Künstlerkalender von Pertermann

Drucker Thomas Pertermann und Künstlerin Julia Kreiner
Drucker Thomas Pertermann und Künstlerin Julia Kreiner
Gestern Nachmittag hat Thomas Pertermann den neuen Kalender seiner Druckerei an der Seifhennersdorfer Straße vorgestellt. „Schlag 13“ heißt er und zeigt Bilder von 13 Dresdner Künstlern. Darunter sind bekannte wie Lars P. Krause oder Holger John, aber auch noch nicht so bekannte wie die Neustädterin Julia Kreiner. Sie hat den November gemalt, zu dem dunklen Berg hat sie sich bei einer Reise nach Montenegro inspirieren lassen.

Die Kalender von WDS Pertermann haben schon eine lange Tradition, im vergangenen Jahr gab es den Popart-Kalender von Lars P. Krause (Neustadt-Geflüster vom 29. Oktober 2011). In den Jahren davor die heiß begehrten Kalender mit Schwarz-Weiß-Bildern der Neustadt in den 80ern von Günther Starke. Diesmal nun Kunst.

John, Holger: Beginning the World; 2012,  592 x 419 mm, Foto: Herbert Boswank
John, Holger: Beginning the World; 2012, 592 x 419 mm, Foto: Herbert Boswank
Layout und Druck übernahmen die Spezialisten bei WDS Pertermann und stellten sich damit einer besonderen Herausforderung. Denn die einzelnen Kalenderblätter sollten trotz der unterschiedlichen Handschriften und Richtungen der Künstler ein homogenes Ganzes ergeben. „Wichtig war uns die Abwechslung von Monat zu Monat“, erläutert Pertermann die Auswahl. Drei Blätter und das Titelbild wurden im Kaltfolienverfahren veredelt – das heißt, hier kamen als „fünfte Druckfarbe“ Metallfolien zum Einsatz, die nun interessante metallische Effekte offenbaren. Besonders beeindruckend wirkt das beim Monat Mai den Holger John gestaltet hat.

Der Kalender „Schlag 13“ ist bei art & form, im Künstlerfachmarkt Gerstäcker und in ausgewählten Buchhandlungen in der Dresdner Neustadt zum Preis von 14,90 Euro erhältlich. Parallel kann er direkt bei WDS Pertermann erworben oder auch im Internet bestellt werden.

Das Neustadt-Geflüster verlost einen Kalender. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Einfach hier einen Kommentar abgeben und eindeutiges Interesse bekunden.


Anzeige

Mitarbeiter gesucht bei Simmel


Nachtrag: Am Rande verriet mir Thomas Pertermann, dass für 2014 wieder ein Starke-Kalender geplant ist.

67 Kommentare zu “Künstlerkalender von Pertermann

  1. So einen Kalender haette ich wirklich gerne! Im Moment wohne ich leider nicht in Dresden, aber ich nehme immer jedes kleine Fitzelchen aus meiner Heimatstadt mit. So bin ich dann auch ein „bisschen zuhause“ :)

  2. Ich finde den Beitrag und vorallem den Kalender sehr spannend und interessant. Und ich würde den Kalender in Ehren halten und einen wunderbaren Platz für ihn in meiner Wohnung finden.

  3. Ich mag künstlerische Arbeiten von Dresdner Künstlern und unterstütze diese auch gern dabei. Ich interessiere mich ebenfalls sehr für diesen Kalender und würde diesen auch öffentlichkeitswirksam aufhängen.

  4. eindeutiges interesse! hiermit bitte ich recht freundlich, als gewinner gezogen zu werden :)
    es bietet sich einfach an, das schöne teil in unser wohnzimmer zu hängen!

  5. Kunstkalender sind immer was Tolles und Besonderes. Und wenn dann auch noch eine Neustädterin den November (so schön!) gemalt hat (meine Heimat und mein Geburtstagsmonat), dann muss ich einfach Interesse bekunden. Außerdem suche ich schon seit letztem Jahr einen würdigen Ersatz für den s/w „Starkes Viertel Kalender“, der immer noch hängt, aber dann einen neuen würdigen Platz bekommen würde als zeitloses Bekenntnis zum Kiez. Also: Interesse!

  6. oh ja oh ja oh jaaaaaaaaaaaaa!!

    interesse tu ich hiermit kund,
    der kalender schwarz und bunt,
    tät gut in meine wände passen,
    würd dafür sogar geld verprassen,
    was ich leider doch nicht habe,
    drum hoff ich auf die milde gabe.
    verehrung wär ihm sicher
    und anerkennendes gekicher!!

  7. …..interessant….so viel neue Usernamen :))….
    ich möchte diesmal nicht gewinnen ,da ich letztes Jahr das Glück hatte und der 012er P.Krause bleibt hängen….lg :))
    Kandidat Nr 1 = Linda !?….

  8. Der Kalender ist bestimmt toll aber ich würde lieber mit Julia mal einen Kaffee/Glühwein trinken gehen. Schickes Mädel !

  9. Eigentlich bin ich ja Kunstmuffel, besonders was moderne Kunst angeht. Aber das Novemberbild sieht gut aus bzw. hat für mich den richtigen Stil. Deshalb bekunde ich hiermit auch eindeutiges Interesse am Kalender.

  10. ….oh sorry …hatte ma kurz nen anderen nick….:))
    Ja klar,werden alles Leser sein ,aba die meisten habsch hier noch ni gelesen….@sag ich nicht , jo komme mit Linda mit ;) ….

  11. Dieser Kalender wäre echt eine Bereicherung für die weiße Wand in meinem Wohnzimmer und ich würde mich total freuen wenn ihr mich auslost. Wünsche noch einen schönen 1. Advent !

  12. Werte Kunstfreunde!
    Ich bin jetzt nicht der Landesbischof und auch kein Pfarrer und es ist rein zufällig Adventszeit, aber…
    …mir fällt auf, wie viele (angebliche) Kunstfreunde regelmäßig oder gelegentlich das Geflüster anklicken, zum Thema aber seltenst einen Kommentar abgeben. Nur wenn es etwas zu ergattern gibt, werden die Finger krumm gemacht und ein Prischen Kreativität hervorgekramt und in die Tasten gehauen.

    Unabhängig davon, habe ich eindeutig kein Interesse an dem Kalender.

    @kanneko: ….anderer Nick….selbe Handschrift! Man hätte dich durchaus erkennen können…. :-D

  13. wo is das problem. kunst gewinnt doch nich etwa boden zurück, den sie seit äonen an die hundesch…ande verloren gab. andererseits wird unser hausmeister die scharlatane schon entlarven. kann ja mal ne statistik machen. und ob das n neuer trend ist. gott bewahre, aber sollte anton den/die gewinner/in auspendeln und ich den zuschlag erhalten, dann, ja dann, äh… spende/bringe ich ihn einer aufnahmeerfreuten neustädter einrichtung. also so was wie: lehrerzimmer 3KöGymmi, das muss ich dann halt rausfinden und geb es kund. also es geht hier doch um so nen ollen kalender, nich wahr, ich hab mir den text oben ja noch gar nicht durchgelesen, die kommentare schon. hoffentlich steht da nicht noch ne auflage drin. aber eigentlich will ich gar nicht gewinnen. schade nur um den empfänger dann. advent advent

  14. Ach mei Sebi :)) , folge deinen Kommentar bedingungslos….danke ….und ja , es ist (auch mit nem anderen Nick ) ….erkennbar :)) …….lg

  15. Ich mag die Druckerei WDS Pertermann. Top Diesntleistung. Und die Kalender sind auch immer super. Es ist toll, Dresdener Künstlern eine Plattform anzubieten und gleichzeitig kreative und originelle Kalender zu publizieren. Ich hätte auch gern einen :)

  16. hiermit bekunde ich eindeutiges interesse am kalendergewinn! das wäre der perfekte nachfolger für meinen handgedruckten kalender 2012 von diesiebdrucker.de (dresden), der ja leider nur noch einen monat laufzeit hat :'(

  17. Ich finde den Kalender wirklich klasse und würde mich unheimlich darüber freuen, meiner nicht aus Dresden stammenden Familie eine Freude damit zu machen und ein Stück meiner Wahlheimat zu verschenken! :)

  18. ich will nicht gewinnen. ich gewinn eh nie was. und wenn, dann check ichs zu spät. egal, ich werd mal im art und form vorbei spazieren – für so eine schönes kunstobjekt kann ruhig mal geld ausgegeben werden!

  19. Hohohihi….hier geht ja die Post ab…ob.die 96 comments wohl ge
    knackt werden?……@sag ich nicht
    location is schnell gefunden ,aba Li nda u Julia werden nee sagen:))…..

  20. ups … da hab ich mich vertippt und nur… geschrieben … das wäre ja eigentlich der Hauptgewinn … ich meinte natürlich NUN !

  21. @Christoph ,nur das Date mit Julia ….:) ,wenn sie das liest ….oh oh ;)
    Ahhhh…der Jan brauch ihn fürs nächste Jahr …na sowas ;)….
    @ Anton , ja ja …wartest auf die 107 wa ? ;)

  22. @ kanneko , hab mich doch sofort berichtigt! außerdem kann ich mich doch noch dafür entschuldigen, wenn sie mir den signierten Kalender überreicht ;)

  23. das ist wahrlich zutiefst betrüblich,
    wäre es doch gewesen höchst gemütlich,
    mit dem kalender an der wand und dem neustadt-ticker in der hand,
    das neue jahr zu beginnen…
    nun bin ich wie von sinnen,
    ohne kalender jedoch,
    und an der wand klafft ein hässliches loch.
    doch verzagt wird hier nicht,
    das macht falten im gesicht.
    nächstes mal gewinn ich sicher,
    dann gibts endlich freudiges gekicher!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.