Koffer- und andere Flohmärkte

Kofferflohmarkt im Alten Wettbüro
Kofferflohmarkt im Alten Wettbüro
Die Neustadt im Flohmarktfieber. Nicht nur, dass die Werbegemeinschaft Neustadt am 1. Oktober wieder zum Haus- und Hofflohmarkt ruft (Neustadt-Geflüster vom 19. September).

Am 25. September gibt es im „Alten Wettbüro“ von 15 bis 18 Uhr einen Kofferflohmarkt. Bei Sonnenschein trifft man sich im Garten ansonsten in der Wettbürogartenbar. Bedingung: Es darf alles verhökert werden, was in einen Koffer passt. Damit sparen sich die Trödler das Aufstellen von Bügelbrettern oder Tapeziertischen und die Trödelsuchenden können sich auch mal bücken. Pro Koffer muss der Trödler einen Euro berappen. Maximal zwei Koffer pro Person sind erlaubt. Um Anmeldung unter: kofferflohmarkt(ät)web.de wird gebeten.

Etwas größer als im Koffer geht es im Theresienhof zu, der ist jetzt in die alten Heizhallen des ehemaligen Dental-Werkes in die Stetzscher Straße 4-6 eingezogen. Auf 1000 Quadratmetern gibt es Trödel aller Art und Epochen. Am 1. Oktober ist ab 9 Uhr Eröffnung mit großem Trödelmarkt, Fassbier und Kesselgulasch.


Anzeige

Employer Branding

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.