierschönessen“ auf der Görlitzer Straße von der „Kulturhaus scheune Service GmbH“ betrieben. Geschäftsführer Adam Köhler bestätigte das auf Nachfrage. „Wir haben das Personal und das Konzept übernommen, wollen es mindestens genauso gut machen“,…

Zehn Jahre enVivo

Alexandra Kayser - enVivo

Zehn Jahre ist es nun her, dass sich enVivo zum ersten Mal in einem Proberaum an der Dresdner Musikhochschule getroffen haben. Heute blickt die Band auf zwei CDs, mehrere hundert Konzerte und viele Wendungen in Geschichte zurück. Von der ursprünglichen…

Ein bisschen Utopie schadet nie

Stephan Philipp, Christian Bärisch, Siv-Ann Lippert vom Sukuma arts e.V., der alljährlich das Umundu-Festival ausrichtet

Zu seinem 10. Geburtstag schenkt das Umundu-Festival für nachhaltige Entwicklung sich und allen Gästen mit Vorträgen, Filmen, Ausstellungen, Dikussionen und Workshops etwas, das aktuell in der Gesellschaft Mangelware ist: Den Mut zum Träumen. Ein Gespräch mit den Projektkoordinatoren Siv-Ann Lippert,…