Trödelkönig gibt die Kräuterhexe

Kräuterhexe Sven Hellmich
Kräuterhexe Sven Hellmich
Im alten Heizhaus der Putzi-Fabrik wird am Sonntag Blütenfest gefeiert. Trödelhallen-Chef Sven Hellmich hat Balkon-, Garten-, Gemüsepflanzen, Stauden und Obststräucher angekarrt. Die alte Halle verwandelt sich in ein Blütenmeer.

Der Heizhaus-Chef, der sich in den vergangenen Jahren einen Ruf als Weihnachtsmann und anspitzender Weihnachtsbaum-Verkaufer zugelegt hat, macht nun passend zur Jahreszeit auf Blüten. Allerdings, so bemerkt er, interessieren sich die Neustädter weniger für blühende Balkonpflanzen, denn für die kleinen Grünen, die man schnippeln und in die Suppe geben kann. Das Angebot reicht von Petersilie, über Rosmarin bis hin zum milden Knoblauch-Schnittlauch. Und dass auch ein Gebrauchtwaren-Verkäufer mit dem Trend gehen kann, beweist sein großes Angebot an Bio-Kräutern.

Die Trödelhalle hat der Chef jetzt mit Pflanzen und Blumen vollgestellt.
Die Trödelhalle hat der Chef jetzt mit Pflanzen und Blumen vollgestellt.
Hellmich: „Die Kunden reißen mir die Kräuter förmlich aus den Händen, das wird jedes Jahr mehr.“ Interessant, die ebenfalls vorhandenen Geranien verkaufen sich am Besten vormittags. Der temporäre Kräuter- und Pflanzenspezialist setzt das gekaufte Grünzeug auf Wunsch auch gleich in den Balkonkasten oder -kübel. Davon gibt’s übrigens auch eine große Auswahl, ebenso wie Pflanzen-Erde und Kräuter-Pflege-Utensilien.

Blütenfest im Alten Heizhaus

  • Stetzscher Straße 4, 01097 Dresden, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 18 Uhr, Sonnabend 10 bis 15 Uhr, Biergarten bei schönem Wetter geöffnet.
    Mehr Infos unter: www.theresienhof-dresden.de
  • Sonderöffnung am Sonntag, 30. April und Montag, 1. Mai, jeweils von 10 bis 14 Uhr
Kräuter und Bio-Kräuter
Kräuter und Bio-Kräuter
Artikel teilen

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Nebenjob bei Curry & Co.

Anzeige

Tranquillo Lagerverkauf

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.