Kategorie: Termine

Ein Kaiser, Wholls und Paisley

Kaiser Franz Josef am Donnerstag im Rosi's

Die Local-Heros von „Paisley“ eröffnen am Donnerstag ein Minifestival in Rosis Amüsierlokal an der Eschenstraße. Nach „Paisley“ spielen „The Wholls“ aus Bedford (England) und zur Krönung gibt es einen echten Kaiser, den „Kaiser Franz Josef“ aus Wien, nicht zu verwechseln…

Gypsy Love Train in der Groovestation

The Gypsy Love Train Hoppa! Sound System Feat. Doran Toudescu & Loiko Zobar

Jubiläum! Seit fünf Jahren Jahren treibt das DJ-Duo Doran Toudescu & Loiko Zobar regelmäßig das Publikum in der Dresdner Groovestation in den Tanzflur-Wahnsinn mit einem exzessiven Mix aus Balkan-Beatz, Russen-Ska und Bollywood. In ihren Sets „wandeln“ sie die Gypsy-Pfade entlang…

ÄTNA geben Zusatzkonzert in Dresden

ÄTNA im Societaetstheater | Foto: Anna Rüstig und Kani Marouf

„Minimalistisch. Fett. Äthno.“ So hat Drummer Demian seine Band Ätna mal beschrieben. Diese Musik lebt von Kontrasten. In dem melancholischen Electro-Pop des Duos treffen die minimalistischen Beats von Demian auf die Intensität der Sängerin Inéz. Vor einigen Jahren begegnen sich…

Liederabend im Buchladen

Philipp Riedel im Büchers Best

In der kleinen Buchhandlung „Büchers Best“ auf der Louisenstraße findet am kommenden Freitag ein Liederabend mit Philipp Riedel statt. Es wird gesungen und Klavier gespielt. Der Riedelsche Komet kreuzt nach längerer Abwesenheit wieder unsere Bahn, und siehe da – Vivat!…

Vier Königinnen im Rausch

QUEENS OF DIAMONDS Foto: André Wirsig

„Der erste Anblick, bevor der Zuschauer überhaupt seinen Platz eingenommen hat: eine barbusige Frau in einem weißen Reifrock. Für Choreograf Yaron Shamir ist das ein starkes Bild, eine starke Aussage. Es drückt Selbstbewusstsein aus. Klamotten sind ja doch irgendwie nur…

Punkrock before X-Mas

Goldner Anker im April 2017 im Ostpol

Während die heutige Düsterabendveranstaltung mit „Die Art“ in der Groove­­­station schon seit Tagen ausverkauft ist, gibt es für das morgige brutale Punk-Rentner-Kuscheln mit den Combos „Goldner Anker“ und „Kaltfront“ noch einige Restkarten. wide wide world Traditionell jedes Jahr kurz vor…

Der Ösi macht den deutschen Schiller

Wenn Philipp Hochmair sich eines Textes annimmt, dann hat der Text keine Chance mehr – er wird zu Philipp Hochmair. Der österreichische Schauspieler, der bei Klaus Maria Brandauer studierte („Er war der schlechteste Lehrer der Welt, aber der beste für…

T-Shirt-Festival in der Scheune

T-Shirt-Festival in der Scheune - Foto: Archiv/Robert Gebler

Bereits zum 13. Mal wird am kommenden Wochenende das T-Shirt-Festival gefeiert. An zwei Tagen stellen Künstler ihre Kreationen in der Scheune vor. Wobei die T-Shirts inzwischen bei weitem nicht mehr die einzigen Produkte sind. Neben Klamotten werden Taschen und Schmuck…

Vernissage im Nordischen Zimmer

Freitags öffnet die nordische Bibliothek und lädt zum Schmökern und Ausleihen ein.

Am Sonnabend, 2. Dezember, lädt das Nordische Zimmer in der Kamenzer Straße 38 zur Vernissage der dänischen Künstlerin Anette Lynge ein. Ab 15 Uhr können Besucher mit der Künstlerin ins Gespräch kommen. Die Ausstellung findet unter dem Titel „lysfald“ statt,…

Konzert mit Liedermacherin Laura Hoo

Laura Hoo am 2. Dezember im Bebas

Am Sonnabend findet im Sprach- und Kulturraum Bebas auf der Martin-Luther-Straße ein Konzert mit der Singer-Songwriterin Laura Hoo statt. Der Eintritt ist frei. Laura Hoo ist eine kleine blonde flauschige Elfe mit einer bemerkenswert launischen Art. Es ist eher so,…

Vernissage in der Kunstausstellung Kühl

Jan Dörre - Einfluss

Am kommenden Donnerstag werden in der Kunstausstellung Kühl auf der Nordstraße mehrere Ausstellungen eröffnet. Die Hauptaustellung „Ausflug“ zeigt Werke des Leipziger Künstlers Jan Dörre, im Kabinett werden Gemälde des Hamburger Spätexpressionisten Carl Lohse gezeigt und in der Galerie „Aktuelle Sicht“…

Die zweite Stadtluft

Aus der Titelgeschichte: Glücksforscherin Saskia Rudolph - Foto: Amac Garbe

Vor einem Jahr war die erste Ausgabe des Bookzins „Stadtluft Dresden“ erschienen. In wenigen Tagen folgt der zweite Streich dreier Herren. Am kommenden Sonnabend wird im Societaetstheater diese Mischung aus Buch und Magazin vorgestellt. Die „Stadtluft Dresden“ ist eine Koproduktion…