Schlagwort: Trödel

Kunstauktion bei den Trödel-Fischern

Hat eine Menge Kunst zu versteigern: Andreas Fischer

Die Trödel-Fischer in der Kunsthofpassage sagen „Tschüss“, nach 20 Jahren ziehen sie sich aus dem Hinterhof der Alaunstraße zurück (Neustadt-Geflüster vom 10. Dezember 2017). Am Sonnabend ist der letzte Tag. Dann findet eine Kunstauktion statt. „Im Laufe der Jahre haben…

Trödelkönig gibt die Kräuterhexe

Ein Blütenmeer

Im alten Heizhaus der Putzi-Fabrik wird am Sonntag Blütenfest gefeiert. Trödelhallen-Chef Sven Hellmich hat Balkon-, Garten-, Gemüsepflanzen, Stauden und Obststräucher angekarrt. Die alte Halle verwandelt sich in ein Blütenmeer. Der Heizhaus-Chef, der sich in den vergangenen Jahren einen Ruf als…

Anton und Louise in der Markthalle

"Anton auf der Louise" wird in der Markthalle signiert - Foto: Christian Juppe

Morgen, am 28. März stehen Bücher im Mittelpunkt des Kunst-, Antik- und Trödelmarktes in der Neustädter Markthalle an der Hauptstraße. Unter anderem wird der Notschriften-Verlag aus Radebeul seine Werke vor Ort präsentieren und auch die ganz frisch erschienene zweite Auflage…

Trödeln mit Blechbläsern

Zum vorletzten Mal wird der Kunst-, Antik- und Trödelmarkt in seinem Winterquartier in der Neustädter Markthalle am 21. März 2015 veranstaltet. Für einen besonderen Höhepunkt sollen an diesem Sonnabend zwei Quartetts des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden sorgen. Zwischen 14 und 15 Uhr…

Vom Suchen und Finden in der Neustadt

Bildung für alle! So multiperspektivisch wie der Inhalt einer Fundkiste, ist noch nicht einmal die Studienordnung der Kulturwissenschaften

Auf einem heißen Pflaster wie der Neustadt tummeln und versammeln sich nicht nur Novitäten wie Turnhallen, vegane Cafés und Erasmusstudenten. Nein, es verschwinden auch Dinge, deren Weggang leise weinend beobachtet werden kann. Hier und da weht noch ein durchweichtes Zettelchen…

Neuer Trödelladen: Cottage 17

Im Hinterhof der Alaunstraße 17 ist vor zwei Wochen wieder neues Leben eingezogen. Familie Kühn, die schon auf der anderen Straßenseite die „Leihgarde“ betreibt und im Vorderhaus das „B&B Secondhand“ bietet hier im Hinterhof im „Cottage 17“ Gebrauchtes für Haus…

Zum Mitnehmen oder gleich geschenkt?

Es hat sich im Viertel ja schon seit einer Weile etabliert, uralte Gerätschaften auf die Straße zu stellen. Meist funktionieren die Röhrenfernseher oder Kühlschränke zwar nicht mehr, aber irgendwer kann es schon brauchen und zu guter Letzt schnappt es sich…

Antiker Ausverkauf

Im Antiquitäten- und Kuriositätenlädchen an der Schönfelder/Ecke Prießnitzstraße von Benjamin Sweeney ist bis zum Jahresende großer Ausverkauf. Im Januar will der Amerikaner das Lädchen endgültig schließen.

Koffer- und andere Flohmärkte

Die Neustadt im Flohmarktfieber. Nicht nur, dass die Werbegemeinschaft Neustadt am 1. Oktober wieder zum Haus- und Hofflohmarkt ruft (Neustadt-Geflüster vom 19. September). Am 25. September gibt es im „Alten Wettbüro“ von 15 bis 18 Uhr einen Kofferflohmarkt. Bei Sonnenschein…

Handwerks- und Trödelmärkte in der Neustadt

Der Kunsthandwerksmarkt „Bunte Ecke“ lädt am Freitag, von 14-20 Uhr zum Gucken und Bummeln vor die Scheune ein. Angebote aus den Bereichen Keramik, Taschen, Papierkunst, Kinderkleidung sowie weitere in Handarbeit entstandene Artikel warten auf neugierige Besucher und Käufer.