Schlagwort: Thalia

Schaubuden vervierfacht

Scheune–Schaubuden-Sommer 2015. Foto: André Wirsig

Das ist ja mal eine schöne Überraschung. Der Schaubudensommer, der sonst immer im Juli hinter der Scheune stattfand, breitet sich aus. Erstmals sind in diesem Jahr auch das Thalia, das Projekttheater und die Groovestation mit als Spielstätten eingeplant.

In den Neustadt-Kinos ab 28. April

Ein Hologramm für den König

Schauburg: „Ein Hologramm für den König“ In einer aufstrebenden saudi-arabischen Stadt, weit entfernt vom erschöpften, der Rezession gebeutelten Amerika, unternimmt ein strauchelnder Geschäftsmann den letzten Versuch, seinen Bankrott zu verhindern, die Collegegebühren seiner Tochter zu zahlen, um schlussendlich etwas Großes…

In den Neustadt-Kinos ab 18. April

"Wild" in der Schauburg

Schauburg: „Wild“ Eine Liebesgeschichte von animalischer Radikalität. Auf dem Weg zur Arbeit hat Ania (Lilith Stangenberg) eine seltsame Begegnung. Mitten im Park steht sie einem Wolf gegenüber. Sie sehen sich direkt in die Augen – und es kommt ihr so…

28. Kurzfilm-Festival

Ab Dienstag: Filmfest in Dresden

Dresden bekommt wieder einen Hauch von Hollywood, wenn morgen zum 28. Mal das Kurzfilm-Festival startet. In 12 Spielstätten wird die diesjährige Auslese des nationalen und internationalen Kurzfilms präsentiert. Rund 2000 Filme landeten dieses Jahr in der Auswahl für den Wettbewerb.…

In den Neustadt-Kinos ab 7. April

The Forbidden Room

Thalia: „The forbidden Room“ Der entfesselte, anarchische Film gleicht einem nicht enden wollenden, scheinbar chaotischen, aber doch stets bedeutungsvollen erotisch-klaustrophobischen Albtraum, in dem Handlung, Charaktere und Orte einander ständig rätselhaft überlagern.

In den Neustadt-Kinos ab 31. März

Der schwarze Nazi

Schauburg: „Der schwarze Nazi“ Sikumoya, ein Kongolese in Sachsen, verehrt Goethe und entspannt sich bei Bier und deutscher Volksmusik. Trotz dieser Vorlieben wird er von allen Seiten begafft, ausgegrenzt und am Ende sogar von einer Nazikameradschaft zusammengeschlagen. Diese Vorgänge verändern…

In den Neustadt-Kinos ab 24. März

In der Schauburg: Rock The Kasbah

Schauburg: „Rock the Kasbah“ Rock-Manager Richie hat schon bessere Tage gesehen. Eine Afghanistan-Tournee soll ihn wieder nach vorne bringen, doch die endet im Chaos. Im tiefsten afghanischen Hinterland entdeckt er eine junge Einheimische mit phänomenaler Stimme.

In den Neustadt-Kinos ab 17. März

Spotlight

Thalia: „Spotlight“ 2001 wird der Journalist Walter „Robby“ Robinson auf die Fälle von Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche angesetzt. Er und seine Kollegen decken einen riesigen Skandal auf: Seit Jahrzehnten wurden in der Erzdiözese Boston immer wieder Kinder von Priestern…

In den Neustadt-Kinos ab 10. März

Birnenkuchen mit Lavendel

Schauburg: „Birnenkuchen mit Lavendel“ Louise lebt auf einem Birnenhof in der Provence und kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes um den Birnenanbau. Eines Tages fährt sie Pierre vor ihrem Haus an. Der sensible Mann blüht in Louises Gegenwart auf,…