Neustadt-Geflüster

Online-Magazin für Dresden Neustadt

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
Imbiss-Test
Instagram

Artikel-Schlagworte: „Thalia“

In den Neustadt-Kinos ab 28. Mai

Walesa. Czlowiek z nadziei

„Walesa. Czlowiek z nadziei“

Thalia: „Walesa. Czlowiek z nadziei“ Jahrzehntelang hatte sich der Altmeister des polnischen Kinos Andrzej Wajda darüber beklagt, dass es nach seinem »Mann aus Eisen« (1981) kein polnischer Regisseur mehr gewagt hatte, die für die polnische Identität so wichtige Entstehung und Entwicklung der „Solidarnośc“ in epischer Spielfilmlänge und für ein breites Publikum zugänglich darzustellen. Lediglich der Deutsche Volker Schlöndorff näherte sich 2007 dem Thema in seinem Epos »Strajk. Die Heldin von Danzig« durch die Figur von Anna Walentynowicz. Wajda blieb also nichts anderes übrig: Er musste den Film selbst drehen. Im polnischen Original mit deutschen Untertiteln. Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche: Diesen Beitrag weiterlesen »

In den Neustadt-Kinos ab dem 21. Mai

Die Augen des Engels

„Die Augen des Engels“

Schauburg: „Die Augen des Engels“ Basierend auf dem Aufsehen erregenden Mordfall „Amanda Knox“ drehte Michael Winterbottom einen Justizthriller und einen Film über die Suche nach Wahrheit sowie dem eigenen Ich. Regisseur Michael Winterbottom macht keinen Hehl aus seinem Ringen mit dem Stoff, nein, er macht einen zwielichtigen Thriller daraus, dem eine Mords-Geschichte als Sprungbrett zur göttlichen Komödie dient. Sein Protagonist wandelt unter Sündern, die mit Steinen werfen, betäubt sich, um das Leid zu ertragen, findet Trost im Schmerz der Hinterbliebenen und folgt benommen seinen Wahnvorstellungen. Dass sie ihn führen mögen, durch die Augen des Engels zu schauen.
Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche:

Diesen Beitrag weiterlesen »

In den Neustadt-Kinos ab dem 14. Mai

High Performance - Mandarinen lügen nicht

„High Performance – Mandarinen lügen nicht“

Thalia: „High Performance – Mandarinen lügen nicht“ Der Film erzählt die Geschichte von zwei ungleichen Brüdern: Lebenskünstler Daniel und Anzugträger Rudi. Die haben sich nicht mehr viel zu sagen, bis sie sich für dieselbe Frau interessieren. Aber aus völlig unterschiedlichen Gründen, wie sich für Nora bald herausstellt… Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche: Diesen Beitrag weiterlesen »

In den Neustadt-Kinos ab 7. Mai

Hedi Schneider steckt fest

„Hedi Schneider steckt fest“

Schauburg: „Hedi Schneider steckt fest“ Plötzlich ist alles anders, Hedi wird von Angst und Panik attackiert. Wie kann eine Beziehung so etwas aushalten? Was macht eine solche Krankheit mit einem Paar, mit der Liebe? Mit schwebender Leichtigkeit und zärtlichem Humor beschreibt das Drama, dass auch im Beziehungsleben der 30-Something-Generation die Liebe bleibt, was sie ist: etwas ganz Fragiles. Regisseurin Sonja Heiss beweist erneut ihr besonderes Gespür für den schmalen Grat zwischen Tragik und Komik. Mit großer Liebe zu ihren Figuren erzählt sie davon, was passiert, wenn das gewohnte Leben plötzlich verschwindet. Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche: Diesen Beitrag weiterlesen »

In den Neustadt-Kinos ab 30. April

Eden

„Eden“

Nur ein Neustart diese Woche und der läuft in der Schauburg: „Eden“ Ein bewegender Trip durch das pulsierende Paris der frühen 90er. Für Pauls Freunde von Daft Punk folgen schillernde Jahre im flüchtigen Nachtleben. Paul lebt seinen Traum gegen alle Widerstände, doch verliert er sich dabei immer mehr in den Tiefen dieser Parallelwelt. Hingehpflicht für Freunde der elektronischen Tanzmusik Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche: Diesen Beitrag weiterlesen »

In den Neustadt-Kinos ab 23. April

Ex Machina

Ex Machina

Schauburg: „Ex Machina“ Ein junger Programmierer gewinnt einen firmeninternen Wettbewerb und muss beim Chef an einem ebenso seltsamen wie faszinierenden Experiment teilnehmen – mit der weltweit ersten künstlichen Intelligenz interagieren: einer bildschönen Roboterfrau. »Ex Machina« ist Alex Garlands Regiedebüt. Er sagt übrigens: „Der Film spielt 10 Minuten in der Zukunft, wenn Google oder Apple morgen ankündigen würden, dass sie eine Androidin wie Ava gebaut hätten, wären wir alle überrascht – aber nicht sonderlich.“ Na dann… Weitere Infos
Die anderen Filme der Woche:
Diesen Beitrag weiterlesen »

In den Neustadt-Kinos ab 9. April

Der kleine Tod. Eine Komödie über Sex.

Der kleine Tod. Eine Komödie über Sex.

Thalia: „Der kleine Tod. Eine Komödie über Sex.“ Fünf Mittdreißiger-Pärchen leben ihren Mittelklasse-Traum. Doch haben sie sehr ungewöhnliche sexuelle Fantasien… Eine unerhörte wie warmherzige Liebeskomödie über Fetische, Geheimnisse und Schicksale. Weitere Infos
Die anderen Filme der Woche: Diesen Beitrag weiterlesen »

In den Neustadt-Kinos ab 2. April

Gespensterjäger - auf eisiger Spur

„Gespensterjäger – auf eisiger Spur“

Schauburg: „Gespensterjäger – auf eisiger Spur“ Der Film für die ganze Familie wartet mit großen Namen des deutschen Kinos auf. Von Anke Engelke über die bezaubernde Karoline Herfurth bis hin zu Christian Ulmen. Tom muss Hugo dem MUG, ein mittelmäßig unheimliches Gespenst, helfen, denn Hugo kann nicht in seine Gespenstervilla zurück, weil sich dort ein gefährliches UEG, ein Urzeitliches Eisgespenst, eingenistet hat und arktische Kälte im Hochsommer in der ganzen Stadt verbreitet. Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche: Diesen Beitrag weiterlesen »

In den Neustadt-Kinos ab 19. März

Shaun das Schaf

Shaun das Schaf

Schauburg: „Shaun das Schaf“ Shaun und die Schafherde machen sich zusammen mit Hund Bitzer auf den Weg, um den Bauern in der Stadt zu retten. Aardmann zeigt sein neuestes Stop-Motion-Highlight als lange Kinoversion. Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche: Diesen Beitrag weiterlesen »

In den Neustadt-Kinos ab 12. März

Als wir träumten

Als wir träumten

Schauburg: „Als wir träumten“ Inzwischen habe ich ihn selbst gesehen, Andreas Dresen gelingt es wunderbar das rasante Buch in bewegte Bilder umzusetzen. Großartige Schauspieler. Und es bleibt ein schales Gefühl, dass man am Besten hinterher mit einer Flasche billigen Fusel betäubt – nach wie vor Hingehpflicht! Weitere Infos

Die anderen Filme der Woche: Diesen Beitrag weiterlesen »

Anzeige
Anzeige
Suche im Neustadt-Geflüster

Kommentare
Newsletter abonnieren!
Immer wieder sonntags gibt es die Zusammenfassung der Woche. Keine Nachricht mehr verpassen!

Unsere Partner
Anzeigen
Über uns

Das Online-Magazin Neustadt-Geflüster berichtet täglich frisch aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Pro Monat folgen mehr als 80.000 Leserinnen und Leser den Beiträgen aus Politik, Kunst & Kultur, Wirtschaft und Alltagsgeschehen.

Damit es nicht langweilig wird, werden die Nachrichten mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.

Anzeige
Anzeige