Anzeige


Linie 13 Richtung Prohlis blockiert

Wie die Dresd­ner Ver­kehrs­be­triebe über den Kurz­nach­rich­ten­dienst Twit­ter gerade mit­tei­len, steckt die Stra­ßen­bahn der Linie 13 auf dem Bischofs­weg wegen eines Falsch­par­kers fest. Kräf­tige junge Män­ner und Frauen, die das Auto bei­seite schie­ben (wie kürz­lich gesche­hen), sind also gefragt. 

Auf Nach­frage: Jetzt fährt sie wie­der.

Arti­kel teilen

12 Ergänzungen

  1. guter tipp, DW wars vor­ges­tern auch auf der rothen­bur­ger direkt vorm flei­scher haberland ;))

  2. Inter­es­sant wäre in der Nach­richt sicher die Infor­ma­tion gewe­sen, wann das pas­siert ist. In Blogs ist “gerade” ein Begriff, der 24 Stun­den umfasst. Bei Twit­ter sind es dage­gen Sekun­den. Und für Fahr­gäste der “13” zählt tags­über der 10-Minuten-Takt.

  3. ist ja nun mitt­ler­weile an der tages­ord­nung mit der 13 in die­sem ört­li­chen bereich… :/​bin vor paar wochen mal jeden tag gelau­fen, weil die 13 wegen eines autos ste­cken blieb (rothen­bur­ger).

  4. @cs: DVB-Blo­ckade-Twit­ter­post kam um 9.44 wie­der frei wurde um 10.30 Uhr gemel­det. Schätze aber, dass sie schon eher wie­der gefah­ren ist.

  5. Ich saß in der Linie 13 mit Abfahrt 9:55 ab Schau­burg in Rich­tung Prohlis…unfreiwilliger Halt an der Kreu­zung Rothenburger/​Böhmische. Es dau­erte län­ger als 20 Minu­ten, bis zwei(!)Fahrzeuge bei­seite gescho­ben wurden.
    Als Bonus durfte man in Proh­lis umstei­gen in die Folgebahn :-(

  6. Die Stre­cke Gör­lit­zer-Rothen­bur­ger ist aber auch unmög­lich. Erst neu­lich ist es mir so ergan­gen, zehn Minu­ten war­ten, bis ein Gast des Rothen­bur­ger Hofs sei­nen Mischer end­lich mal weg­karrte. Der Ham­mer: Der Fah­rer konnte Gäste, die an den nächs­ten bei­den Sta­tio­nen ohne­hin raus­muss­ten, nicht mal aus­stei­gen las­sen, weil die (rich­tig) gepark­ten Autos zu dicht dran­wa­ren und die Aus­stiege ver­sperr­ten. Für meine Begriffe gehörte auf der Straße ein Park­ver­bot eta­bliert, statt­des­sen müsste es eine TG geben.

  7. die häu­fung, ca. 10 mal pro tag, liegt am schnee! betrifft auf der linie 13 rothenburger/​görlitzer/​bischofsweg/​bischofspl. aber auch die bür­ger­str. in pieschen.
    die saar­str. bei linie 3. platt­leite bei linie 11. rade­beul bei linie 4 u.s.w.! über­all park­ver­bot? mir wäre es recht.
    @sylvia:
    umstei­gen in fol­ge­bahn in proh­lis? ist doch die entstation!

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.