Schlagwort: Görlitzer Straße

Mal-Aktion in der 15. Grundschule

Profis an der Malerrolle: Helena und Ludwig, beide aus der dritten Klasse

Während draußen herrliches Bade- und Eisschleck-Wetter lauerte, griffen rund 30 Schüler und Eltern der 15. Grundschule zu Pinsel und Malerbürste. Die Knirpse hatten offenbar viel Spaß daran und trugen die Farbe gleich in mehreren Schichten auf. Elternsprecher Michael Anz erläutert…

Dieb droht mit Messer

Polizeimeldung

Ein Dieb hatte es auf einen Rucksack abgesehen, als Passanten ihn beim Klauen störten, drohte er mit einem Messer, das meldet heute die Dresdner Polizei.

In den Neustadt-Kinos ab 24. März

In der Schauburg: Rock The Kasbah

Schauburg: „Rock the Kasbah“ Rock-Manager Richie hat schon bessere Tage gesehen. Eine Afghanistan-Tournee soll ihn wieder nach vorne bringen, doch die endet im Chaos. Im tiefsten afghanischen Hinterland entdeckt er eine junge Einheimische mit phänomenaler Stimme.

Wie weiter mit der BRN-Feier?

BRN wird aufgehängt

Wird die BRN-Feier in diesem Jahr nur halb so groß? Angeblich liegen Pläne des Ordnungsamtes vor, die genehmigten Flächen erheblich einzuschränken. Offiziell wird das aber erst am 22. Februar bekannt gegeben.

Kopfhörer-Disco statt Hai Au

Robert und Constantin Müller

Zum Ende des vergangenen Jahres hat das vietnamesische Restaurant „Hai Au“ auf der Görlitzer Straße geschlossen. Ein Aufkleber an der Fensterscheibe verrät: Demnächst soll hier eine Kopfhörer-Disco einziehen und kein Steak-Haus. Nunja.

Literatursalon im Thalia

Berliner Autor Sebastian Lehmann

„Vorhang auf und Film ab“ heißt es normalerweise im Thalia Kino. Vergangene Woche am Donnerstag blieb der Vorhang allerdings geschlossen. Stattdessen verwandelte sich der Kinosaal in einen Literatursalon. Seit November lädt der Verlag Voland & Quist Autoren in das Neustadt-Kino…

Mitnehm-Kaffee im Mehrwegbecher

Mehrweg-Becher für Mitnehm-Kaffee

Das Neustädter Eiscafé Tiki will einen Trend setzen und bietet für den „Coffee-to-go“ jetzt Mehrwegbecher an. Gibt’s in den beiden Läden im Hecht und auf der Görlitzer Straße.

Zum Mitnehmen oder Hieressen?

Herd zu Mittnehmen ... Foto: Frank Dehlis

Auf der Görlitzer Straße steht ein Herd. Auf dem schlichten Zettel steht: „Zum Mitnehmen“. Ob damit die nicht mehr ganz taufrischen Paprika-Schaschliks gemeint sind oder der ganze Herd, bleibt unklar.

O’zapft is … oder so ähnlich

Zapfanstalt an der Görlitzer/Ecke Sebnitzer Straße

Ab heute Abend gibt es noch mehr Bier in der Neustadt. Aus zwanzig Hähnen quillt der Gerstensaft in der Zapfanstalt auf der Görlitzer Straße. Um 18 Uhr wird die Kneipe mit einer großen Party eröffnet.

Stullenbüro statt Klappräder

In der Görlitzer Straße 37 tut sich wieder was. Luisa Dlugay will hier am 7. September ein „Stullenbüro“ eröffnen. Auf ihrer Facebook-Site verrät sie schon, was es demnächst geben soll:

In den Neustadt-Kinos ab 13. August

Schauburg: „Coconut Hero“ – Mike ist 16 und lebt in einer Holzfällerstadt tief in den kanadischen Wäldern. Eines Tages inseriert er seine eigene Traueranzeige und schießt sich in den Kopf. Er erwacht am nächsten Tag im Krankenhaus. Dort entdecken die…