Schlagwort: kneipen

Die Staatskapelle kommt – aber ohne Frack

Das Streich-Quartett der Orchester-Akademie spielte Werke von Franz Schubert und Astor Piazzolla.

Am kommenden Montag wird die Neustadt instrumentalisch übernommen – von den Musikern der Staatskapelle. Bereits zum dritten Mal findet der Event „Ohne Frack auf Tour“ statt, ein kammermusikalisches Programm in lockerer Atmosphäre. Die Aufführungen streifen Klassik und Jazz, Filmmusik und…

Drei Einbrüche in der Nacht

Wie die Polizei heute meldet, ist gestern in drei Neustädter Kneipen eingebrochen worden. Betroffen sind eine Gaststätte auf dem Bischofsweg, ein Bar und eine Pizzeria auf der Louisenstraße.

Einbrecher in der Neustadt unterwegs

Wie die Polizei meldet, gab es gestern und am Sonntag zwei Kneipen-Einbrüche in der Neustadt. Wie der Wirt des Bischof 72 berichtete, kam er am Sonntag Vormittag gerade dazu, wie ein Unbekannter versuchte einen uralten Zigarettenautomaten zu knacken.

Drogen und Alkohol

Betrunkener weigert sich zu zahlen Heute morgen gegen 6 Uhr im „Route 66“ an der Alaunstraße. Ein 34-Jähriger hatte ordentlich gebechert, weigerte sich aber zu bezahlen. Die Polizei musste vorbeikommen und schlichten. Sie überredeten ihn, die Rechnung von 20 Euro…

Kneipen, in die sich sonst keiner traut

In der „Schwarzen Hexe“

Zwei Herren sitzen am Tresen, eingehüllt in Zigaretten-Rauch. Der eine nimmt einen langen Schluck aus seiner Bier-Flasche, dann setzt er an: „Also weißt Du, ob nun rot oder weiß – Wein ist einfach nicht mein Ding.“ Der andere zieht an…

Ein Abend in der Kneipe

Neulich auf dem Marktplatz des Neustädter Gelichters. Ein paar Herren in gesetztem Alter und eine Dame beratschlagen, wohin man denn jetzt gehen könne. Etwas wärmer solle es sein, denn der Glühwein kommt offenbar gegen die Minusgrade nicht an. Nach einer…

Reise nach Jerusalem

Das Ordnungsamt greift durch und was dabei herauskommt, gleicht einem Gesellschaftsspiel (und ist es irgendwie auch). „Reise nach Jerusalem“ heißt das Spiel. Nach und nach wird dabei die Zahl der Sitzplätze reduziert, um die sich eine zu große Spielerzahl „streitet“.…

Neue Kneipen öffnen

Neustadt-Geflüster

Viel Bewegung in der Neustädter Kneipenszene. Auf der Görlitzer Straße 46 wird bald mit dem La Bodegita eine kubanische Kneipe. Im ehemaligen Mc Louis auf der Louisenstraße soll Mitte Juni eine neue Kneipe eröffnen. Beide Lokale suchen übrigens noch Personal.

Von alten Kneipen

Die Graffiti erinnerten noch ein paar Jahre an das Café Bronxx.

Kneipenviertel Neustadt. Vor dem Krieg gab es hier rund 150, hauptsächlich Arbeiterkneipen, zu DDR-Zeiten schrumpfte die Zahl und ab 1990 ging es wieder aufwärts. Ein kleiner Rückblick.

Fetzige Namen und hintere Buchstaben

Neustadt-Geflüster

Fassungslos stehe ich vor einem Laden mit gleichem Namen. Im ersten Moment glaube ich, dass hier jemand einem Relikt aus längst vergangener Zeit huldigen will. Immerhin war das „Stillos“ im Hecht-Viertel wohl eine der ersten Szene-Kneipen in der Neustadt. Aber…

In der Menge ertrunken

Nicht so richtig sicher auf den Beinen schwankt der Punk zu der weißen Limousine. „Eh, Alter, so ´ne Kutsche möchte ich auch mal fahrn, ist ja voll geil, eh.“ Der Mann im 15-Meter-Cadillac macht gute Miene zum bösen Spiel. Zwei…